KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Lampenwechsel beim Ka RU8

Diskutiere Lampenwechsel beim Ka RU8 im Karosserie & Anbauteile Forum im Bereich Anleitungen / Tutorials; Da ich sowieso dabei war neue AeroTwin Scheibenwischer zu bestellen, habe ich gleich die vorderen Lichter erneuert. Einkaufsliste: 1x Osram...

  1. #1 McGarry, 12.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2011
    McGarry

    McGarry Bastler

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    KaII '09 1.2; B-MAX '14 1.6
    Da ich sowieso dabei war neue AeroTwin Scheibenwischer zu bestellen, habe ich gleich die vorderen Lichter erneuert.

    Einkaufsliste:
    1x Osram Nightbreaker H4 - 2er SET 13,49€
    1X Philips SilverVision PY21W - 2er SET 9,70€
    1x Philips BlueVision W5W - 2er SET 5,94€

    benötigtes Werkzeug:
    30er innenTorx Schaubendreher
    dünne Handschuhe (zum Anfassen der Birnen)

    Ausbau der Hauptscheinwerfer

    Zuerst muss dieses Kabel abgesteckt werde, dazu einfach oben den Klip runterdrücken und abziehen.
    [​IMG]

    Der Scheinwerfer ist mit drei Schrauben befestigt, von denen 2 direkt zugänglich sind.
    [​IMG]

    Dort sitzt die dritte Schraube.
    [​IMG]

    Um an diese Schraube zu kommen muss man die Lenkung einschlagen und die kleine Klappe öffnen. Dann tastet man nach oben hin etwas nach der Schraube und nimmt den Dreher wenn sie gefunden ist.
    [​IMG]

    So sieht dann ein "blinder" KA aus.:)
    [​IMG]

    Wechsel der Birnen
    :

    Die verwendeten Produkte und ein ausgebauter Scheinwerfer.
    [​IMG]

    Für den Blinkerwechsel einfach den Plastikdeckel gegen den Uhrzeigersinn drehen und abziehen. Dann die Glühlampe leicht in die Fassung drücken, im Uhrzeigersinn drehen, herausziehen (Bajonettsockel), durch die neue ersetzen und den Plastikdeckel wieder draufschreiben.
    [​IMG]

    Vergleich der Birnen(links Philips, rechts Werk), im eingebautem Zustand(links Werk, rechts Philips).
    [​IMG] [​IMG]

    Für das Abblendlicht nimmt man den großen Deckel ab, drück min. 2 der 3 Metallklammern etwas nach außen und zieht vorsichtig den Sockel mit Kabel heraus.
    [​IMG] [​IMG]

    Nun das Kabel abziehen.

    Vergleich der Birnen (links Osram, rechts Werk)
    [​IMG]

    Zum Einbau erst die Nasen der Birne passend in die Nuten des Reflektors einpassen, einrasten lassen und dann erst den Strecker anschließen.

    Für das Standlicht nimmt man den kleinen Deckel ab und zieht die weiße Kunststofffassung herraus.
    [​IMG]

    Vergleich (oben Werk, unten Philips)
    [​IMG]

    Die vier Plastikdeckel drauf machen und gucken dass keiner der vier Plastikbelüftungsschläuchchen abgefallen ist.

    Einbau der Hauptscheinwerfer:

    Für den erneuten Einbau einfach alle Schritte in umgekehrter Reihenfolge ausführen, was leider bei der unteren Schraube etwas frickelig ist (aufpassen das dort die Distanzscheiben noch drauf sind). Zum Schluss beide Kabel anschließen, Motorhaube schließen, Licht anschalten, gucken ob alles läuft und freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hightower997, 21.02.2010
    Hightower997

    Hightower997 Elite Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe bei meiner Freundin auch folgendes verbaut:
    1x Osram Nightbreaker H4 - 2er SET
    1x Philips BlueVision W5W - 2er SET
    Sind um Welten besser als die Serien funzel Dinger!

    Aber wieso baust du die Scheinwerfer aus? Hast du zu dicke Finger? Hast du sie wenigstens wieder richtig eingestellt?
     
  4. #3 McGarry, 22.02.2010
    McGarry

    McGarry Bastler

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    KaII '09 1.2; B-MAX '14 1.6
    dicke finger habe ich bestimmt nicht, aber da muss man sich schon sehr verwinden um alles in eingebautem zustand zu wechseln. desweitern ist es drinnen eeeetwas wärmer gewesen, wodurch man mehr ruhe hat und sorgfältiger arbeit.:rolleyes:

    der fordhändler hat die 3 tage später wieder eingestellt.
     
  5. #4 Din-Norm81, 10.07.2010
    Din-Norm81

    Din-Norm81 Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4, 12.09, 2,0 CDTI
    austausch der Original Lampen

    im Bild front vergleich ist die rechte ne neue nightbreaker

    und im bild Lichtkegel ist die Nightbreaker die linke
     

    Anhänge:

  6. #5 Crazyford, 28.12.2010
    Crazyford

    Crazyford Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus st
    Danke für die anleitung.Habe auch die Blinkerbirnen und scheinwerferbirnen getauscht.Bis auf die blöde schraube (GRINS) Hinterm Innenkotflügel die mir 3 mal runtergefallen ist war es einfach.Danke nochmal
     
  7. #6 Narben_joe, 31.01.2011
    Narben_joe

    Narben_joe Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 09
    Osram Nightbreaker H4
    Philips SilverVision PY21W
    Philips BlueVision W5W

    Sind das ganz normale neue Lampen oder sind das iwelche bestimmten oder mit Xenon oder was sind das für Lampen? Habe nämlich keine Ahnung:P

    Kann mir da jemand helfen ?^^
     
  8. Royo

    Royo Guest

    Die Nightbreaker sind die Abblend/Fernlichtbirnen, die SilverVision sind silberne Blinker (blinken trotzdem orange). Das andere sind die Standlichtlampen.

    Hab den Wechsel auch grad eben gemacht, die Schraube im Radkasten zu finden ist die absolute Frechheit :mies: Hat man die aber gefunden, ist es einfach.
     
  9. #8 Helltrike, 20.02.2011
    Helltrike

    Helltrike Helltrike

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Trend 2009 1.2 Duratek
    Habe heute die H4 Birnen gegen Bosch + 90 getauscht.Ohne Werkzeug und Ausbau der Scheinwerfer.Mit Gedult und Gummifinger geht es ganz gut.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 McGarry, 23.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
    McGarry

    McGarry Bastler

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    KaII '09 1.2; B-MAX '14 1.6
    Die erste Nightbreaker Birne hat nun ihren Geist aufgegeben.

    Ergebniss:
    ~7400km in 1,5 Jahren
    Immer Abblendlicht an und häufig Kurzstrecke.

    Ich werde sie heute durch Nightbreaker PLUS ersetzen, welche die Neuauflage sind und längere Lebensdauer versprechen.

    -----------------------------------

    Vergleich Alt und Neu:
    [​IMG]

    Die durchgebrannte Birne:
    [​IMG]
     
  12. #10 Ford KA Österreich, 10.11.2011
    Ford KA Österreich

    Ford KA Österreich Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 2010
    wie kann ich eigentlich die Seitenmarkierungsleuchten tauschen. Hätte die gerne in schwarz. Nur welche muss ich da nehmen??
     
Thema:

Lampenwechsel beim Ka RU8

Die Seite wird geladen...

Lampenwechsel beim Ka RU8 - Ähnliche Themen

  1. Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz

    Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz: 10/1994–05/1996: 2,0-Liter-DOHC-16V-Einspritzmotor mit geregeltem Katalysator und 100 kW (136 PS) ... Hallo! Bei dem Motor kommen 2 Zündspulen...
  2. ACC/Abstandsregeltempomat beim Diesel-ST??

    ACC/Abstandsregeltempomat beim Diesel-ST??: Hi liebe Gemeinde, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen Benz. Bei meiner Suche bin ich unter anderem (natürlich auch...
  3. Elektrische Funktion EGR beim Fusion 1,4TDCI

    Elektrische Funktion EGR beim Fusion 1,4TDCI: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach jemandem der sich mit dem EGR beim Ford Fusion auskennt. Es geht mir hauptsächlich um die Anschlüße des...
  4. seltsames klackern und knacken beim Bremsen

    seltsames klackern und knacken beim Bremsen: Hi, es gibt schon ein paar Threads die ähnliches beschreiben aber irgendwie passt keiner davon so richtig :o Beim Bremsen habe ich vorne im...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckelt beim Gas geben, komisches geräusch

    Ruckelt beim Gas geben, komisches geräusch: Hallo, Ich bin neu hier und habe schon in den anderen Themen gesucht aber leider noch nichts gefunden. Es handelt sich um den 1,6er Benziner mit...