Ladezustand der Batterie ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Chef_2, 12.12.2008.

  1. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Hallo,

    mein Auto hab ich übern Winter schön brav abgemeldet und in der Garage stehn... hab gestern mal die Spannung der Batterie gemessen... 11,9V.

    Das Auto steht nun gerade mal 1 Monat und wie ich das einschätze, sollte man die Batterie öfters mal aufladen... ein Kollege meinte nun, das man eine Batterie auch mal belasten muss... ist da was dran ? Ich würde die Batterie halt mal ans Ladegerät hängen und fertig.

    Was sagt ihr zu 11,9V ? 12V sollte se ja normal haben bzw. bisschen darüber... ab wann wirds Kritisch für die Batterie ?

    Mfg
    Chef_2
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ach, tach chef!
    haben se dich endlich aus dem r32club-kindergarten rausgeschmissen oder warum stellst du die frage hier? :lol:

    also, ich weiss zwar nicht ob es wirklich von nöten ist den akkumulator öfters mal zu belasten, aber bei uns hat das gelegentliche aufladen mit dem ladegerät bisher immer gereicht... das sollte auch beim ollen golf mit zu grossen motor nicht anders sein. ;)

    ansonsten wäre die meinung von einem batterie-technisch versierten menschen auch noch interessant!
     
  4. #3 Carcasse, 12.12.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Soweit ich weiß, wird es kritisch wenn die Batterie tiefenentladen ist. Also mausetot ist. Das Auto springt zwar schon bei, na sagen wir mal 10,50 Volt, nicht mehr an, jedoch nimmt die Batterie davon keinen Schaden.

    Kritisch wird es erst wenn sie komplett leer ist. Hängt irgendwie mit dem generellen Aufbau/ Wirkungsweise (Teilchen wandern von Minus zu Plus, oder so:gruebel:) zusammen. Erst wenn keine Spannung mehr messbar ist, dann wird es kritisch..

    1) Es soll Ladegeräte geben, welche eine tiefenentladene Kfz.-Batterie wieder aktivieren können. Brauchst du nicht.:nene2:

    2) Es gibt Ladegeräte die eine Erhaltungsladung durchführen. Das ist mir jedoch zu teuer...5 Monate die Batt. am Ladegerät. Nee!:nene2:

    3) Batterie ausbauen, in den Keller stellen und aller 2-3 Monaten nachladen reicht vollkommen. Bestenfalls noch nach dem Flüssigkeitsstand schauen.:top1:
     
  5. #4 Fordbergkamen, 13.12.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    eine Batterie lebt im vernünftigen Gebrauch am längsten.
    Soll heißen das sie auch mal Strom abgeben sollte...
    Aber das ist nicht ganz so tragisch, wichtig ist den Ladezustand zu erhalten.
    Dafür gibt es recht günstige Dauerladegeräte.
    Zu beachten wäre:
    Je niedriger der Ladezustand, desto eher friet die Batterie kaputt.
    MfG
    Dirk
     
  6. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Ne ich wurde ned aus dem Forum rausgeschmissen... aber fahre ja Aktuell nen Ford *g* und genieße die Frontscheibenheizung :P

    Batterie ausbauen und in Keller stellen ist eine Klasse Idee, wenn man nen Oldi hat... die neuen Modernen Autos speichern doch alles Elektrisch ab... hab keine lust, mein BC im Frühjahr neu zu Programmieren :D
     
Thema:

Ladezustand der Batterie ?

Die Seite wird geladen...

Ladezustand der Batterie ? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Batterie

    Batterie: Hallo, mal ne Frage in die Runde. Ich möchte mir demnächst ne neue Batterie kaufen, da ich in die jetzige kein grosses Vertrauen habe. Gerade...
  4. Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen

    Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen: Hallo, bin neu hier, daher noch etwas Forums unerfahren Also sorry für die Frage, gut möglich das eine ähnliche hier irgendwo hier schon...
  5. Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006

    Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006: Hallo, meine Battertie ist nach inzwischen 210 000km und 10,5 Jahre nicht mehr sonderlich robust. Nun suche ich eine Neue, was sich als nicht ganz...