Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Laufleistung ST170

Dieses Thema im Forum "Ford ST, RS & Cosworth Forum" wurde erstellt von Joe87, 05.12.2011.

  1. Joe87

    Joe87 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Laguna 2,2 dci
    Hallo Fordfreunde,

    bin mal wieder auf der Jagd und nach 1,5 Jahren Renault will ich wieder was anständiges fahren.

    Im Moment suche ich nach nem schönen ST170.

    Das ist das Auto was ich schon mit 16 wollte und als ich mit 18 meinen Focus MK1 1,6l kaufte träumte ich immer noch davon.

    Naja genug in Erinnerungen geschwelgt.

    Wie würdet ihr realistisch die Laufleistung von dem 2l 173 Ps Motor angeben.

    Es kommt natürlich auf verschiedene Faktoren an aber ich gehe im Moment von einem Fahrzeug aus Frauenbesitz erste Hand Scheckheftgepflegt Bj 2004 und 105000 Km aus.

    Ich fahre im Jahr so zwischen 10 und 15 Tkm also wäre normalerweise noch massig Luft nach oben.

    Hoffe es finden sich eineige ST Besitzer die mir ihre Erfahrungen berichten können.

    Danke schonmal

    Johannes
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Hi Joe :)

    Ich fahre seit knapp über 3 Jahren einen ST170. Gekauft mit 62tkm und aktuell stehen 162tkm auf dem Tacho.
    Meine jährliche Fahrleistung kannst du dir ja entsprechend denken. ;)

    Bislang (ToiToi) keine größeren Problem gehabt, außer die normalen "Kinderkrankheiten". Sprich Thermostatgehäuse undicht, IMRC (automatische Saugrohrverstellung) defekt und die Hinterradbuchsen mussten gewechselt werden. Also alles im grünen Bereich. Anständigem Umgang vorrausgesetzt, dürfte dem ST170 nach oben hin noch einiges an Kilometern zustehen.

    Wie der Vorbesitzer mit dem Auto umgegangen ist kann man ja leider nie wissen. Da braucht man auch einfach etwas Glück. Aber mit deinen Kriterien, was die Vergangenheit des Autos angeht, dürfte schonmal einiges an negativen Einflüssen erschlagen sein. :D

    Grüße,
    blue
     
  4. #3 focusdriver89, 07.12.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Letztens war ein ST170 mit 287.000 bei mobile.de drin, der Motor sollte also halten. Kupplung ist schnell runter, das ist ein Manko aber sonst läuft der gut.

    Schwachstellen:

    -Saugrohrverstellung
    -Hitzeschutzblech am KAT klappert
    -wie gesagt Kupplung/ZMS
    -Thermostatgehäuse
    -Ventildeckeldichtung

    ....kostet aber alles nicht die Welt...


    das wärs...ja und auf Rost aufpassen wie bei jedem MK1.


    Achso: Gerüchten zufolge sollen die 02er Baujahre weniger Leistung haben, kann man aber mit einer Software-Aktualisierung beheben lassen.
     
  5. Joe87

    Joe87 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Laguna 2,2 dci
    Das hört sich doch ganz gut an.

    Ich meine welches Auto ist schon von Wartungen und Reperaturen befreit, die Werkstätten müssen ja auch leben.

    Meinem jetzigen Auto wird auch allerlei schlechtes Nachgesagt und bei mir läufts 1,5 Jahre ohne größere Probleme (Werkstattkosten bis jetzt 25€):lol:

    Ich werde mir nächste Woche das Auto mal anschauen und bin schon gespannt.

    Hoffe auf eine erfolgreiche Rückkehr zur Pflaume:)

    Ach so: Kennt noch einer ne bessere Möglichkeit die Kupplung zu testen. Ich mach immer nur 3. oder 4. Gang rein und wenn er aus geht beim anfahren ist gut.

    lG
     
  6. #5 focusdriver89, 08.12.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ich kenn das auch so mit dem 2ten Gang rein, Bremse anziehen und kommen lassen.

    Oder den Wagen bei konstanter Drehzahl (3.000U/Min) halten und dann schnell die Kupplung treten und schalten, die Drehzahl darf nur ganz leicht nach oben gehen, geht sie sehr hoch, Kupplung durch.

    Aber vom Laguna 2.2DCi auf einen ST170 umzusteigen wird gewöhnungsbedürftig werden. Der Turbobumms ist ja dann nicht mehr da. Aber der ST ist schon ein geiles Auto.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Joe87

    Joe87 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Laguna 2,2 dci
    Wieder was gelernt Danke.

    Ja da wird man sich schon dran gewöhnen können.

    Der Turbobums ist schon gut besonders mit Chip aber dafür die Kurvenlage zum heulen.
    Annäherns sportliches Fahren ist da Lebensgefählich und das ESP Lämpchen leuchtet fast dauerhaft:mies:.

    Ausserdem endet der Vortrieb bei gut 4000 rpm. Beim ST erst jenseits der 7000.

    Wenn alles passt gucke ich Di nach dem Auto.
    Drückt mir die Daumen ich berichte dann.

    lG Joe
     
  9. #7 focusdriver89, 16.12.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ist er da? Bilder?
     
Thema:

Laufleistung ST170

Die Seite wird geladen...

Laufleistung ST170 - Ähnliche Themen

  1. ST170 mit VCT

    ST170 mit VCT: kurze Frage: ist der 2.0 im Focus I. ST170 mit VCT (oder wie es damals halt benannt wurde) versehen und ist dieser gg. eine frühere Version des...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Für Pendler geeignet?

    Für Pendler geeignet?: Hallo zusammen, ich benötige wohl demnächst ein neues Auto, da mein FoFu I langsam am Ende ist. Ich habe einen neuen Job, für den ich am Tag...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo MK4 2.2 TDCI 175PS, 190'000 km, GHIA X, 6-Gang

    Mondeo MK4 2.2 TDCI 175PS, 190'000 km, GHIA X, 6-Gang: Hallo Zusammen Ich habe von einem Kollegen seinen Mondeo angeboten erhalten. Der Mondeo wurde am 11.2008 gekauft und hat nun 190'000 km. Service...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Knacken beim Lenken auf den ersten Kilometern - Ford Focus ST170

    Knacken beim Lenken auf den ersten Kilometern - Ford Focus ST170: Hallo, hab folgendes Problem mit meinem Ford Focus ST170, Bj.2003 : Beim Lenken nach rechts ist am Anfang ein etwas schwererer Widerstand zu...