Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ladedruck zu hoch Notlauf...

Diskutiere Ladedruck zu hoch Notlauf... im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, letztes mal bin ich mit meinem Mondeo 2.2 TDCI 155 PS auf der Autobahn längere Zeit mit Hänger unterwegs gewesen. Die ersten 150 KM lief...

  1. vr-46

    vr-46 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK 3
    Hallo,

    letztes mal bin ich mit meinem Mondeo 2.2 TDCI 155 PS auf der Autobahn längere Zeit mit Hänger unterwegs gewesen. Die ersten 150 KM lief er problemlos, aber auf einmal verlor er bei ca. 100 KM/H die komplette Leistung und ging nicht mehr schneller als ca. 70 KM/H. Die Vorglühspirale blinkte dann die ganze Zeit, bis ich den Motor ausmachte und neu gestartet hab, danach lief er wieder einwandfrei. CA. 100 KM später nochmal dasselbe Problem. Hab in gestern mal ausgelesen und dann kam als Fehlercode Ladedruck zu hoch. Was könnte die Ursache dafür sein ? Bin seitdem wieder ca. 500 KM ohne Probleme gefahren. Könnte es am AGR liegen ? Oder doch am Turbolader ? einen defekten Turboschlauch konnte ich nicht erkennen.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sf169

    sf169 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi MK3 2,2l + Mondi MK3 2,0TDCI 130PS DPF
    Elektrische Turbosteuerung (ab 08/2005) oder Unterdruckgeteuerter Turbo (bis 08/2005)?
    Laufleistung insgesamt des Autos?
    Welcher Fehler genau war das? Bzw. welche Fehler - bei Ladedruck sind meistens ein paar mehr abgelegt.
    Meine Vermutung: elektrische Ladersteuerung defekt.
    Viele Grüße
    Stefan
     
  4. vr-46

    vr-46 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK 3
    Hallo,

    Fahrzeug ist ab 8/2005 ich glaube November 2005. Also mit elektrischer Turbosteuerung. Den Fehlercode selber muss ich erst nachschauen ich weiß ihn leider auswendig nicht mehr. Kann man die elektrische Ladesteuerung einzeln wechseln ? KM hat der Mondeo 138.000 gelaufen.

    mfg
     
  5. #4 rabe2701, 13.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2015
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
  6. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Habe zufällig gestern AutoDoktoren bei vox gesehn, ein Ford Galaxy der der hatte auch ähnliches problem, zeigte ein fehlercode, war aber schnell gefunden,

    Es lag am kohlestoff filter, so hies es glaube ich, hängt unten am auspuff rohr so ein Topf und da sind zwei sensoren für vorne und hinten um druck zu messen,
    jedenfals war der voll, sie haben ihn zu einer firma geschikt die haben das im ofen sauber gebrannt für ca. 370 euro glaube ich wieder eingebaut und es lief wieder einwandfrei.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sf169

    sf169 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi MK3 2,2l + Mondi MK3 2,0TDCI 130PS DPF
    @rabe2701: Du hast ja auch einen 2,0l und keinen 2,2l

    @peto1: der 2,2l Mondeo hat keinen Werks-DPF und keinen Differenzdrucksensor.

    Man kann die Steuerung einzeln wechseln. Diese reparieren lassen von einem Fachmann ist aber die bessere Lösung, da die Steuerung auf den Turbo abgestimmt ist.
    Der User mondi1.8 z.B. kann das reparieren. Aber lass uns erstmal die genauen Fehler wissen, nicht daß es doch eine andere Ursache ist.

    Viele Grüße
    Stefan
     
  9. #7 rabe2701, 13.07.2015
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
    @sf169: Okay :top:
     
Thema:

Ladedruck zu hoch Notlauf...

Die Seite wird geladen...

Ladedruck zu hoch Notlauf... - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ruhestrom zu hoch

    Ruhestrom zu hoch: Fiesta BJ 2010 1,25l 82PS Hallo erstmal ich bin der Eddi und gerade neu in diesem Forum. Ich habe schon die Forumssuche benutzt aber zu keinem...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Notlauf 1.6 TDCI

    Notlauf 1.6 TDCI: Hat jemand einen Fingerzeig für mich? Warnton & kurz Anzeige "Motorstörung - bitte Service" im BC-Display; Anschließend keine weitere Anzeige,...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Moin, mein Focus Turnier 1.6ti (Bj 2005, 155000km) hatte die meiste Zeit einen angezeigten Verbrauch zwischen 6,9 und 7,4l/100km je nach Fahrweise...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Aschegehalt Partikelfilter zu hoch, Einsp.Pumpe defekt?

    Aschegehalt Partikelfilter zu hoch, Einsp.Pumpe defekt?: hallo, bei meinem Monedo II, Bj 2007, 2,0 DTCI leuchten die Kontrolllampen und er fährt nur im Notlauf. DPF wurde gewechselt,ebenso der...
  5. Hilfe bei Ladedruck-Verteiler

    Hilfe bei Ladedruck-Verteiler: Hallo liebe Ford Gemeinde. Ich habe ein Problem mit meinem Ford Fiesta TDci 1.6. beim Batteriewechsel ist das Teil auf dem Bild kaputt gegangen....