KA 1 (Bj. 96-08) RBT Lautes Schlagen, Kratzen beim Lenken, klackern beim Fahren

Diskutiere Lautes Schlagen, Kratzen beim Lenken, klackern beim Fahren im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Guten Tag zusammen, Bei meinem Wagen ist mal wieder der Wurm drin, aber ich mag ihn noch nicht aufgeben. Ich habe seit ich den Wagen gekauft habe...

  1. #1 Bl00dyRaven, 09.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2015
    Bl00dyRaven

    Bl00dyRaven Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Bj 2006 70PS
    Guten Tag zusammen,

    Bei meinem Wagen ist mal wieder der Wurm drin, aber ich mag ihn noch nicht aufgeben.
    Ich habe seit ich den Wagen gekauft habe (schon 4 Jahre her) immer wieder ein lautes Schlagen, als würde ich aufsitzen wenn ich links in eine Einfahrt oder sonst was mit abgesenkten Bordstein fahre.
    Letztens fürn Tüv wurde eine gebrochene Feder vorne links getauscht und auch sonst ein paar Lager.
    Weis nicht mehr genau was dort getauscht wurde, dafür müsste ich mir die Rechnung mal anschauen.
    Seitdem war es eine Zeit lang wieder ok (oder fiel einfach nicht auf, da ich nicht allzu oft so auf einen Bordstein fahren muss) und ich fühlte mich wohl, doch als ich am Samstag meinen Vater weg gefahren bin und in eine Einfahrt mit abgesenkten Bordstein fuhr, knallte es wieder laut.

    Werde auch auf Anfrage mal eine Tonaufnahme machen um dies zu verdeutlichen.
    Der Bordstein selbst ist nicht hoch genug um aufschlagen zu können und auch umstehende Personen (die sofort aufmerksam wurden) sagten das ich dort nicht aufgeschlagen sein kann.
    Auch werde ich mal gucken ob dies auch kommt wenn ich rechts auf den selben Bordstein hochfahre, doch es wäre vielleicht hilfreich wenn hier einige wissen woran dies liegen könnte.

    Ebenso habe ich ein Problem das mein Lenkrad hörbar kratzt wenn ich lenke, egal ob im Stand oder nicht, oder auch egal ob der Motor läuft, es hört sich an als wäre da ein Steinchen eingeklemmt, aber dort ist nichts zu sehen.

    Des weitern klackert der Wagen beim fahren sporadisch, allerdings nur wenn ich um die 50 fahre, wenn ich dann mal schnell auf 100 beschleunige und wieder 50 fahre, oder auch über einen stärkeren Hubbel fahre, dann ist dieses Klackern weg.
    Es ist wirklich nur leise und ganz dezent zu hören und bereits durch leise Musik zu übertönen, fällt mir auch nur auf wenn gerade der Song wechsel oder das Radio wieder mal Empfang sucht.
    Auch mit ausgeschalter Lüftung ist es zu hören, weshalb ich diese ausschließe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad Max 24326, 09.02.2015
    Mad Max 24326

    Mad Max 24326 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Das laute Schlagen kann alles mögliche sein. Von harmlos bis lebensgefährlich. Du sollte damit schleunigst in eine Werkstatt fahren und dies überprüfen lassen.
    irgendwelche Ferndiagnose hier im Forum werden dir nicht unbedingt weiterhelfen.
     
  4. #3 Bl00dyRaven, 10.02.2015
    Bl00dyRaven

    Bl00dyRaven Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Bj 2006 70PS
    Das was mich irritiert ist, ich kann entweder mit beiden Vorderreifen oder auch nur mit einem eine Verkehrsberuhigung gerade, also ohne Lenkeinschlag überfahren.
    Dabei kann ich sogar schneller sein als bei einem der besagten abgesenkten Bordsteine obwohl diese teilweise höher sind und es ist nichts zu hören.

    Beim fahren selbst ist sogar bei hohem Tempo kein Problem im Fahrverhalten feststellbar.
     
  5. #4 Meikel_K, 10.02.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dann liegt es am vorderen Stablisator. Da sollten zuerst die Koppelstangen erneuert werden. Wenn das nicht hilft, die Stabi-Buchsen.
     
  6. #5 Bl00dyRaven, 10.02.2015
    Bl00dyRaven

    Bl00dyRaven Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Bj 2006 70PS
    Wo läge ich dann ungefähr Preislich? Bzw kann man vorher die Koppelstangen ausschließen, ohne diese zu erneuern?
    Damit diese nicht nur aus Verdacht getauscht werden.
     
  7. #6 Meikel_K, 10.02.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die vorderen Koppelstangen sind sehr preiswert (schon ab Anfang 20 Euro das Paar) und im Handumdrehen ausgewechselt. Außerdem ist es normal, dass die irgendwann klötern und erneuert werden müssen. Deswegen macht man das zuerst.
     
  8. #7 Bl00dyRaven, 10.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2015
    Bl00dyRaven

    Bl00dyRaven Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Bj 2006 70PS
    Problem ist nur da sich das in einer Werkstatt machen lassen muss. (Ich kanns selbst nicht^^)
    Es handelt sich hier um eine freie Werkstatt da diese näher liegt und eh günstiger ist als bei Ford direkt.

    Ich werde wohl demnächst dort mal nachfragen was das sein kann und wie viel der Austausch bei denen kosten würde.
    Derzeit sieht es bei mir mit dem Geld leider etwas knapp aus und wenn es nicht zu teuer wird werde ich einfach beides austauschen lassen, dann habe ich denke ich mal Ruhe fürs erste, sofern es denn wirklich daran liegt.
    Zum Glück fahre ich den Wagen derzeit eh nur Do-Fr zur Berufsschule.

    Dennoch danke für deinen Hinweis, ich hoffe mal das es wirklich daran liegt und relativ günstig behoben werden kann.
    Mich irritiert nur das es bereits bei einem Wagen vorkommt der knapp 85.000 km runter hat und es ist ja schon eine ganze Weile so, habe den mit 52.000km gekauft.
     
  9. #8 daniel.geipel, 14.02.2015
    daniel.geipel

    daniel.geipel Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Könnten auch die domlager sein. Einfach mal schauen. Ob es immer ist oder nur bei bestimmten wetter Einflüssen.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  10. #9 Meikel_K, 14.02.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Guter Punkt mit dem Domlager. Ich sehe nämlich gerade, dass ich leider nicht genau genug gelesen hatte:
    Es ist also nicht so, dass es immer beim wechselseitigen Einfedern (z.B. Überfahren eines Hindernisses nur links) auftritt, nur bei eingeschlagener Lenkung. Demnach war meine Folgerung in Richtung Stabilisator / Koppelstangen nicht richtig. Sonst müsste es dann immer klötern - egal ob das Lenkrad gerade steht oder eingeschlagen ist.
     
  11. #10 daniel.geipel, 14.02.2015
    daniel.geipel

    daniel.geipel Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Dann tippe ich auf die domlager. Ist bei mir auch nur links und ich hatte ihm oben in der selbsthilfewerkstatt. Stabi und so alles io. Also bleibt nur das eine. Da mein Meister schon vor 2 Jahren sagte. Die domlager müssen bald mal
     
  12. #11 daniel.geipel, 14.02.2015
    daniel.geipel

    daniel.geipel Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Oder es knarrt beim stehen wenn man das Lenkrad einschlägt hin und her.
     
  13. #12 Meikel_K, 14.02.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das hatten meine beim Mondeo allerdings nur gemacht, als sie neu reinkamen - die alten nicht...
     
  14. #13 daniel.geipel, 14.02.2015
    daniel.geipel

    daniel.geipel Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wird wohl dann bei anderen auch so sein wzb bei mein focus.
     
  15. #14 daniel.geipel, 14.02.2015
    daniel.geipel

    daniel.geipel Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Na ich mache selber. Da ich mehr machen muss. Wie stabi hinten noch und so. Da spare ich 200 Euro.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Bl00dyRaven, 15.02.2015
    Bl00dyRaven

    Bl00dyRaven Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Bj 2006 70PS
    Danke für den Tipp. Ich lasse die Werkstatt wohl mal einfach beides prüfen, dann bin ich wohl auf der sicheren Seite.
    Irgendwas muss es ja sein.

    Bei mir knarrt nichts im stehen, ich höre lediglich ein Kratzen beim lenken...
    Wo ich zuvor dachte es wäre nur Dreck hinterm Lenkrad sagt nun die freie Werkstatt, sowie die Ford Werkstatt, dass es sich hier um den Airbag Kontakt handelt und knapp 200-240€ mit Einbau kostet.
    Die Ford Werkstatt sagte allerdings meiner Meinung nach das einzig richtige...wenn man den Preis dafür betrachtet.
    Musik was lauter dann hört mans nicht mehr, es ist noch nicht sicherheitsrelevant, da die Warnleuchte nicht aufleuchtet.
     
  18. #16 daniel.geipel, 15.02.2015
    daniel.geipel

    daniel.geipel Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Na ja hört man ja ob es knarrt und woher es kommt. Bei mir sind es die domlager. Bei mir kratzt nichts. Ich dachte auch es wäre was an der Achse. Aber da ist alles io. Hätte mich auch gewundert nach ein halben jahr. Sind ja erst neu.
     
Thema:

Lautes Schlagen, Kratzen beim Lenken, klackern beim Fahren

Die Seite wird geladen...

Lautes Schlagen, Kratzen beim Lenken, klackern beim Fahren - Ähnliche Themen

  1. Navi nachrüsten beim S-Max

    Navi nachrüsten beim S-Max: Hallo, Kann ich einfach ein originales Navi nachrüsten ?? Ford S-Max bj 2010 es ist zurzeit das Standard Radio eingebaut , ich habe aber schon den...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Krafstoffpumpe beim CVH

    Krafstoffpumpe beim CVH: Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, wo bei einem ´91 1.6L CVH-Motor die Benzinpumpe sitzt? Der Sierra springt nicht an und man hört auch keine...
  3. DAB Nachrüstung beim FL

    DAB Nachrüstung beim FL: Moin zusammen, hat eventuell einer schon DAB beim FL nachgerüstet, ich hab mir ein original DAB-fähiges Radio und Antenne für den FL besorgt und...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schlagen beim Einkuppeln

    Schlagen beim Einkuppeln: Hallo Gemeinde, nach lager Zeit melde ich mal wieder. Ich habe zurzeit ein Problem mit einem Fiesta, wenn ich einkuppel dann kommt manchmal ein...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 FSE beim Sony Radio

    FSE beim Sony Radio: Hallo, ursprünglich hatte ich ein 6000er mit FSE im Auto verbaut. Hier funktioniert alles wunderbar. Nun habe ich mir allerdings das Sony MP3...