Ranger '12 (Bj. 12-**) Ladungssicherung/Laderaumtrennung

Dieses Thema im Forum "Ford Ranger Forum" wurde erstellt von Speiche, 08.07.2015.

  1. #1 Speiche, 08.07.2015
    Speiche

    Speiche Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited Doka 3,2l
    Hallo Forensiker,
    ich bin seit wenigen Tagen wieder stolzer Besitzer eines Pick-ups - einem Limited 3,2l.
    Ich hatte vor Jahren einen F250 mit slide-in camper aus Texas importiert und diesen dann irgendwann abgegeben. Jetzt hat mich der praktische Nutzen eines PU´s wieder eingeholt - mit einem einfach coolen Cruiser:)
    Genug geschwärmt - ich würde gerne eine variable Laderaumtrennung einsetzen um damit z.B Getränkekisten etc unmittelbar hinter der Klappe sicher zu stauen. Gefunden habe ich hier noch nichts oder aber nicht die richtigen Schlagwörter gefunden. Im Zubehörhandel kenn ich mich noch nicht recht aus. In USA werden Netze mit Zurrösen angeboten die in den Transportschienen eingehängt sind?!?

    Für Tips immer dankbar - allzeit gute Fahrt.

    Speiche
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 p.rauch, 08.07.2015
    p.rauch

    p.rauch Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger 2012 3,2Liter,
    BMW K1200LT
  4. #3 Speiche, 09.07.2015
    Speiche

    Speiche Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited Doka 3,2l
    Hallo Peter,

    danke für den Tip - den Anbieter hatte ich gefunden - schein zumindest ein Ansatz zu sein. Vieleicht meldet sich ja noch wer. Bei meinem 250er hatte ich Kisten gegen die Heckklappe gespannt - möchte das aber bei einem brandneuen nur ungern tun.

    Grüße

    Speiche
     
  5. #4 Maiky66, 16.07.2015
    Maiky66

    Maiky66 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    moin moin
    Ich habe meinen noch nicht .......
    ABER dieses Problem habe ich schon beim Probefahren gesehn und war im Baumarkt.

    ich habe mir so eine Dritte HAND gekauft .


    die haben die für z.B türrahmen zu Montieren etc. http://www.ebay.de/itm/Montagestuetze-Teleskopstuetze-Tuerspreize-180kg-/271927675225?



    - - - Aktualisiert - - -

    moin moin
    Ich habe meinen noch nicht .......
    ABER dieses Problem habe ich schon beim Probefahren gesehn und war im Baumarkt.

    ich habe mir so eine Dritte HAND gekauft .


    die haben die für z.B türrahmen zu Montieren etc. http://www.ebay.de/itm/Montagestuetze-Teleskopstuetze-Tuerspreize-180kg-/271927675225?
    damit geht es einwandfrei
     
  6. #5 Speiche, 25.07.2015
    Speiche

    Speiche Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited Doka 3,2l
    Hallo Maikyy66,

    erstklassiger Tip! Funktioniert bislang gut. Schwarz lackiert und hinten reingeklemmt - immer dabei wenn es etwas zu transportieren gilt.

    Danke

    Grüße

    Speiche
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Nur ein ganz kleiner Hinweis (soll euch nicht euren Spass verderben, aber ich glaube, wenn es euch wer ganz bestimmtes sagt, könnte es teuer werden): Die Teile zählen nicht als Ladungssicherung.

    Begründung:

    1. Die 180 Kg Stützlast zählen erstens mal nur in Längsrichtung, nicht in andere. Wenn z. B. was seitlich auf die Stütze drückt, hält die in der Richtung noch keine 30 Kg aus.

    2. Die 180 Kg sind nur als Belastung der Längsrichtung. Die Spannrichtung ansich bringt diese Kraft nicht auf. Das heisst: Ihr könnt die nicht mit 180 Kg Spannkraft verspannen. Ist wie mit den Spanngurten. Halten tun die 2500 Kg, spannen kann man aber nur 250 Kg (bei normaler Ratsche) bzw. 500 Kg (bei Schwerlastratsche). Nenn man Vorspannkraft.

    3. Dadurch resultiert: Wenn ihr damit mehr als einen kleinen Sack Kartoffeln sichert und in eine Kontrolle mit Ladungssicherungüberprüfung kommt, wird es teuer. Deshalb ein Tip: Macht euch Ösen in die Heckklappe/die Seitenwände/den Ladeboden und holt euch Spanngurte. Müssen ja keine LKW-Gurte sein. Die 50 Kg-Teile, die es manchmal im Discounter gibt, langen für die meisten Fälle auch. Die 50 Kg beziehen sich auf die oben genannte Vorspannkraft. Halten tun die in der Regel zwischen 500 Kg und 1000 Kg.
     
  8. #7 Maiky66, 28.07.2015
    Maiky66

    Maiky66 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich denke für unseren Sprudelkasten wird es reichen auch für den BAG

    klar nee Euro Palette mit 30 Sack a 30 Kg wird dass ding nicht halten
     
  9. Pommi

    Pommi Guest

    Nö. Langt es nicht. Glaube mir, wenn du mit dem Teil eine Kiste Sprudel an der Heckklappe sicherst (also Kiste an die Heckklappe stellen und dann das Teil davor) knallt dir die Kiste bei einer Vollbremsung gegen die Kabine. Aber mach doch einfach den Test, wenn du deinen Ranger hast. Stell aber mindestens 2 dicke Matratzen vor die Rückwand der Kabine.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 p.rauch, 28.07.2015
    p.rauch

    p.rauch Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger 2012 3,2Liter,
    BMW K1200LT
  12. #10 plumber, 25.02.2016
    plumber

    plumber Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger WT 2015
    Hallo Maiky66 ,

    deine Dritte Hand reicht nicht , wenn du die Sprudelkiste rechnest ( die Lastenformel steht im Netz unter Ladungssicherheit ) wirst du sehen das die 180 KG nicht reichen.
    Solltest du noch die Laderaumwanne haben must du noch antirutschmatten drunter legen. Das Thema mit der Ladungssicherheit habe ich auch gehabt. Da es für die Original schienen am Wild Track nichts gibt außer die Haken habe sich die ausgetauscht gegen welche aus dem Pogramm der Fahrzeugausrüster. Jetzt passen auch Querstangen und alle möglichen zugelassenen Sicherungssysteme . Ach ja die BAK und die Herren in Blau haben auch noch nie gemeckert.

    Viel Grüße aus Hamburg
    Plumber
     
Thema:

Ladungssicherung/Laderaumtrennung

Die Seite wird geladen...

Ladungssicherung/Laderaumtrennung - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Ösen Kofferraum zur Ladungssicherung nachrüsten Teilenummer ?

    Ösen Kofferraum zur Ladungssicherung nachrüsten Teilenummer ?: Mein C-Max hat hinter den Sitzen der zweiten Reihe leider nicht diese Ösen wo man z.b. spanngurte festmachen kann sonder nur schrauben. Der...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ladungssicherung hinter der 1. Sitzreihe

    Ladungssicherung hinter der 1. Sitzreihe: Hallo, ich habe in meinem Turnier die 2. Sitzreihe immer umgeklappt und lade recht häuft etwas. Da mir das auf dauer zu gefährlich ist möchte ich...
  3. Ranger '12 (Bj. 12-**) Ladungssicherung

    Ladungssicherung: Hallo, wann ist eine Abdeckung mit Netz für eine Ladung eigentlich vorgeschrieben? Ich habe jetzt schon mehrere PickUp´s gesehen, die ohne...
  4. Ladungssicherung Ford Ranger

    Ladungssicherung Ford Ranger: Hallo zusammen, ich überlege für unsere Firma einen Ford Ranger anzuschaffen. Wir müssen Glastransportgestelle auf der Ladefläche befestigen....