Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Ladedruckanzeige und Öldruckanzeige einbauen.

Diskutiere Ladedruckanzeige und Öldruckanzeige einbauen. im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Kolleginnen und Kollegen hat von euch schon jemand ein Kombiinstrument eingebaut, welches den Ladedruck sowie die Öltemperatur anzeigt????

  1. #1 brummel070, 05.03.2016
    brummel070

    brummel070 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 ecoboost Titanium Style editio
    Kolleginnen und Kollegen
    hat von euch schon jemand ein Kombiinstrument
    eingebaut, welches den Ladedruck sowie die Öltemperatur
    anzeigt????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 05.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.526
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du meinst ein richtiges Kombiinstrument, sowas gibt es doch gar nicht mit Ladedruck und Öltemperatur? :gruebel:

    Oder meinst du solche Zusatzinstrumente, zB. für die A-Säule?
     
  4. #3 brummel070, 05.03.2016
    brummel070

    brummel070 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 ecoboost Titanium Style editio
  5. #4 BlackFocus2008, 06.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Ich habe eine Ladedruckanzeige und ein Multigauge drin.

    Multigauge geht direkt übers OBD2.

    http://www.plxdevices.com/OBD-OBD2-OBDII-Multi-Gauge-60mm-p/897346002016.htm

    Das Teil ist echt genial, da kann man noch Zusatzsensorenanhängen etc pp.

    Ladedruck war da beim mir etwas kniffliger, da ich erstmal eine geeignete Stelle finden musste.

    Da habe ich dieses genommen.
    https://www.merx-tuning.de/ladedruck-evo-serie-prosport.html

    Ich kann zwar über das Multigauge den Ladedruck auch sehen, wollte aber eine extra Anzeige haben.

    Für die Öltemperatur musste ein Sensor einbauen.
    Wollte ich noch einbauen, hab mir sogar extra einen abdrehen lassen, da ich für nen TDCi keinen passenden Sensor gefunden habe.
    Liegt hier nun blöd rum, da ich am meinem FoFi nix mehr mache.
    Hab ja eh bald ein neues Auto.

    Bilder vom Einbau poste ich gleich, da die auf em PC liegen





    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  6. #5 BlackFocus2008, 06.03.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Hier nun die Bilder
     

    Anhänge:

  7. #6 brummel070, 06.03.2016
    brummel070

    brummel070 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 ecoboost Titanium Style editio
    Ich möchte das oben genannte an die
    A-Säule verbauen.
    Kann mir jemand ein paar Infos geben
    wie ich am besten mit den Kabeln sowie dem Luftschlauch in den
    Motorraum komme.
    Und wo ich am besten die ganzen Signale abgreifen kann?

    - - - Aktualisiert - - -

    Was sind das für halter welche du an der A-Säule verbaut hast???
    Welche verkleidungsteile musstest du entfernen, um die ganze Installation zu tätigen??
     
  8. #7 BlackFocus2008, 11.03.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Die Halter sind von Vumaxx und waren/sind schwer zu bekommen.
    Die A-Säulenverkleidung und die Verkleidung an der Seite unter der Lüftungsdüse habe ich weg gemacht.

    Signale habe ich vom Standlicht abgegriffen und natürlich an Masse.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  9. #8 brummel070, 11.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2016
    brummel070

    brummel070 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 ecoboost Titanium Style editio
    So, habe jetzt folgendes verbaut.
    20160312_165255.jpg
    Die Öltemperaturanzeige erfasse ich mittels eines Ölfilteradappters mit mit einem Temperaturfühler.
    20160311_145752.jpg 20160311_150113.jpg 20160311_152201.jpg

    Hier habe ich den Ladedruck abgegriffen.
    20160311_180040.jpg

    interessanterweise geht der Ladedruck nur bis ca. 1.6 Bar hoch.
    Obwohl doch der maxilale Ladedruck des 140 PS Agregates bei 2,6 bar liegen sollte.
    Also die Anzeige selber stimmt, denn ich habe es mit dem Kompressor kontrolliert, und hier ist die Anzeige zwischen Kompressor und Anzeige identisch.

    Bzgl. des Zündschloss +12V Signales.
    hier seht ihr an welchem Kabel das
    ignition switch +12V (Zündschloss 12V) anliegt.
    20160312_104205.jpg 20160312_104140.jpg

    An den Steckpätzen auf der Beifahrerseite im Fußraum,
    am oberen weißen Stecker ist es die untere PIN Reihe.
    Und davon das zweite grau-blaue Kabel von rechts.
    Hier habe ich mein oranges Zündschloss-signal für die Zusatzinstrumente abgenommen.
    Das Dauerstrom +12V, sowie die Masse habe ich direkt vom Radioteil entnommen.
    Ich habe zusätzlich die beiden Stromversorgungen für die Zusatzanzeigen mit einer 3 Ampere Sicherung abgesichert.

    Die beiden schwarzen Kabel welche direkt am Teppich in eine Schlauchstück gehen, sind die beiden Signalkabel welche
    in den Motorraum gehen.
    Einmal für das Ladedrucksignal, sowie für den Temperatursensor für die Öltemperatur.

    Hoffe ich konnte hier eine kleine Hilfestellung geben.
     

    Anhänge:

  10. #9 brummel070, 18.04.2016
    brummel070

    brummel070 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 ecoboost Titanium Style editio
    Jetzt mal eine Frage an die Turbo Profis.
    Am folgenden Bild seht ihr die Position Nr. 1 vom Ladedruckabgriff.
    Hier hatte ich lediglich einen Unterdruckausschlag, aber keinen Ladedruckausschlag.

    Beim aktuellen Stand Nr. 2 habe ich zwar einen sauberen Ladedruckausschlag bis 1,6 bar.
    Aber leider keinen Unterdruckausschlag!!!
    Ladedruckabgriff.jpg

    Kann mir von euch jemand sagen, wo ich den Druckschlauch anschließen müsste, dass ich
    Ladedruck und Unterdruck sehen kann???????

    Danke für eure Unterstützung
    Harald
     
  11. #10 MaxMax66, 18.04.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    das hättest du einfacher haben können, da alle Werte auf dem CAN-Bus anliegen...
     
  12. #11 BlackFocus2008, 18.04.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Stimmt Ladedruck kann man direkt über OBD2 abrufen.


    Gesendet vom iPhone6 plus mit Tapatalk
     
  13. #12 brummel070, 18.04.2016
    brummel070

    brummel070 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 ecoboost Titanium Style editio
    1460987167356-1788254121.jpg

    Ihr meint mit solchen Teilen und Torque Pro.

    Ist alles gut und recht.
    Aber ich will nicht immer das Handy aktivieren.
     
  14. #13 MaxMax66, 18.04.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    nö, mit Instrumenten die über den CAN laufen, weiss aber nicht, obs sowas im Zubehör gibt...
     
  15. #14 BlackFocus2008, 18.04.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Schau mal einige Antworten oben drüber. Ich hab im Fiesta ein Multigauge verbaut. Läuft über OBD2.



    Gesendet vom iPhone6 plus mit Tapatalk
     
  16. #15 MaxMax66, 18.04.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS

    gut zu wissen, danke!
    mir schweben ja noch die RS-Zusatzinstrumente im Kopf rum, nur habe ich keinen Ladedruck...
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 brummel070, 18.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2016
    brummel070

    brummel070 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 ecoboost Titanium Style editio
    Ja, aber die Ladedruckanzeige geht auch nicht über obd 2!!
    Zeigt deine ladedruckanzeige beim Gas wegnehmen auch einen Saugdruck an???
     
  19. #17 BlackFocus2008, 18.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Ich kann aber den Ladedruck auch übers Multigauge abrufen.

    Sieht man doch auch.. guck mal auf dem Bild neben MAP.

    [​IMG]


    http://youtu.be/G03--g9MIB4


    Nein, zeigt kein Saugdruck an


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
Thema: Ladedruckanzeige und Öldruckanzeige einbauen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ladedruckanzeigen

Die Seite wird geladen...

Ladedruckanzeige und Öldruckanzeige einbauen. - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gebrauchtes Motorsteuergerät einbauen

    Gebrauchtes Motorsteuergerät einbauen: hallo, ich habe preisgünstig ein gebrauchtes Motorsteuergerät erworben und wollte fragen ob die wegfahrsperre das starten dann blockieren wird?...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio

    Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio: Hallo zusammen, mein Fiesta ist aus 2007 und ich möchte gerne das Standard Doppel-DIN Ford Radio gegen ein Doppel-DIN Radio von JVC (R920BT - JVC...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 2-Din Radio Einbau?

    2-Din Radio Einbau?: Hallo zusammen, Ich hab jetzt schon etliche Beiträge gelesen und bin immer noch nicht an dem Punkt angekommen an dem ich mir denk das ich weiß...
  4. Elektrische Sitze einbauen

    Elektrische Sitze einbauen: Hallo zusammen habe mir einen Kuga 1.6 Ecoboost gekauft 2014er meine Frage habe mir einen elektrischen Fahrersitz gekauft. Kann man das umbauen...
  5. Nach Radio Einbau keine Heizung mehr

    Nach Radio Einbau keine Heizung mehr: Guten Morgen, ich habe vor ein paar Tagen in einen MK4 ein neues Radio verbaut. War eigentlich der Meinung alles richtig zusammen gebaut zu...