KA 1 (Bj. 96-08) RBT Lautsprecher im MK1 BJ 2002

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von SeiDragon, 09.08.2012.

  1. #1 SeiDragon, 09.08.2012
    SeiDragon

    SeiDragon Ruhrpott Original

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RU8 Titanium
    Hallo alle zusammen,

    meine Freundin ist seid kurzem stolze Ford Ka mk1 besitzerin.
    Das alte Originalradio habe ich schon entfernt und gegen ein Sony Explode getauscht. Soweit so gut, nur die Standart lautsprecher sind echt das letzte:mies:

    Meine frage an euch:

    Was für Lautsprecher sollte ich einsetzten um einigermaßen Klang zu haben ?
    Gehen auch folgende:http://www.just-sound.de/kfz-spezif...tka---mondeo-5x7er-frontsystem-alpine/a-7744/
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MArtin.Ford.Focus, 09.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Viel besser ist es, wenn du ein Komponentensystem einsetzt, mit separatem Hochtöner.

    Das ist ähnlich einfach zu installieren, da beim Hochtöner Halterungen mitgeliefert werden.

    Wenn es aber nur 40 € kosten darf, kann man dir da garnix zeigen, so ab 100 € ginge das mit interessanter Ware los.

    In den KA bekommt man übrigens nicht nur Lautsprecher mit der Größe 13 x 18 cm (5x7) rein, sondern auch 15x 20 (6x8), das wäre dann so ein Angebot :

    www.ebay.de/itm/260659591234


    Aufgrund des größeren Lautsprechers hat das vor allem mehr Power
     
  4. #3 Geisterfahrer, 09.08.2012
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    ganz so einfach ist es leider nicht.. je nach Baujahr kann er schon die geänderten Lautsprecheraufnahmen in den Türen haben. Dafür werden leider keine direkten adapter angeboten (auch wenn überall 1998 bis 2008 steht, was fehlinformationen sind) und die ovalen passen auch nicht so einfach. Mann muss erst sich eine passende adapterplatte aus Holz zuschneiden. Wenn er ein Vorfaceliftmodell (bis BJ 2002) hat dann würd ich auch die ESX empfehlen.

    Coax systeme sind nicht so schlecht.. vorteil ist der geringe einbauaufwand gegenüber composysteme, gerade wenn man nicht viel erfahrung hat und nicht unbedingt irgendwo an der verkleidung rumbohren will. Dazu kommt das beim KA nirgendwo in der tür wirklich platz für die Weichen ist.
    Die Lautsprecher des KA selber sind eigentlich relativ gut. Wir haben jetzt nur die Türen gedämmt mit serienlautsprecher und der Klang änderte sich schon extrem zum besseren hin.
     
  5. #4 MArtin.Ford.Focus, 09.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Die Weichen macht man auch nicht in die Tür, wenn der Hochtöner nicht auch dorthin kommt.

    Ich empfehle : Hochtöner in die A-Säule und Weiche unter das Armaturenbrett.

    Das sollte man sowieso machen.

    Nachrüst-Koax haben meist große "Ohren" aus Blech, in denen sich längliche Löcher befinden, so daß man bei der Lochposition flexibel ist.

    Ansonsten bleibt man aber durch das Anfertigen der Adapterplatte so flexibel, daß auch die originalen Gewindebohrungen zur Adapterbefestigung weiterverwendet werden können.

    Mit einer Stichsäge hat man sie ruckezuck gefertigt, als Schablone dienen die Originalen.


    Kommt immer darauf an.....ich sehe die Montage eines Hochtöners mittels mitgelieferten Andaptern als einen leichten Montageschritt an. Ein Löchlein, zwei Schräubchen...und das Ding sitzt.

    Ansonsten eben Koax, aber die Position des Hochtöners ist eben ungünstig.
     
  6. #5 Geisterfahrer, 09.08.2012
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    wenn die weiche nicht in de tür kommt wird es gerade beim Ka ziemlich kompliziert die Lautsprecherkabel durch die Türkabeltülle zu bekommen.
    A Säule ist noch komplizierter für mal "eben tauschen"

    beim 2002er KA passwen nichtmal die länglichen laschen.. sondern es muss neu gebohrt werden und selbst dann wird es durch die "wellenform" des innenblechs ziemlich haarig. dazu kommt das der Originale lautsprecher nur mit 3 schrauben befestigt ist, die so sitzen, das bei 8*6 oder originalgröße von zusatzlautsprechern KEIN loch passt.

    Die Adapterplatte selber darf auch nicht dicker als MAX 5mm sein, da sonst die Türverkleidung nicht mehr wirklich passt.
    Man kann den KA nicht universell mit anderen autos vergleichen.. er hat so seine eigenheiten..
     
  7. #6 MArtin.Ford.Focus, 09.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Man knüpft sie einfach in die Originalkabel ein. Diese sind für normale Lautsprecher am Autoradio locker gut genug

    Kabel zwischen Tür und Radio durchtrennen. Dann das Kabel vom Radio in den Eingang der Weiche. Das Kabel aus der Tür auch an die Weiche, an den Ausgang für TMT

    Dann noch den Höchtöner verbinden.

    Fertig.

    Natürlich ist es mit Koax einfacher.......wenn es gaaanz einfach gewünscht wird, dann macht man das eben so !

    Blechschraube rein und fertig !
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Geisterfahrer, 09.08.2012
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    mit einknüpfen ist da nicht viel, weil da eine verbindungsstecker ist.. der beim FL modell schon voll belegt ist.

    "einfach Blechschrauben rein".. sorry aber sowas ist pfusch der höchsten ebene.. das rostet innerhalb von 2 monaten schön an.. und dann ganz schnell durch.. gerade in den Türen.. schonmal jemals beim KA das ganze versucht? oder versuchst du hier von anderen fahrzeugen auf den KA zu schließen? ich hab das ganze gerade beim komplizierten FL modell schon durch..
     
  10. #8 MArtin.Ford.Focus, 09.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Wo ist dann der Unterschied zu dem von dir empfohlenen Bohren :lol:

    Was für ein Stecker ? :gruebel:

    Das Lautsprecherkabel wird einfach mitten in seinem Verlauf zwischen Radio und Tür durchgeschnitten und abisoliert, dann kommen Kabelschuhe dran, ran an die Weiche und fertig. Das ist auch kein Pfusch...ganz normaler Anschluß ist das dann.

    Ich tät mir da sowas holen :

    www.ars24.com/product_info.php?info=p2078

    :dude:
     
Thema:

Lautsprecher im MK1 BJ 2002

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher im MK1 BJ 2002 - Ähnliche Themen

  1. MK1 startet morgens bei Kälte nicht

    MK1 startet morgens bei Kälte nicht: Hallo, Mein Zetec 101PS BJ 2001 Hat seit kurzem folgendes Problem: Morgens hat er manchmal (alle 2/3 Tage ) das Problem , das er nicht...
  2. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  4. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  5. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...