Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Lautes Klackern vom Motor

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von meisterdschinn, 06.02.2010.

  1. #1 meisterdschinn, 06.02.2010
    meisterdschinn

    meisterdschinn Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, BWY 1.8
    Hallo Leute
    Ich habe seit August 2003 einen Mondeo BWY und hab nun >200000km auf der Uhr. Bis kurz vor 200000km war ich begeistert von der Robustheit, der Größe und geringen Unterhalt u.s.w.
    Nun gehts los :weinen2:
    Erst Klimakompressor, dann Kupplung mit syncronring (welcher noch defekt ist) und jetzt kommts ganz dick glaube ich.
    Seit ein paar 100km war ein leichtes Klackern was immer mehr geworden ist. Heut früh auf dem Heimweg von der Nachtschicht, ich fahre ca 80km Autobahn, wurde es immer Lauter und ich wollte das Auto schon abstellen und den Abschleppwagen kommen lassen. Bin aber noch bis nach Hause gefahren und die Geräusche, Krach war mehr als deutlich zu hören, :panzer:wenn ich nicht sogar die Nachbarn aufgeweckt habe.
    Es ist ein Klackern, Rasseln was am Anfang unter Last weg war und sobald man etwas vom Gas gegangen ist war das Rasseln wieder da. Jetzt ist es permanet ab ca 1200.
    Was kann das sein? Ich habe bis jetzt nur Filter, Kerzen, Öl, Bremssteine & Scheiben, Handbremsseil und Batterie gewechselt, mehr war nicht nötig:top1:.
    Ich war nur zu den oben genannten 2Reps in kleinsten freien Werkstätten.
    Ich hab einfach kein Vertrauen mehr zu den Gaunern und Betrügern aber manchmal muss man. Es gibt sicherlich auch Gute Vertrauenswürdige Werkstätten nur hab ich noch keine Gefunden.

    Wer kann mir hier Helfen und einen Tipp geben bevor ich mich der Werkstatt aussetze:weinen2:. Besser vorbereitet dahin als deppert dastehen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordschrauber77, 06.02.2010
    Fordschrauber77

    Fordschrauber77 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium X MK3 2,2 Tdci
    Die Klappen im Ansaugkrümmer oder die Lichtmaschine.....sind aber nur Vermutungen, denn ohne selbst das geräusch zu hören kann man keine richtige Aussage treffen.
     
  4. #3 munkmill, 06.02.2010
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Wobei die Klappen in der Ansaugbrücke eher nicht rasseln, sondern klappern. Plastik eben.
     
  5. #4 meisterdschinn, 06.02.2010
    meisterdschinn

    meisterdschinn Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, BWY 1.8
    Danke für die wirklich schnellen Antworten, Klasse.
    Ich glaube auch nicht das es Plaste sein kann da es ein massives metallisches Klackern oder Nageln ist. Wobei das Nageln dann dicke fette Bolzen sein müssten di im Takt mit Drehzahl des Motors irgendwo am/ im Motor gegen schlagen. ich werd aber noch mal genau nachschauen um es bessser zu lokalisieren. Allein im Auto sitzend geht das leider nicht.
     
  6. #5 Fordschrauber77, 06.02.2010
    Fordschrauber77

    Fordschrauber77 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium X MK3 2,2 Tdci
    Das klingt dann schon eher nach Lichtmaschine.

    Geh mal in eine Werkstatt, die sollen die Lichtmaschine mal "abhorchen" !
     
  7. #6 ford1968, 06.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Wenn die sog. Wirbelklappen bzw. deren Welle ausgeschlagen sind hört sich das tatsächlich metallisch (wie ein Lagerschaden an).
    Würde es trotzdem überprüfen lassen, könnte auch die Steuerkette sein, die längt sich manchmal!!!
     
  8. #7 meisterdschinn, 07.02.2010
    meisterdschinn

    meisterdschinn Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, BWY 1.8
    So richtig schlauer bin ich jetzt auch nicht wirklich. Auf alle Fälle scheint mir das Geräusch mehr von der linken Seite des Motorblocks zu kommen. Unten an der linken Seite sitzt ja auch die Lichtmaschiene aber so richtig glauben das die solchen Lärm über den Motorblock abgibt kann ich mir nicht vorstellen. Ok, Körperschall ist schwer auszumachen drum werde ich am Montag mal in die Werkstatt Klackern. Klackern klingt irgendwie niedlich. Ich würde eventuell sagen, es klingt wie Panzerketten, die auf dem Asphalt aufschlagen. Wo sitzen die Wirbelklappen und kann es sein das diese einseitig defekt sind?
    Mit Links meine ich übrigens wenn ich bei offener Motorhaupe auf den Motor schaue also Fahrtrichtung rechts.
     
  9. #8 meisterdschinn, 08.02.2010
    meisterdschinn

    meisterdschinn Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, BWY 1.8
    Kann mir einer von euch sagen was ich für ein Motorcode habe oder wo ich den finde.
    Ich hab den 1.8L mit 110PS BWY , die erstzulass ist 05.2001-
    Weis einer was ich ungefähr so löhnen muss für die Lima oder hat einen Tipp wo ich besonders günstig rann komme?
    Empfield es sich bei 200tkm gleich noch den Riemen, Rollen, Lager oder ähnliches zu wechseln?
    Ich würd auch gern ne gute gebrauchte Lima einbauen, wenn einer einen Tip hat dann nur her damit.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 meisterdschinn, 08.02.2010
    meisterdschinn

    meisterdschinn Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, BWY 1.8
    auch ganz vergessen euch zu fragen,
    wieviel Zeit müsste man für den Wechsel der Lima einplanen und gibt es dazu eine procedure wo man anfängt und wo man aufhört ;-)
     
  12. #10 munkmill, 08.02.2010
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Ich würde denken, Motorcode: CGBA/CGBB

    Lima gibbet im Netz so ab 250 EUR. Weiß nicht, wieviel Aufwand es ist, diese zu wechseln bzw. ob man das selbst erledigen kann.

    Lass mal von nem Meister mit nem Stetoskop die Ansaugbrücke abhorchen.

    Grüße,

    munkmill
     
Thema:

Lautes Klackern vom Motor

Die Seite wird geladen...

Lautes Klackern vom Motor - Ähnliche Themen

  1. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  2. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  3. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...
  4. Galaxy bj 2006: Motor klackert

    Galaxy bj 2006: Motor klackert: Hallo, Wir sind letzte Woche auf der Autobahn gefahren, dort gab es am Gaspedal ein kleinen Ruck und dann fing es im Motorraum an zu klappern beim...
  5. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...