Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Längslenker und Koppelstange Hinterachse

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von xBUSTERx, 29.09.2013.

  1. #1 xBUSTERx, 29.09.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Hey,

    Mein Auto klappert furchtbar beim fahren und nach langer suche bin ich zusammen mit meinem TÜV-Prüfer dem Problem (wahrscheinlich) auf die Spur gekommen.
    Das Klappern kommt von hinten rechts (BF-Seite) und klingt metallisch. Wie wenn Blech klappert. Das Hitzeschutzblech ist es leider nicht und das Radlager (welches auch leicht einen weg hatte) ist auch schon getauscht und war es nicht. Dann hab ich mit dem TÜV-Prüfer mal genauer unter den Wagen geschaut.

    Und zwar sehen beide Längslenker hinten schlecht aus. Der auf der Beifahrerseite lässt sich kaum bewegen und der andere sieht nicht viel besser aus. Man sieht das der Gummi spröde ist. Außerdem sieht die rechte (von hinten) Koppelstange auch seltsam aus. Was es auch sein könnte, ist, dass auf der rechten Seite, wo die Feder unten im Achsschenkel liegt, der Gummi verrutscht ist, der sonst zwischen Teller und Feder sitzt. Ich hoffe, sowas kann man gleich mit richten, wenn man schonmal dort zugange ist.

    Die Frage ist nun, was für Teile muss ich bestellen.

    Die Längslenker sollten diese hier sein, oder? Sollte man da auf Marke achten? (Bei kfzteile24 gibts welche für 13€/Stück)

    Aber was muss ich als Koppelstange bestellen? Sind das diese Teile?

    Weiß zufällig jemand, was das in einer Werkstatt kostet? Selber machen wäre auch kein Problem an sich, aber interessant wäre es trotzdem.

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 29.09.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.069
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist doch wünschenswert :gruebel:


    mach die Kuppelstangen rein und schau ob es weg ist

    bei den Längslenker kannst du große Probleme bekommen, beim Vorgänger Modell sind normalerweise immer alle Schrauben festgerostet, man muss dadurch alle anderen Streben und Lenker auch mit erneuern, was dann ziemlich teuer und aufwendig wird, ich kann mir nicht vorstellen das das Ford beim Mk2 anders gelöst hat, daher erst die Koppelstangen erneuern

    und bevor du an den Lenkslenker gehst mußt du schauen welche Schrauben aufgehen und welche nicht, und dann entsprechend bestellen



    ^das ist eine Querstrebe, der Längslenker sieht so aus klick (auf die schnelle rausgesucht)

    die Koppelstangen sehen richtig aus
     
  4. #3 xBUSTERx, 30.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Wir hatten den Wagen ja auf der Bühne und mit einem Hebel versucht den zu bewegen. Rechts keine Chance, links aber geht es.


    Wäre ja super, wenn das Problem damit gelöst wäre.

    Hab ich auch schon gehört... Das könnte also ein echtes Problem werden

    Auf jeden Fall :schwitzen:


    Hmm... Hätte schwören können, das Teil sah so aus. Könnte das auch einfach so ne Strebe sein? Sind die besser zu wechseln?
    Werde ich wohl nochmal drunter kriechen müssen und schauen. Hab vllt nur den oberen Teil im Kopf, der ähnlich aussieht.


    EDIT: Verflixt... Was ist denn dann das jetzt? Brauch ich doch die...?
     
  5. #4 blackisch, 30.09.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    du brauchst nicht den kompletten Längslenker zu wechseln wenn nur die Buchse weggegammelt ist, da die Buchse einfach zu tauschen ist und Original gerade mal 50€/Seite kostet

    btw und kauf dir ja nicht solche billigen Längslenker/Querlenker, sondern Marken wie Meyle
     
  6. #5 xBUSTERx, 30.09.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Jut. Das ist dann aber sicher ein Fall für die Werke. Klingt nach Einpressen. Ich werde denk ich einfach mal zum Freundlichen fahren und mir nen Kostenvoranschlag holen. Für beides gleich. Mal sehen.
     
  7. #6 xBUSTERx, 14.10.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    So!

    Zur Aufklärung des Problems:

    Zum Glück weder Koppelstange noch Längslenker :augenrollen:

    Der Fehler war, dass hinten rechts die Führungsbolzen vom Bremssattel einen weg hatten (eingelaufen, weiß der Geier). Nach Tausch eben dieser ist das Klappern endlich weg. :top:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Längslenker und Koppelstange Hinterachse

Die Seite wird geladen...

Längslenker und Koppelstange Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...

    Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...: Hallo zusammen, wir fahren einen Ka Bj.2009 als Benziner. Seit einiger Zeit gibt die linke Hinterachse Geräusche von sich. Es ist ein...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Koppelstangen und TÜV?

    Koppelstangen und TÜV?: Hallo, sind Koppelstangen eigentlich auch von anderen Herstellern zulässig. Oder beanstandet der TÜV wenn man andere verbaut hat? Bei Motorrad...
  3. Knacken Hinterachse

    Knacken Hinterachse: Moin, wie sollte es auch sein, am Feiertag, schnelles aufeinanderfolgendes knacken an der Hinterachse ab 30km/h. Wenn ich auf die Anhängerkupplung...
  4. Suche Stabilisator Hinterachse Mondeo Mk II BNP 12/98

    Stabilisator Hinterachse Mondeo Mk II BNP 12/98: Ich suche den o. g. Stabiliator. Bitte Angebot hier über private Nachricht. Gruß Ingo PS: eben im Thema leider vergessen..er ist für einen Turnier...
  5. Verölte Bremsen Hinterachse

    Verölte Bremsen Hinterachse: Moin, ich habe mal eine technische Frage. Ich fahre einen P7b Bj.70 der noch recht gut in Schuss ist. Ich habe im letzten Jahr beide hinteren...