Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeitqualität / hohe Laufleistung problematisch?

Diskutiere Langzeitqualität / hohe Laufleistung problematisch? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin, moin... ich erwäge den Kauf eines gebrauchten MK3, allerdings habe ich nur 10.000, max 12.000€ zur Verfügung. Ausstattungstechnisch...

  1. #1 focusdriver89, 14.08.2015
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Moin, moin...

    ich erwäge den Kauf eines gebrauchten MK3, allerdings habe ich nur 10.000, max 12.000€ zur Verfügung.

    Ausstattungstechnisch wollte ich keine Rückschritte machen, also Tempomat, PDC (zumindest hinten), Sitzheizung und Xenon sollten schon da sein.

    Mit den Kriterien muß man höhere KM-Laufleistungen in Kauf nehmen, für den Preis, da kam mir der hier über den Weg gelaufen:

    https://home.mobile.de/AUTEC-AUTOMOBIL#des_213813552

    ich denke mal vom Baujahr her sollten zumindest die Kinderkrankheiten Geschichte sein und 155tkm in nichtmal 3 Jahren deutet auf Langstrecke hin. Alle Reperaturen/Inspektionen sind bei Leasing ja sowieso Pflicht gewesen.

    Dass ab der Laufleistung ein paar Sachen anstehen (Zahnriemen, evt. Kupplung, Fahrwerk, usw.) weiß ich schon. Allerdings mache ich viele Sachen mit nem Kumpel selbst, also bleiben die Kosten im Rahmen.

    Mir geht es eher darum, ob ihr als MK3-Fahrer dem Wagen generell zutraut noch 4-5 Jahre problemlos zu laufen, vielleicht auch ohne dass sich der Innenraum auflöst und solche Sachen...

    oder doch lieber enen guten MK2 FL holen mit weniger KM? Auf Ausstattung will ich eher ungerne verzichten wollen. Dann noch eher ein 1.6er, aber so ganz problemlos sind die ja auch nicht...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jetstream747, 14.08.2015
    Jetstream747

    Jetstream747 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, 08/2011, 1.6 TDCI 115
    Der Preis mit der Ausstattung - da gibt's absolut nichts zu meckern.
    Ich würde keinen MK2 FL mehr nehmen, sondern beim neueren Model bleiben.
    Die zu erwartenden Reparaturen (Zahnriemen, DPF,...) bei der Kilometerleistung haste ja schon genannt.
    Ansonsten gibt es wie immer keine Garantie, dass nicht doch unerwartet Probleme auftreten.
    Aber zutrauen tue ich dem Focus auf alle Fälle noch einige problemfreie Jahre.
    Zumindest wenn man nicht weiterhin jedes Jahr 50.0000 KMs damit fährt ;)

    Alternativ sind schnell mal 14.000 Euro drin für einen solchen Wagen mit überschaubaren KMs...
     
  4. #3 focusdriver89, 14.08.2015
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also meine Fahrleistung sind ca. 20-25tkm pro Jahr. Meistens Autobahn (pro Tag mind. 2x38km) Rest Stadtverkehr, ab und zu Überland. Aber mein jetziger 2.0TDCi macht das klaglos mit, hat auch 200tkm runter und vom Motor her absolut top.

    Ich wollte erst einen Jahreswagen nehmen (müsste dann finanzieren), aber da ist der Wertverfall doch schon enorm nach 4 Jahren und 100tkm und man benötigt für den Werterhalt Scheckheftpflege. Klar für den hier bekomme ich in 4 Jahren und mit mit 250tkm auch vielleicht nur noch 2-3000€ aber dafür kostet er wenig in der Anschaffung und das Scheckheft ist dann auch egal bei der KM-Leistung. Und Pech kann man mit jedem Auto haben, wenig KM sind kein Garant für Problemlosigkeit habe ich mir sagen lassen.
     
  5. Ricci

    Ricci Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Meiner ist von innen noch wie neu. 4 Jahre und 145000km später. Fahre ihn seit zwei Monaten. Ich finde die Qualität ist besser als beim Golf 6. kann den Wagen nur empfehlen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Langzeitqualität / hohe Laufleistung problematisch?

Die Seite wird geladen...

Langzeitqualität / hohe Laufleistung problematisch? - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Heckklappe höher programmieren

    Elektrische Heckklappe höher programmieren: Hallo, da ich relativ groß bin, wollte ich die elektrische Heckklappe "höher" programmieren, und habe sie manuell ganz nach oben gedrückt und dann...
  2. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Höhe AHK

    Höhe AHK: Hallo, ich bekomme am Samstag meinen WT, kann mir einer sagen wie hoch die AHK über dem Boden Hängt? Habe was von 59 und 71 cm gelesen.
  4. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Zu hohe Drehzahl

    Zu hohe Drehzahl: Hallo zusammen, habe seit ein paar Wochen ein durchaus nerviges Problem. Ich fahre ein Fiesta JBS Bj 02 mit 1,3l. Im Normalfall liegt die...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Für Pendler geeignet?

    Für Pendler geeignet?: Hallo zusammen, ich benötige wohl demnächst ein neues Auto, da mein FoFu I langsam am Ende ist. Ich habe einen neuen Job, für den ich am Tag...