Lautsprecher für Mondeo MK3

Diskutiere Lautsprecher für Mondeo MK3 im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Die Suche findet zum Thema "Lautsprecher Mondeo" zwar einiges, aber die Information, die ich suche, war leider nicht dabei. Ich will die...

  1. #1 stickman, 12.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Die Suche findet zum Thema "Lautsprecher Mondeo" zwar einiges, aber die Information, die ich suche, war leider nicht dabei.

    Ich will die originalen Lautsprecher in allen 4 Türen meines MK3 durch was besseres ersetzen und wüßte hierzu gerne, was paßt.
    Die Türverkleidungen würde ich gerne erst runterbauen, wenn ich neue Lautsprecher habe, die ich da reinbauen kann. Sonst könnte ich ja einfach messen. Aber 2x ausbauen fände ich auch doof.

    Am liebsten wärs mir, wenns Lautsprecher von der Stange gibt, die ohne irgendwelches Adaptergefrickel da reinpassen. Notfalls aber halt auch mit Adapter.

    Was könnt Ihr empfehlen und was nicht?

    Angesteuert werden die dann direkt vom Radio (Sony Xplod BTirgendwas - das Topmodell halt).
    In den Kofferraum kommt noch eine Bassbox und möglicherweise auch noch ein 3-Wege-System, das ich (aus einem früheren Auto) noch im Keller liegen habe samt 4-Kanal Verstärker.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hahne13, 12.08.2008
    Hahne13

    Hahne13 Tote Hose

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    das müssten eig 16er sein, da kannste eig alles kaufen wenn du einfach nur andere neue willst aber en adapter oder en stecker abschneiden wirste wohl immer müssen
    kommst ganz drauf an was du haben willst der preis wirds für dich sicherlich machen
     
  4. #3 stickman, 12.08.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Achso, damit keine Mißverständnisse aufkommen: Ich meine Adapterringe. Die Verkabelung ist klar. Da will ich eh dickeres Kabel legen, so daß der Stecker wurscht ist.

    Ich will bloß von der Bauform her etwas, das möglichst genau in die Öffnung in der Tür paßt und sich idealerweise auch an den originalen Haltepunkten verschrauben läßt. Ich würde ungern an meinen Türen irgendwelche Blecharbeiten machen; das ganze soll auf original zurückbaubar bleiben.
     
  5. #4 stickman, 15.08.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Quelle: http://www.motor-talk.de/forum/neue-lautsprecher-t1736538.html

    Stimmt das so?
    Denn nach dem bisherigen Stand meiner Recherche habe ich mich nach 5x7" umgesehen.

    Hat es denn irgendwelche Vorteile, wenn ich einen Adapterring auf Rundlautsprecher (165 mm?) verbaue?
    Sind runde Lautsprecher aus irgendeinem Grund besser als ovale?
     
  6. #5 stickman, 18.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Ok, nachdem ich mich nun ein bisschen weiter informiert habe, bin ich an dem Punkt angelangt, daß ich Adapterringe mit 165 mm Rundlautsprechern verbauen will.

    Kann jemand was zur maximal möglichen Einbautiefe sagen und vielleicht sogar eine konkrete Kaufempfehlung aussprechen?

    Und ist es ggf. sinnvoll, nur vorne ein 2-Wege-System zu verbauen und in die hinteren Türen Kickbässe? Bassbox im Kofferraum kommt ohnehin demnächst noch. Die Frage ist daher, was klanglich mehr bringt: 4 Türen mit 2-Wege oder nur 2 und dafür noch mehr Bass von hinten.
    Ich tendiere zu der Annahme, daß mir 4x 2-Wege mehr bringt, da mir ein sauber artikulierter differenzierter Klang wichtiger ist als ein Mordsbass, den ich eh nicht ausnutzen werde, weil ich keine BummBumm-Musik höre.
    Sehe ich das so richtig?
     
  7. #6 Christian, 18.08.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Nein siehst du komplett falsch. Im Auto versuchst du ein Stereodreieck zu erzeugen (www.wikipedia.de) :)
    Was ist denn dein Budget für ordentliche Frontlautsprecher + Bedämpfung?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 stickman, 19.08.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Ok, mit der Information kann ich durchaus was anfangen, aber sie wirft auch neue Fragen auf. Ich weiß jetzt zwar, was ein Stereodreieck ist, aber ich bin mir unschlüssig, ob nun mehr Bass von hinten oder ausgerichtete 2-Wege-Systeme vorne und hinten diesem Effekt mehr dienen.

    Hinsichtlich Budget wollte ich eigentlich den umgekehrten Ansatz gehen und erstmal schauen, was ich denn ausgeben muß, um ein Ergebnis zu erreichen, das meinen Wünschen entspricht. Sollte das mein jederzeit verfügbares Budget sprengen, muß das Projekt halt warten, bis ich genug Budget verfügbar habe - wobei das Projekt Autolautsprecher ziemlich weit oben auf meiner Priritätsliste steht, da mich die Serienlautsprecher bei jeder Fahrt erheblich nerven.

    Dennoch stehen verschiedene Dinge für die Motorräder und mal wieder ein neuer PC auch auf der Wunschliste und ich verfüge leider nicht über ein unbegrenztes Einkommen. Aber dieses Dilemma kennen sicher die meisten...

    Wenn Du mich ausführlicher beraten möchtest, kann ich auch gerne nochmal versuchen, Dich telefonisch zu erreichen; vielleicht hab ich ja diesmal mehr Glück.
     
  10. #8 stickman, 19.08.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Kann mir irgendjemand sagen, was mit Adapterringen maximal an Einbautiefe in die Türen paßt?
     
Thema:

Lautsprecher für Mondeo MK3

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher für Mondeo MK3 - Ähnliche Themen

  1. Biete Alufelgen 8x18 Focus, Tourneo, Mondeo ...

    Alufelgen 8x18 Focus, Tourneo, Mondeo ...: Hallo zusammen, ich habe noch den Felgensatz von unserem Tourneo Connect den ich eigentlich auf unseren zukünftigen Focus montieren...
  2. Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo

    Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo: Ich heiße Lars und habe seit zwei Monaten einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, mit Baujahr Mai 2016 und Sync 3 Ich habe ein Problem mit der...
  3. Suche Hutablage Focus MK3 - Schrägheck gesucht

    Hutablage Focus MK3 - Schrägheck gesucht: Hallöchen, ich suche eine Hutablage für den Focus MK3 Schräfheck, nachdem die Gelenk Clips nun bei jedem öffnen des Kofferraums abfallen und auch...
  4. (MK3) Torque Pro, wer weiß denn wirklich etwas?

    (MK3) Torque Pro, wer weiß denn wirklich etwas?: Hallo, auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen..... Ich weiß, dass man zum Mond fliegen kann. Aber selbst mit meinem Wissen als...
  5. Suche Stoßstange vorn | PDC | Scheinwerferwaschdüsen| Mondeo BA7 vFL

    Stoßstange vorn | PDC | Scheinwerferwaschdüsen| Mondeo BA7 vFL: Hat da noch jemand was gebrauchtes ohne schwerwiegende Beschädigungen rumliegen? Farbe ist erstmal Nebensache (im Idealfall Frostweiß). Die Basis...