Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ladeluftkühler vom Focus TDCI in Fiesta 1.6 TDCI

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von Hellfalcon, 20.09.2011.

  1. #1 Hellfalcon, 20.09.2011
    Hellfalcon

    Hellfalcon Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK6 1.6TDCI
    Hallo,

    vielleicht gehe ich mit meinem Vorhaben über gewisse Grenzen hinaus, aber folgendes habe ich geplant:

    Meinem FoFi MK6 1.6 tdci (BJ Mitte 2008, 70tkm) möchte ich einen Ladeluftkühler vom Ford Focus und ein Chiptuning spendieren.
    Machbar sollte dies schon sein, da ein Italiener das bereits durchgezogen hat (FoFi tdci mit 140 PS).

    Ich möchte zwischen 120 und 130 PS erreichen.

    Mich würde nun interessieren, wie viel der Austausch des Ladeluftkühlers bei den KW-zahlen ausmacht und welche Motorteile besonders gefährdet sind (Verschleiß)

    Meines Wissens nach wird das Getriebe natürlich besonders beansprucht (Damit habe ich mich auch abgefunden). Bei Nockenwelle und Zylinderkopfdichtung bin ich mir noch unsicher. Weiß da jemand Rat?

    Chiptuning käme erst nach dem Einbau des Ladeluftkühlers.

    Bessere Bremsen sind natürlich auch eingeplant, ich will noch länger leben...

    Gruß

    Fabian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Føx, 21.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2011
    Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci
    nichts für ungut aber wie kommst du auf so eine idee?

    der fofi hat nen 109ps motor drin...mit soviel wird er zumindest im focus und mini betrieben...allerdings hat dieser dann auch einen größeren garret lader...ist auch klar...

    es macht jedoch keinen sinn^^ der mk6 hat nen ib5 getriebe das wie wir auch wissen bei rund 250nm seine grenzen erreicht...mit ~115ps ist das auch der fall und du willst die gurke auf 130ps bringen?...das getriebe wird nichmal ne woche halten weil das ~300nm sind...

    der ladelukü ist dementsprechend deine geringste sorge da dieser ja nur den turbo effizienter macht jedoch wird dein getriebe trotzdem nen abgang machen :)

    btw sind größere bremsen nicht notwendig da du selbst mit 130ps kaum über 200km/h schaffen wirst und somit nochimmer langsamer als nen 120ps benziner bist...anders gesagt verändert sich nicht das gewicht und die bremsen sind bis ~220 ausgelegt also ist dort keine verbesserung notwendig.

    bevor du auf die idee mit chiptuning jenseits der 115ps nachdenkst...besorg ein stärkeres getriebe :o und selbst bei 120ps brachste kein ladelukü das macht dir jeder chiptuner problemlos ^.^ meiner hatte mir gesagt 125ps sind das standard programm...jedoch kennt der wohl das gammelgetriebe nicht :D

    meine empfehlung...warte auf das facelift des mk7 dann kommt evtl ein 6gang getriebe was mehr aushält und ebend an den psa motor passt :)
     
  4. #3 Hellfalcon, 21.09.2011
    Hellfalcon

    Hellfalcon Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK6 1.6TDCI
    Hallo,

    kein Problem, ich bin froh, wenn mir jemand eine konstruktive Antwort gibt!

    Das alleinige Chiptuning würde mir einen Leistungszuwachs von 17kW bringen. Demnach wäre ich dann bei 113 PS.
    Ich will keine Rennmaschine aus meinem Diesel-FoFi machen. Mich reizt einfach dieser Umbau. Die Höchstgeschwindigkeit ist mir auch nicht wichtig.

    Es muss doch eine Lösung für das Getriebe-Problem geben, ohne dass man sich immer 2 Ersatzgetriebe als Reserve halten muss :lol: Ich hab sogar schon mal was von speziellen Getriebeteilen aus dem Rallyesport gehört. Ob das stimmt, weiß ich leider nicht :skeptisch:

    Gruss
     
  5. #4 Geisterfahrer, 21.09.2011
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    die getriebe halten so einiges aus.. man sollte sie nicht immer schlechter machen als sie sind.. das es allerdings ann trotzdem irgendwann kaputtgeht sollte einem klar sein.. was hilft ist vor allem eine Sportkupplung zu verbauen, die mit dem Drehmoment zurechtkommt.. sonst rutscht die kuppplung nur durch
    was den umbau auf den LLK angeht..
    die frage ist ja erstmal wie sitzt der originale LLK? und um wieviel ist der neue größer..
    beim alten Mondeo MK1 und 2 1.8TD mit 90PS reichte es dem Ladeluftkühler der AUF dem Motor unter der MH saß in die front zu verlegen mit einer geringen anpassund des wastegate und das aufdrehen der alten Mechanischen Dieselpumpe und man hatte locker die 120PS grenze überschritten.. (was aber auhc dran lag das der MK1 und MK2 Mondeo von Ford ziemlich runtergedrosselt worden ist)
     
  6. Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci
    naja die getriebe sind nicht schlecht das ist war...schliesslich wurde das ib5 ja schon im mk4 verbaut was ja eigentlich alles in punkto haltbarkeit sagen sollte...nur es ist und bleibt veraltet und dementsprechend den heutigen drehmoment bergen nicht gewachsen...

    aber recht hat er...ne kupplung gibts aber soweit ich weiß auch gehärtet (oder so) daher ist da wohl weniger das problem

    die 113ps würde ich schon ohne anpassung nehmen...1150kg und 113ps als diesel ist schon nicht schlecht...auch wenn es kein rennwagen ist ;)
     
  7. #6 Geisterfahrer, 23.09.2011
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    ansonsten je nachdem wie gut dein Englishc ist.. ich bin in einem englischen TDI owners Forum unterwegs.. da gibts ne menge hilfe weil die holen aus den TDI´s (alle marken) richtig leistung raus....
     
  8. #7 Hellfalcon, 27.09.2011
    Hellfalcon

    Hellfalcon Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK6 1.6TDCI
    @ Geisterfahrer: Danke für den Tipp! Hast du einen Link zu diesem Forum?

    Im Grunde genommen kann man aus dem Diesel FoFi auch noch massig Leistung holen. Das Problem ist ja wie gesagt das Getriebe + Kupplung.

    Motor, Motorteile, Kupplung und Getriebe müssen halt auch aufeinander abgestimmt sein.

    Gruß
     
  9. #8 martin@1.6tdci, 27.09.2011
    martin@1.6tdci

    martin@1.6tdci Nissanschrauber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6tdci '07, Sunny B12 gti '86
    Außer Getriebe und Turbo sind auch die Einspritzdüsen des 109PS 1.6er anders.
    Die sind auch zu tauschen wenn du an die 130PS Marke willst.
    Sonst sind sie gleich mal im Eimer.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Geisterfahrer, 28.09.2011
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    http://www.tdocuk.com/

    beste forum das Dieseltuning zum thema hat überhaupt meiner meinung nach...
     
  12. #10 Ruhrpix, 30.09.2011
    Ruhrpix

    Ruhrpix & "Mad Polly"

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    '92 Sierra GT
    2.0L DOHC

    Kann ich auch wärmstens empfehlen, schraube gerade selbst nen ST225 LLK in meinen MK7 mit diversen anderen Änderrungen. Das alles nur dank diesem Forum. :top1:
     
Thema:

Ladeluftkühler vom Focus TDCI in Fiesta 1.6 TDCI

Die Seite wird geladen...

Ladeluftkühler vom Focus TDCI in Fiesta 1.6 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  2. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  3. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  4. Biete Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß

    Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß: Hab noch drei Spoiler aus Umbau auf Sport liegen. Stück 9,- € plus Versand
  5. Biete Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium

    Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium: Ich biete die Vordersitze vom Fiesta Titanium an. Beide Sitze verfügen über die Sitzheizungen, Nackenstützen und Sitzairbags. Der Fahrersitz zudem...