KA 1 (Bj. 96-08) RBT Längsträger Riss/Rost - schweissen???

Diskutiere Längsträger Riss/Rost - schweissen??? im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; War heute beim Tüv mit meinem Ford Ka, Bj12/96. Durchgefallen.....*genervtbin Bemängelt wurde unter anderen der rechte hintere Längsträger, ist...

  1. atropa

    atropa Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, 12/96, 37 KW
    War heute beim Tüv mit meinem Ford Ka, Bj12/96.
    Durchgefallen.....*genervtbin
    Bemängelt wurde unter anderen der rechte hintere Längsträger, ist ein Riss drin durch Rost.
    Auf dem Tüv bericht steht wortgenau:

    -"Durchrostungen hinten, die Rahmen oder tragende Teile schwächen, Längsträger rechts,Reparatur nur nach Herstellerangaben."

    ansonsten noch :

    -"Radaufhängung hinten, Hinterachsbuchsen defekt."
    -"Durchrostungen im Bereich der Bdengruppe, vo.re."


    Was genau kann mich der Spaß kosten?? hab jemanden an der Hand, der schweissen kann. es geht mir eher um das material.
    Einfach Blech drauf wirds wohl nicht sein, laut Prüfer.
    was meinen die genau mit "Reparatur nur nach Herstellerangaben"???

    was mich besonders ärgert....war letzte woche in der gleichen werkstatt, vorabcheck machen lassen,um zu wissen was muss alles gemacht werden für den tüv. da wurde der Rost und der Riss in Längsträger nichtmal bemerkt und diverse andere sachen(bremsschlauch porös z.B.) auch nicht!! Hab das schriftlich, das Angebot,was alles defekt ist.

    Hab nach dem bericht von letzter Woche dann natürlich diverse Reparaturen(Querlenker, Koppelstangen,Hupe, neue reifen,AV) schon machen lassen,also in das Auto geld gesteckt. jetzt muss ich da durch.
    kann ja nicht ahnen, das eine Werkstatt sowas gravierendes wie Rost im Längsträger nicht entdeckt.:wuetend:
     
  2. #2 FocusZetec, 06.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.422
    Zustimmungen:
    728
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Kannst du ein Bild von dem Längsträger und der Bodengruppe machen?

    Bei der Bodengruppe reicht es normalerweise wenn man ein Blech drüber schweißt.

    Die Rahmen werden normalerweise auch nur mit Blech drüber schweißen repariert, neue Rahmen einschweißen macht man nur wenn man Oldtimer restauriert.

    Das Material bekommst du zB. im Baumarkt, ein 1,5-2mm Blech sollte reichen.


    Normalerweise macht man es andersrum, erst TÜV dann Werkstatt ...
     
  3. atropa

    atropa Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, 12/96, 37 KW
    so auf die schnelle kann ich jetzt kein bild machen,da ich keine Bühne und nix hier hab.
    war halt ein richtiger riss drin im Längsträger. bestimmt 20 cm lang.
    Das kleine Loch in der Bodengruppe kann laut prüfer auch einfach so mit einem Blech überschweisst werden. beim Längsträger war er ganz schön kritisch.....hm.

    ja, hab mich auch schon mächtig geärgert,daß ich das so rum gemacht hab..........:(

    wollt halt nicht über 80 euro für Hu/Au ausgeben,wenns sich nicht mehr lohnt. deshalb der vorabcheck.
    hat ja nichts gebracht,wie man merkt.....wenn die Werkstattleute nicht mal solche gravierdenen fehler bemerken.

    Was meint der denn mit reparatur nach herstellerangaben?? Wär schön, wenn mir das jemand erklären könnte.Klingt so teuer:verdutzt:
     
  4. #4 FocusZetec, 06.11.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.422
    Zustimmungen:
    728
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das bedeutet alter Träger rausschneiden und neuen einschweißen ... das ist ziemlich aufwendig. Bei einem 13Jahre alten KA lohnt sich das eigentlich nicht ...

    Am Besten den TÜV-Prüfer nochmals fragen ob es nicht reicht ein Blech drüberzuschweißen.
     
  5. #5 jörg990, 07.11.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.178
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Hallo atropa,

    zur fach- / TÜV-gerechten Reparatur muss ein Blech aufgesetzt werden, das am Rand gelocht ist und da mit Schweißpunkten mit dem darunterliegenden Blech verbunden wird. Durchgehende Nähte sind an tragenden Teilen nicht erlaubt, ebenso Schweißen an Kanten.

    Ich habe am Twingo meiner Freundin kürzlich beim Montieren der Winterreifen etwas Rost am Halter des Tankeinfüllstutzens entdeckt. Mit dem Schraubenzieher war ich dann ruckzuck im Innenraum.
    Auf den Bildern siehst du, wie die Reparatur aussieht.
    Anschließend habe ich Innen- und Außenseite mit Grundierung behandelt und darauf geachtet, dass die Farbe gut durch die Falze läuft. Nach dem Trocknen kam außen dauerelastische Karosseriedichtmasse drauf, und darüber Lack.

    Sowas ist an deinem Ka auch machbar. Je nach dem, wie lange es halten soll, ist es mehr oder weniger aufwändig. Für eine neue Plakette reicht ein drübergebratenes Blech, das nach dem TÜV-Besuch mit Unterbodenschutz einen Minimal-Rostschutz erhält. Erst nach dem TÜV, weil der die fachgerechte Reparatur in Augenschein nehmen muss, und das geht mit drübergeschmiertem U-Schutz schlecht.

    Willst du den Ka noch länger als 2 Jahre fahren, muss großflächig Blech raus und neues rein. Beim Twingo war das Loch ca. 10x10cm groß, als ich alles rostige ausgeschnitten hatte...

    Einen Flicken drüber kann dir jede freie Werkstatt machen. Du musst nur bei der Auftragsvergabe sagen, wie gut es sein soll.


    Gruß

    Jörg
     

    Anhänge:

  6. atropa

    atropa Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, 12/96, 37 KW
    Das heißt, es muss nicht zwingend der ganze Längsträger raus?

    hab morgen einen Termin bei einem Schweisser, der guckt sich das erstmal an. ich hoffe, es wird nicht zu teuer:verdutzt:
     
  7. #7 Fröschi, 11.11.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo atropa

    Nein, muß nicht raus.
    Warum der Prüfer das gesagt hat, weiß ich nicht.
    Wahrscheinlich wollte er von vornherein vereiteln, daß das Auto auf die amerikanische Art und Weise repariert wird - sprich Zeitungspapier in den Schweller und zuspachteln *gg*

    Eigentlich hat der TÜV sogar einen eigenen Prospekt vorrätig, wo genau beschrieben steht, wie solche zeitwertgerechten Reparaturen an tragenden Teilen durchgeführt werden können, ohne quadratmeterweise Blech ersetzen zu müssen. Und das funzt im Prinzip so, wie jörg990 es beschrieben hat.


    Gruß Torsten
     
Thema: Längsträger Riss/Rost - schweissen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford ka schweissen lassen

    ,
  2. reparatur ford fiesta courier rost

    ,
  3. hintere radaufhängung schweißen?

    ,
  4. reparatur riss im längsträger,
  5. reperaturblech ford ka achsaufhängung,
  6. träger schweißen auto,
  7. ford ka schweller tauschen,
  8. ford transit längsträger schweißen,
  9. ford fiesta hintere radaufhängung durchgerostet,
  10. auto Träger gebrochen rost,
  11. längsträger ford puma,
  12. kann man riss in der hinterachse beim Ford Singstar schweißen schweißen,
  13. ford nugget tragende teile rost,
  14. rostige querlenker twingo,
  15. Längsträger schweißen tüv,
  16. längsträger ford fiesta,
  17. reparatur hupe ford ka kosten,
  18. unterboden querträger schweißen kosten,
  19. ford puma durchrostungen,
  20. was kostet koroserie schweisen beim Ford ka,
  21. colt unterboden rostansatz,
  22. lont sich ein neuer lenksträger am auto?,
  23. Bei Riss im Unterboden TÜV?,
  24. längsträger durchgerostet,
  25. unterbodenträger auto blech schweissen
Die Seite wird geladen...

Längsträger Riss/Rost - schweissen??? - Ähnliche Themen

  1. Fox 1.0L 125 PS Turbo-Hitzeschild Risse und starke Vibrationen

    Fox 1.0L 125 PS Turbo-Hitzeschild Risse und starke Vibrationen: Hallo ihr Ford-Cracks! habe eine eher Motor-lastige Frage. Bin seit 2016 im Besitz eines Ford Focus MK3+ mit dem 1.0L EcoBoost 125 PS Motor. Das...
  2. Nach 3 Winter Oberflächen Rost

    Nach 3 Winter Oberflächen Rost: Hallo zusammeln War heute auf der Hebebühne und habe an der Vorderachse wenig Oberflächen Rost gefunden. Ist das nach nur 3 Winter normal? Ist...
  3. Rost am Ranger Bj. 2014

    Rost am Ranger Bj. 2014: Hallo zusammen. Ich weis ja der Ranger ist ein Arbeitsauto, aber ist denn wirklich Rost in so wie er beim Ranger auftritt nicht genau so schlimm...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Rost, Schweißen, lackieren, TÜV eine Geschichte über Rost'n Roll

    Rost, Schweißen, lackieren, TÜV eine Geschichte über Rost'n Roll: Als im März 2019 der TÜV von meinem alten Fiesta von 1997 ablief habe ich entdeckt, dass es da sehr viel Rost an heiklen Stellen gibt. Hier im...
  5. Rost am Radlauf hinten

    Rost am Radlauf hinten: Hallo Ich bin neu hier ich hier ich hoffe ich mache das jetzt richtig. Ich habe an meinem Ford Focus hinten am Radlauf Rost und würde den gern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden