Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Lausprecherproblem FOCUS 2

Diskutiere Lausprecherproblem FOCUS 2 im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Habe mir einen 06er Focus ST geholt der laut Etis Vin nummern, die gleiche Audio Technik verbaut hat wie mein alter 07er Focus 2 Diesel....

  1. #1 PredoXx, 05.12.2013
    PredoXx

    PredoXx Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe mir einen 06er Focus ST geholt der laut Etis Vin nummern, die gleiche Audio Technik verbaut hat wie mein alter 07er Focus 2 Diesel.
    Nun war der Sound in meinem alten Focus iwie besser ... hatte ein ca gleich gutes Radio verbaut als jetzt beim ST. Im alten Focus war nix verändert od verbaut, also enstufe od so, und trotzdem hatte der alte eine bessere soundquali vorallem die Bässe waren im alten viel besser !!

    ! Jetzt meine Frage.... Kann es daran liegen das Ford andere Lausprecher verbaut hat in den verschieden baujahren ?
    Wo sitzen die Lauspreche die für die Bässe und Mitteltöne verantwortlich sind ? ( die großen in der tür???) kann es sein das da einfach die lautspreche was haben ? wenn kein ordentlicher bass mit druck mehr kommt ?

    Hier der Etis auszug der Beiden Vin`s die gleich sind !!!


    Ohne Vorausrüstung - Radio
    (+)RDS
    Ohne AV-Anschluss
    Mit Antenne - Mitte
    Multimed.-CD (Grundausst.)+AMFM
    ICE Multim.-System Ausr. 20
    Mit 6 Radio-Lautsprechern
     
  2. #2 FocusFunX, 05.12.2013
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Ich kenne das Problem selber, bei meinem alten 06er Focus, mit Ford 6000CD ist der Klang besser gewesen als bei meinem jetzigen 05er Focus, ebenfalls mit Ford 6000CD. Ich würde behaupten, es hat eine werksseitige veränderung gegeben, weshalb sie bei gleichen Einstellungen, unterschiedlich klingen.
     
  3. #3 PredoXx, 05.12.2013
    PredoXx

    PredoXx Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    mhh aber so einen Krassen unterschied im wie gesagten Bass bereich ....
    Kauf ich mir nen ST erwarte ich eigentlich noch besseren sound ;)
    Die Frage ist ob es reicht jetzt die Großen Lautsprecher in den Türen gegen modernere zu ersetzen.... Weil jetzt kommt ja fast gar kein Bass an und das nervt i wie
     
  4. #4 xBUSTERx, 05.12.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Welches Radio ist denn verbaut?
    Das Serienradio zu tauschen bringt am meisten.
    Bei Lautsprecher tun es gute Mitteltöner in den Türen (evtl. noch dämmen). Preislich bei ca. 150€.
    Aber wie gesagt, das Serienblechdosenradio zu tauschen bringt am meisten.
     
  5. #5 PredoXx, 05.12.2013
    PredoXx

    PredoXx Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Liegt fix nicht am Radio ! Hab einen nachfolger von dem drin was im alten verbaut war Ca 2 jahre aktueller als der alte radio.
    Es ist auch fast kein Unterschied zum 6000 zu hören! Bässe sind prinzipiell schlecht....
     
  6. #6 xBUSTERx, 05.12.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Der Nachfolger vom 6000er ist auch (noch) schlechter....
    Wirklich: Ford verbaut ganz gute Lautsprecher, ABER mistige Radios.
     
  7. #7 FocusFunX, 05.12.2013
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Da muss ich meinem Vorredner leider Recht geben... die Ford Radios sind und waren noch nie die besten :/
    Ich persönlich würde, wie auch schon erwähnt wurde, als erstes, die Türen dämmen und ein Nachrüstgerät einbauen, davon hat man mehr und man kann meistens alles Anschließen (USB,AUX, Speicherkarten) und auch dann MP3 CD´s abspielen, was bei den ersten, eckigen 6000 CD nicht ging.
     
  8. #8 PredoXx, 06.12.2013
    PredoXx

    PredoXx Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ihr versteht das falsch... Ich hatte im alten ein nachrüstgerät und das jetztige im st ist ein aktueller Nachfolger...hab das 6000er nur zur probe mal vrrbaut
     
  9. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Hast Du auch alles richtig verbaut? Die Polung der Lautsprecher muss stimmen. Wenn einer von beiden verpolt ist, kommt fast kein bass. Kontrolliert nochmal alles.

    Ansonsten würde ich drauf tippen, dass die Einstellungen nicht optimal sind. Dh Klangregler.
    Die Lautsprecher sind normalerweise nicht so schlecht, wie viele meinen.
     
  10. #10 PredoXx, 06.12.2013
    PredoXx

    PredoXx Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Naja am radio selbst kannst ja nix falsch machen mit den din steckern und an den Lautsprechern hab ich nix gemacht...
     
  11. #11 PredoXx, 17.12.2013
    PredoXx

    PredoXx Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ich werd mal die Türverkleidung vorne abmachen ( Pfui) und gucken, der vorbesitzer hatte auch ein Pluskabel für einen verstärker gelegt vll hat er da auch rum gebastelt ....
    Und die tatsächlich falsch angeschlossen...

    vll aber auch gleich 2 neue Vorne rein, welche lautsprecher passen da rein, und welche sind halbegs preiswert und bringen trotzdem gute leistungen ?
     
Thema:

Lausprecherproblem FOCUS 2

Die Seite wird geladen...

Lausprecherproblem FOCUS 2 - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?

    Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?: Hallo liebes Forum! Bin neu hier und habe schon Anliegen. Zu meinem Auto erst -> Es ist ein Ford Focus MK1 mit 116 PS (1.8er Maschine) Baujahr...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus startet nicht

    Ford Focus startet nicht: Guten Abend! Ich würde ganz gerne auch einmal mit meinem Problem hier „vorsprechen“. Unser Ford Focus (Baujahr 1999) [2.1: 8566 / 2.2: 360)...
  3. Ford Focus Heizung heizt nur auf HI / Thermostat lageplan

    Ford Focus Heizung heizt nur auf HI / Thermostat lageplan: Hallo, PKW: Ford Focus 2004 90PS 1.8 Turbo TDDI DAW Problem: das Auto Heizt nur auf Hi bzw. Maximum kann mir wer sagen was das für ein problem...
  4. Focus II 1.6 tdci 109ps Lambdasonde und Luftmassenmesser

    Focus II 1.6 tdci 109ps Lambdasonde und Luftmassenmesser: Hallo zusammen, Gestern ging der Motor in den Notlauf. Seit ein paar Wochen gibt es schon den Fehlercode P0165 (beheizte Lambdasonde 3...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hilferuf! Focus Benziner pfeift!

    Hilferuf! Focus Benziner pfeift!: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier und habe mich nach vielem Suchen und Fragen nun endlich hier angemeldet um eventuell Hilfe von jemandem zu...