Ladesystem Batterie problem

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von patsenriver, 10.07.2008.

  1. #1 patsenriver, 10.07.2008
    patsenriver

    patsenriver Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch nen problem mit dem ladesystem / batterie bei mir.

    Bin jetzt 3, oder 4 Tage nicht mit dem Auto gefahren, ging vorhin nicht an, noch nichtmal Zündung ging an.
    Gemessen, batterie hat wenn die Kabel angeschlossen sind so 4,8V :lustig1:, wenn ich die Kabel abmache geht die Spannung hoch auf 5,6V.

    DAnn hab ich mal die Kabel abgemacht und NUR an den Kabeln gemessen, also ohne Batterie und dann kommt da 0,31V raus.

    Wenn ich den Ruhestrom messe zeigt mein Messgerät 0A an, liegt also unter dem Messbereich.

    An was kann es jetzt liegen das die batterie immer leer ist ?
    Batterie habe ich auf der Arbeit testen lassen, die war in Ordnung. Wie kann ich messen ob die Lima kaputt ist ?
    Achja, wenn das Auto läuft, hab ich ca. 14,3V. Ladespannung also auch in Ordnung, oder muss man die Lima dabei belasten ?, also Verbraucher an und ne bestimmte Drehzahl.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo 24V, 10.07.2008
    Mondeo 24V

    Mondeo 24V Guest

    :gruebel: HI !!

    soweit ich weiß sollte man beim Lima testen diese auch belasten...also alle Verbraucher einschalten die der Wagen hat...Licht, Heckscheibenheizung, Gebläse...usw... dann sollte der Wert immer noch deutlich über 12 Volt liegen...liegt er darunter, dann wird es wohl deine Lima sein...
     
  4. #3 patsenriver, 10.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2008
    patsenriver

    patsenriver Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann werde ich das jetzt direkt mal testen, was mir nur komisch vorkommt ist das die Batterie so leer ist, obwohl das Auto jetzt 4 Tage nicht benutzt wurde, könnte man ja eigentlich vermuten das irgendein Vebraucher strom "zieht", allerdings müsste ja dann auch ein Ruhestrom messbar sein.


    Edti: Habe gerade mal geguckt, wenn ich im Leerlauf messe, ist an der Batterie ne Spannung von 12,95V, wenn sobald man nen bischen Gas gib, geht die Spannung hoch auf 13,53V, da bleibt die Spannung im kompletten Drehzahlbereich, ausser halt im Leerlauf, also müsste die Lima ja eigentlich in Ordnung sein.


    Wenn man Standlicht anmacht und dann ruhestrom messen will, müsste das Messbereich doch eigentlich was anzeigen, oder ?
    Habe den minuspol abgeklemmt und dann zwischen die Kabel und den Pol das Messgerät gehängt. Wird aber 0A angezeigt, obwohl standlicht an war. Der niedrigste Messbereich sind 200mA
     
  5. obi311

    obi311 Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ASTRA GTC
    dann mach doch mal ordentlich verbraucher an (gebläse, fernlicht, radio und ziggi anzünder) dann müsstest du ganz locker auf 30-40A kommen.

    will dich auch net für blöd abstempeln aber denkst drann das du im auto gleichspannung hast und dass du zum strommessen evtl die buchsen im messgerät tauschen musst bzw die messspitzen in andere buchsen stecken musst, oder?
     
  6. #5 Mondeo 24V, 15.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.07.2008
    Mondeo 24V

    Mondeo 24V Guest

    Edti: Habe gerade mal geguckt, wenn ich im Leerlauf messe, ist an der Batterie ne Spannung von 12,95V, wenn sobald man nen bischen Gas gib, geht die Spannung hoch auf 13,53V, da bleibt die Spannung im kompletten Drehzahlbereich, ausser halt im Leerlauf, also müsste die Lima ja eigentlich in Ordnung sein.


    hast diese Angabe unter Last?? soll heissen alle Verbraucher eingeschaltet??? Wenn ja, dann muß ich dir leider sagen das es wahrscheinlich an der Lima liegt....ist nen bißchen wenig...:gruebel:

    Äh...da fällt mir noch was anderes ein...vielleicht ist ja auch ne Zelle von der Batterie defekt, bzw fehlt Wasser/Säure...da schonmal nachgeschaut???

    Wie alt ist denn die Batterie??

    so...habe gerade mal bei mir nachgemessen....wenn ich alle!! Verbraucher einschalte incl.klima...usw...dann habe ich immer noch 14,04 Volt an der Batterie...denke also das es deine Lima, oder der Spannungsregler hinter sich hat....
     
  7. #6 patsenriver, 24.07.2008
    patsenriver

    patsenriver Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Nen bischen verspätet, aber trotzdem erstmal danke für eure Antworten.
    Habe nochmal nachgemessen unter Last, also Gebläse, Heckscheibenheizung, Radio, etc. habe ich eine Ladespannung von 14,3V.

    Batterie ist seit Samstag eine neue drin, da die vorrige Uhralt war und mir eine kaputte Batterie die einzige logische Erklärung war. Montag und Dienstag konnte ich ganz normal starten, gestern und heute bin ich mit Motorrad gefahren, da ich morgen allerdings das auto brauche bin ich mal gucken gegangen obs angeht und was sehe ich da. Wieder die Batterie platt, kann doch nicht sein.
    Wenn die Lima kaputt sein sollte und Strom zieht, müsste das doch eigentlich messbar sein, oder etwa nicht ?

    Muss dazu sagen das ich das erst habe seitdem ich den nach dem Unfall wieder Straßentauglich hatte, habe vom Blinker den Stecker angelötet weil der abgerissen war. Einer hatte jetzt die überlegung das da irgendwas sein kann, ich wüsste aber nicht was. Kabel habe ich einzeln abisoliert und dann nochmal um beide Kabel isolierband.


    Buchsen vom Messgerät kann ich keine auswählen, weil die Kabel am Messgerät fest sind, habe den Gleichspannungsbereich ausgewählt.
     
  8. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Deine Lichtmaschiene ist in ordnung bei den werten.

    Du hast einen Verbraucher in deinem Auto.

    Mach den Plus pol ab und miss mit deinen Messgerät zwischen +Pol der Batterie und dem Anschluss.

    Um sicher zu gehn das da was passiert lässt du wen anderes mal das Standlicht einschalten, da sollte dein Messgerät ausschlagen.
     
  9. #8 patsenriver, 24.07.2008
    patsenriver

    patsenriver Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hatte ich ja schon gemacht und konnte nichts messen, lag also unterhalb meines messbereichs, von 20mA (habe gerade nochmal genau nachgeschaut)

    Oder aber der Wert ist so hoch, das der meinen Amperemessbereich "geschrottet" hat, ist kann nämlich nur bis höchstens 200mA messsen sehe ich gerade.
    Ahh ich idiot, anstatt ich mal das andere nehme. Werde ich morgen direkt mal testen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. obi311

    obi311 Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ASTRA GTC
    jopp und dann darfst du wenn du was feststellst jede sicherung nacheinander rausziehen und gucken wo der fehler liegt! hoffen wir mal, dass es nur am gelöteten stecker liegt.
     
  12. #10 patsenriver, 27.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2008
    patsenriver

    patsenriver Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    So, da bin ich wieder. Der gelötete Stecker wars nicht.

    Ich glaube mein Auto will mich verarschen, habe zuerst gemessen, 20mA. Dann hat mein Bruder die erste Sicherung rausgezogen (ich glaube war vom Gebläse), dann gings hoch auf 3A. Also gut, der hat die Sicherung wieder reingesteckt und nach einander alles rausgezogen, als die Sicherung für die Lambasonde rausgezogen wurde ging der Strom wieder runter auf 500mA. Als dann alle Sicherungen rausgezogen waren, hatte ich immer noch 500mA. Dann habe ich die Relais nach einander rausgezogen, beim Relais für "Zündzeitpunkt und Einspritzsystem" ging der Strom runter auf 20mA. Habe dann alle Sicherungen und Relais wieder eingebaut und immer noch 20mA.

    Wie kann ich den messen ob das Relais in Ordnung ist? (gehe jetzt mal ein foto davon machen und die Klemmenbezeichnungen aufschreiben)
     

    Anhänge:

Thema:

Ladesystem Batterie problem

Die Seite wird geladen...

Ladesystem Batterie problem - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  2. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Batterie

    Batterie: Hallo, mal ne Frage in die Runde. Ich möchte mir demnächst ne neue Batterie kaufen, da ich in die jetzige kein grosses Vertrauen habe. Gerade...