Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Lager in Spannrolle wechseln - Maße, Bezeichnung?

Diskutiere Lager in Spannrolle wechseln - Maße, Bezeichnung? im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi Leute, Beim Riemenwechsel die Tage habe ich gleich mal etwas die Komponenten überprüft, mein FoFi bekommt jetzt die Tage eine neue Wasserpumpe...

  1. #1 Jasonsan, 04.10.2015
    Jasonsan

    Jasonsan Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JBS 1.3 (50Ps)
    Bj: 02/1998, Endura
    Hi Leute,

    Beim Riemenwechsel die Tage habe ich gleich mal etwas die Komponenten überprüft, mein FoFi bekommt jetzt die Tage eine neue Wasserpumpe da diese ordentlich rappelt. Ansonsten habe ich an der Spannrolle einen etwas unrunden lauf des Lagers entdeckt. Nun schmerz natürlich jeder € den ich in die Kiste investieren muss. Die Preise für die Spannrolle finde ich doch etwas zu überzogen und es scheint ein simples Lager zu sein das bis auf Anschlag eingesetzt wird. Ein Lager sepperat zu kaufen kost nur n Bruchteil. Die Rolle an sich ist noch OK!

    Hat das Lager schonmal jemand getauscht oder hat jemand eine alte Rolle da liegen und kann mir die Bezeichnung oder die Maße des Lagers geben? Wäre euch echt dankbar.

    LG Jason
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westerwaelder, 04.10.2015
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Ich denke nicht, daß sowas schon mal gemacht wurde !
    In einem guten Zahnriemensatz sind Lauf- und Spannrollen dabei . Die Feder der Spannrolle unterliegt auch einem gewissen Verschleiss und könnte zu lahm sein .

    Arndt
     
  4. #3 FocusZetec, 04.10.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.728
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    er meint den Keilriemen, der 1,3l hat ja auch gar keinen Zahnriemen sondern eine Steuerkette

    die Frage wäre auch wo man so ein Lager überhaupt kaufen möchte?
     
  5. #4 Jasonsan, 05.10.2015
    Jasonsan

    Jasonsan Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JBS 1.3 (50Ps)
    Bj: 02/1998, Endura
    Genau vom keilrippenriemen. Die Spannfeder ist auch ok, kein hacken oder kratzen. Das Lager zu besorgen ist das kleinere Problem solange es nichts spezielles ist. Dann muss ich mal testen, schreib dann ggf ne kleine Anleitung wenn es klappt. Wäre aber echt praktisch vorher schon die Maße zu haben :)
     
  6. #5 MucCowboy, 05.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Tja, da müsste schon jemand eine ausgebaute Spannrolle zerlegt haben um an das einzelne Kugellager zu kommen. Ich denke aber vielmehr, dass man die Rolle vom Lager und das Lager vom Halter nicht zerstörungsfrei runter- und danach fest und sicher wieder zusammengefügt bekommt. Das dürfte maschinell aufeinandergepresst / genietet / gestanzt sein.
     
  7. #6 Jasonsan, 05.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2015
    Jasonsan

    Jasonsan Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JBS 1.3 (50Ps)
    Bj: 02/1998, Endura
    Verpresst glaub ich nicht bei Kunstoff, wenn eher verklebt oder so. Aber die hat doch auch eine fette Scheibe zur Fixierung vorne dran wenn ich richtig gesehen habe.

    Morgen müsste meine Wasserpumpe eintrudeln, dann würde ich mir das mal anschauen. Halte euch gern mal auf den laufenden. Bei dem Fiesta bin ich echt geizig, den mit 290€ + 63€ an Teile bin ich glaub ich schon über das was die Kiste überhaupt Wert ist, der 5 Stellige Mist Tacho macht den Wiederverkauf auch nicht einfacher (Schnellkauf wg Arbeitstelle). Kühlwassersensor ist auch noch fällig (Anzeige geht nicht) :(

    Die Rolle allein lässt sich aber einfach ab- und wieder anschrauben oder?
     
  8. #7 MucCowboy, 05.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Obere Riemenabdekung abschrauben
    Rechtes Vorderrad und Innenradhaus runter
    Riemenverlauf aufzeichnen für den Wiedereinbau
    Riemen entspannen, Sechskantnuss auf Riemenspanner
    Riemenspannereinheit abschrauben

    Einbau umgekehrt, Schrauben der Riemenspannereinheit 25 Nm

    Eher nicht. Kaum ein Klebstoff hält die Temperaturen des Motorblocks aus. Und die Scheibe soll vorwiegend verhindern dass Dreck in das Kugellager eindringt. So oder so, das Teil ist eine Einheit.
     
  9. #8 Jasonsan, 06.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2015
    Jasonsan

    Jasonsan Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JBS 1.3 (50Ps)
    Bj: 02/1998, Endura
    Riemenabdeckung hab ich gar nicht, was mich jetzt grad auch etwas stuzig macht, die unterste Scheibe ist ja recht nahe an der Strasse und völlig ungeschützt :|

    Ich werd auch erstmal die Spannrolle so lassen wie sie ist (noch ist das Lager ja nicht schrott) und erstmal die Wasserpumpe wechseln. Die kleine Kiste zieht mir so das Geld aus der Tasche, aber lassen wir die Details.

    Den Riemenwechsel hab ich so hinbekommen mit 15 SW Ringschlüssel und ein olles Staubsaugerrohr, dacht evtl. das klappt auch mit der Wasserpumpe. Aber deine Anleitung hört sich auch gut an, dürfte die arbeit bei der Wasserpumpe auch erleichtern denk ich!? Ich habe mal einfach ein Bild von meinen Motor gemacht. (Ventildeckel und Ventile sind wohl als nächstes dran)

    Muss ich beim ausbau der WP noch was geachten? Dachte so:

    - Schlauch ab und Kühlwasser auffangen
    - 2 Schrauben raus und raus mit dem Dinge
    - Sauber machen
    - Neue rein

    Also wenn ich das Vorderrad + dieses Radhaus demontiere komme ich bei dem Fiesta JBS an den Riementrieb?

    Die Wasserpumpe sollte ja denk ich die richtige sein!??

    Vielen Dank schonmal :)
     

    Anhänge:

  10. #9 MucCowboy, 06.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wie bitte?? Du hast den Riemen gewechselt und nicht gleich auch die Wasserpumpe?
    Was glaubst Du, womit die Wasserpumpe angetrieben wird? Vom Riemen natürlich.
    Na dann Glückwunsch, diese Arbeit war umsonst und darf gleich nochmal gemacht werden.
    Gearbeitet wird hier von unten.

    - Batterie abklemmen
    - Kühlsystem entleeren (Behälter auf, Schlauch unten ab, auffangen und entsorgen - nicht ins Grundwasser!!)
    - Riehenabdeckung nahe der Servopumpe abbauen
    - Fahrzeug anheben
    - untere Riemenabdeckung abbauen (2 Schrauben)
    - 3 Schrauben auf der Wasserpumpen-Riemenscheibe lösen (nicht ganz rausdrehen!)
    - Riemen entspannen und abnehmen
    - 3 Schrauben auf der Wasserpumpen-Riemenscheibe rausdrehen, Scheibe abnehmen
    - Kühlwasserschlauch an Pumpe abbauen
    - Pumpe abbauen (3 Schrauben)

    Einbau Pumpe 10 Nm, Schrauben auf Riemenscheibe 11 Nm, neues Kühlwasser mit Frostschutz einfüllen.
     
  11. #10 Jasonsan, 07.10.2015
    Jasonsan

    Jasonsan Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JBS 1.3 (50Ps)
    Bj: 02/1998, Endura
    Wie schon erwähnt, bei mir ist da gar keine Riemen Abdeckung vorhanden! Der Riemenwechsel war kein großer Act und ich hatte Gewissheit was defekt ist, da ich alles einzeln mal drehen (prüfen) konnte. Kauf nicht gerne auf Verdacht neue Teile schon gar nicht für ein Auto was kaum Wert hat. Ich hab den Ringschlüßel angesetzt und mit ein Rohr runtergedrückt, so konnte ich den Riemen recht problemlos wechseln.

    Ich frag mich auch grad ob wir vom gleichen Motor sprechen. Es scheint mir das die Wasserpumpe von oben erreichbar ist, auch wenn etwas versteckt. Von Unten wäre da mindestens 1 Schlauch im Weg und das Antreibende Laufrad, das arbeiten wäre scheinbar fummeliger als von oben. Da meiner aber in der rechtskurve etwas "brummt" wäre dein Vorschlag mit dem Vorderrad demontieren natürlich schon interessant, so könnte ich da gleich auch mal alles checken (andere Seite natürlich auch).

    Deine Anleitung ist aber schon sehr hilfreich, vielen Dank :) Ich werd das dann doch lieber am WE machen statt im Hauruck Verfahren nach der Arbeit
     
  12. #11 MucCowboy, 07.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die Anleitung ist original von Ford für den Fiesta MK4 Bj 1996 bis 1999, Motor 1,3l Endura-E. Ich gehe davon aus dass die Angaben in Deinem Profil auf das Auto passen um das es hier geht.

    Wenn die Abdeckung fehlt hat sie jemand abgenommen und weggelassen. Dann überspringe den Punkt eben.
     
  13. #12 Jasonsan, 08.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2015
    Jasonsan

    Jasonsan Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JBS 1.3 (50Ps)
    Bj: 02/1998, Endura
    Mit der Abdeckung muss ich echt mal schauen, jedenfalls eine von unten wäre ja schon sinnvoll. Ich halt mal Ausschau nach freien Gewinden

    Auch wenn es etwas vom eigentlichen Thema abweicht aber wenn ich grad mal beim Kühlsystem bin. Meine Temperaturanzeige geht ja am Cockpit nicht, soweit ich weiß ist der Temperatursensor der zwischen Motorblock und Spritzwand in dem Schlauch geschraubt ist dafür zuständig. Ist das richtig?

    Kannst du mir vlt. auch sagen welcher den Kühler-Lüfter regelt und wo der Sitz, sollte ja ein Schalter sein den ich denk ich am Stecker überbrücken kann damit er anspringt? Ich find den nicht. Den Lüfter habe ich noch nicht einmal gehört und der Motor ist nach 23 KM Arbeitsweg doch etwas am stinken wenn ich mal Gas gebe, wäre aber sicher sinnvoll als erstes die Temperaturanzeige zu reparieren damit ich weiß wie heiß er wird :)

    Ich bin echt für jede Hilfe dankbar, ich hab sonst nur an Roller geschraubt :)
     
  14. #13 MucCowboy, 08.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich halte nicht viel davon, vom Thema abzuweichen. Deshalb in aller Kürze:

    Nein. Der sitzt im Thermostatgehäuse.

    Auch Nein. Der zweite Sensor im Thermostatgehäuse meldet an das Motorsteuergerät, und dieses schaltet den Lüfter über Relais.

    Hmmm... da gibt's so'n Sprichwort: Schuster, bleib bei Deinen Leisten.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Trinity, 09.10.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    ECT sitzt im Ansaugkrümmer ( und ist für die steuerung des lüfters zuständig wie Uli schon geschrieben hat )
    und der Tempgeber sitz fals vorhanden im kühlerschlauch hinten an der spritzwand

    am termostatgehäuse befindet sich beim endura-e motor im fofi mk4 garnichts
     
  17. #15 Jasonsan, 09.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2015
    Jasonsan

    Jasonsan Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JBS 1.3 (50Ps)
    Bj: 02/1998, Endura
    "Learning by Doing" auch so ein Sprichwort das eher für mich zählt. :augenrollen:
    Mein Roller war für mich Anfangs auch mal Neuland und heute kenn ich an dem alles und hab auch schon eine Menge Leute mit dem jetzigen Wissen helfen können und bin deswegen sogar an mein Job als Mechaniker gekommen. ;)



    Jepp da sitzt bei mir in dem Kühlwasserschlauch der entlang der Spritzwand verläuft ein Sensor drin, glaub mit roten Anschluß, also ist es doch der. Am Themostatgehäuse finde ich nirgends Kabel die zu einen Sensor führen könnten.


    Danke! :top:
     
Thema:

Lager in Spannrolle wechseln - Maße, Bezeichnung?

Die Seite wird geladen...

Lager in Spannrolle wechseln - Maße, Bezeichnung? - Ähnliche Themen

  1. Cougar (Bj. 98–01) BCV Störung Airbagsystem - Lage der Anprallsensoren

    Störung Airbagsystem - Lage der Anprallsensoren: Hallo liebes Bord. Habe hier einen Cougar bei dem eine Störung im Airbagsystem vorliegt. Unter anderem 2 x waren die Seitenairbags der Sitze...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Heckstoßstange wechseln

    Heckstoßstange wechseln: Hi, Ich möchte meine Heckstoßstange wechseln. Weis jemand auf was ich da achten muss? Wie löse ich diese vom Fahrzeug und wie Bau ich die neue...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Warnblink-Schalter wechseln

    Warnblink-Schalter wechseln: Hallo Leute, der Warnblink-Schalter unseres Fiestas ist defekt (zumindest lt. Werkstatt). Wie kriege ich den am besten selbst raus? Komme ich...
  4. Ford Fiesta Zündkabel wechseln

    Ford Fiesta Zündkabel wechseln: Hallo liebe Leute, ich habe heute gesehen das mein Zündkabel leider hinüber ist, es halt nur noch lose im Zündkerzenstecker gesteckt welcher auch...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Zündspule wechseln

    Zündspule wechseln: Guten abend, bei unserem Fiesta Baujahr 2010 1.25 82 PS möchte ich die Zündspule wechseln dazu habe ich eine Zündspue von Bosch bestellt so weit...