Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Lautsprecher Tausch !

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von DNWFahrer, 01.05.2012.

  1. #1 DNWFahrer, 01.05.2012
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Meine Originalen Lautsprecher vom Focus Mk1 Turnier haben ihren Geist aufgegeben und nun möchte ich diese ersetzen!
    Die Faq und der Gleichen habe ich bereits gelesen und ich möchte die Originalen
    wirklich nur ersetzen! Bitte nicht gleich meckern aber eine Combo kommt nicht in Frage.
    Nun zur eigentlichen Frage, mit welchen Lautsprechern bzw. Firma kann ich meinen Focus eventuell neu Bestücken und eventuell klanglich etwas besser da stehen als vorher?

    HU ist ein Clarion DXZ 788RUSB !!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fazzrber, 05.05.2012
    fazzrber

    fazzrber Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 97er Kombi Silber
    Wenn de schon ein 788 hast dann mach gleich ein FRonstsystem Umbau.
    Wenn de das nicht willst,dann ist es ziemlich egal welche du nimmst.

    Die Klingen dann alle Gleich Schlecht oder Schlechter.
     
  4. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    "Bitte nicht gleich meckern aber eine Combo kommt nicht in Frage."

    @ fazzber: Mensch, was hast Du denn daran nicht verstanden?

    Ich würde das ETON PRX 170 empfehlen. Die passen mit Adapter für Front und Heck.

    Wenn die zu teuer sind die audio System MXC 165 plus.

    Besser als die originalen sind die allemal.

    PS: Ich habe für vorne ein POW 172 Kompo eingebaut. Mit einer Lochfräse war der Einbau des HT echt einfach. Beim Verkauf muss der halt drinnebleiben. Schaut schwieriger aus als es ist.
     
  5. #4 MArtin.Ford.Focus, 06.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Warum kaufst du ein Radio mit aktiver Dreiwege-Frequenzweiche und digitaler Laufzeitkorrektur, wenn du dann nur Koax in die ungedämmte Tür reinsetzen willst ? Verstehe ich nicht !

    Bei mir darf das Radio seine ganzen sehr guten Eigenschaften voll ausspielen und das ist sehr schön

    :dude::dude::dude:

    Und ja : ohne Türdämmung kann nicht mal ein normales Koax für 100 € seine Qualitäten richtig zeigen..........also sind sogar noch die Klangeigenschaften des Radios voll für den Popo !
     
  6. #5 DNWFahrer, 07.06.2012
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Das Radio hatte ich noch von meinem BMW und als der verkauft werden musste kam das Radio natürlich nicht mit unter den Hammer! Das eine Combo selbstverständlich besser ist, ist mir natürlich klar! Mir erscheint nur irgendwie der Einbau zu schwierig. Vor allem für die Hochtöner! Da ich elektrisch verstellbare Spiegel habe!
    Ich hatte hier im Forum aber mal gelesen das es wohl eine Seite gibt wo man vorgefertigte Spiegeldreiecke bekommen kann!
    Auch das Dämmen der Türen wäre natürlich Pflicht aber dann kommt man ja bei einer eventuellen Reparatur nicht mehr ran ohne wieder alles Zerstören zu müssen!
    Vorne habe ich Momentan Focal Access 165-CA1 drin und ehrlich gesagt klingt das sehr bescheiden! Die Töne sind allesamt viel zu hoch, völlig egal was ich am Radio einstelle! Bass ist auch so gut wie keiner vorhanden! Alles echt schlimm!

    Es sei noch erwähnt das wenn ich das Auto bewege zu 99% immer mein 2 Jähriger Sohn mit dabei ist und so was wie Verstärker und zusätzlich Sub will ich dadurch nicht einbauen!
    Die Erde muss also nicht beben! Mit 34 habe ich das nicht mehr nötig!
    Alles was ich möchte ist ein reiner sauberer Klang mit (entschuldigt) minimalem Aufwand!
    Wenn ihr mich da beraten könntet wäre ich sehr dankbar!
    Sollte das Radio für meine Wünsche zu mächtig sein, verkaufe ich es auch sowie die Boxen!
     
  7. #6 MArtin.Ford.Focus, 07.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Habs vorher so gehabt :
    http://data.motor-talk.de/data/galleries/828216/5772875/imgp2354-23486.JPG

    Wenn du ein normales Composystem kaufst, sind Halter für diese Befestigungsweise dabei. Eines, was sehr gut am Radio läuft ist dieses :

    http://audio-system.de/lautsprecher_m_series_m_165_plus.php

    Also da bin ich schon drüber.....;)

    Trotzdem genügt mir der einfache Klang und die bescheidene Lautstärke eines einfachen Koax in den Türen nicht.

    :) fährst du auch mit dem zur Arbeit ? Gehst du nie alleine weg oder mit deinen Freunden ? Eieiei, das klingt nicht nach meinen Vorstellungen....>.<........ziemlich spaßarm.

    Aber was soll´s es muß jeder selber wissen.

    OK, deine Vorstellung oder Formulierung ist so nicht richtig. Denn da muß man nie alles zerstören !

    Warum ?? Du dämmst beide Bleche in beiden Türen, das sind zusammen 4 Flächen.

    Geht in einer Tür was kaputt, was bei mir jetzt über 7 Jahre lang nicht war, so mußt du allerhöchstens von einer der vier Flächen das Material wieder entfernen oder teilentfernen. Das wäre dann jeweils eine der inneren Flächen. Kosten zur Erneuerung : ca. 20 € !

    Das wäre eine schlechte Idee, dir dazu zu raten. Du bekämst sehr wenig dafür !

    Der Equalizer dieses Radios ist nicht dafür gemacht, den ganzen Hochtöner wirksam zurückzudrehen. Es können nur ausgewählte Tonabschnitte zurückgedreht werden, das reicht oft nicht bei insgesamt aufdringlichen Hochtönern.

    Was du aber sehr sehr gut machen kannst : ein normales Zweiwege-System wie das Gezeigte mit deinem Radio vollaktiv ansteuern.

    Der Hochtöner bekommt dann ein Extra-Kanalpaar, dessen Lautstärke du völlig variabel heben und senken kannst. Du kannst ihn auch über das Radio trennen, die beigelegte Weiche braucht man dann nicht mehr.

    Man stellt dann zudem für alle Chassis die Laufzeitkorrektur ein.

    Mit dem Equalizer stimmt man das Klangergebnis im Idealfall noch fein ab. Das wirst du allerdings leider per Gehör nicht schaffen, da muß Messtechnik ran. Man braucht es aber nicht unbedingt, es hängt vom Anspruch ab. Ich hab mir für 50 € den Frequenzgang einstellen lassen.

    Ja, das liegt an mehreren Sachen.

    - Zum einen überwiegen hier wohl die Mitten und Höhen, der Bass gerät dadurch auch subjektiv in den Hintergrund.

    Zum Zweiten hast du nicht gedämmt, in der Tür des Focus kommt es dadurch zum Akustischen Kurzschluss

    http://de.wikipedia.org/wiki/Akustischer_Kurzschluss

    und zum Dritten : 16er haben eben oft keine so wahnsinnig starken Bässe wie man es sich als Laien-Nachrüster oft erwünscht.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 DNWFahrer, 08.06.2012
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Ich fahre doch nicht mit meinem Privaten Auto zur Arbeit, wo kommen wir denn da hin. Das mache ich ganz geschmeidig mit dem Firmenwagen!
    Und wenn es mal weg geht lasse ich fahren! Gewusst wie und somit kommen dann die 99% Prozent zustande!

    Nun aber zum wesentlichen! Das Audio System ist ja mal recht günstig, wird gekauft, wohl möglich, allerdings deine Lösung für den Hochtöner , bitte verzeih ist optisch nicht gerade ansprechend.
    Zudem sagtest du auch ;vorher; wo sitzt er denn jetzt?
    Dämmen werde ich dann wohl auch! Bitumen soll ja nicht mehr erste wahl sein richtig? Allerdings ist Alubutyl recht teuer!
    Noch eine Frage zu der Combo. Die könnte man dann auch ohne Verstärker antreiben um besseren Klang zu haben?
     
  10. #8 MArtin.Ford.Focus, 08.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    www.mr-db.de/Car%20Audio%20fotos/Spiegeldreiecke%20fotos/Spiegeldreiecke%20Ford%20Focus%20Elektrisch/Spiegeldreiecke%20Ford%20Focus%20Elektrisch.html

    Ab 60 €

    Ansonsten geht auch jede andere Montageposition mit den zumeist beigepackten Einbauhilfen, z.B an der A-Säule

    http://www.autoplenum.de/Bilder/tes...n-jeder-A-Saeule-gibt-es-einen-Hochtoener.jpg

    Zu hoch und zu niedrig, zu weit vorne und zu nahe am Fahrer ist nicht empfehlenswert. Mindestens Höhe Oberkante Türverkleidung, aber nicht über Augenhöhe.

    Das Set ist am Autoradio sehr gut zu betrieben, noch besser ist das da :
    http://www.etongmbh.de/uploads/tx_pbproducts/CH310_S.pdf

    Dämmen mit Alubutyl hält die Türen leicht, kostet um die 80 € (2m²-Rolle vom EBAY)

    Mit dieser Rolle zahlt man nicht zuviel und hat für Reparaturen sogar noch ein Stück übrig :
    http://www.ebay.de/itm/380315792567

    Und wenn du ein anderes Dämm-Material kaufst, dann achte darauf, daß es nicht in dutzenden kleinen Schnipseln geliefert wird. Das stört beim Überkleben des großen Loch im inneren Türblech.


    Die Optik hat mich dabei nicht so interessiert. Die einfache Lösung und die akustisch halbwegs brauchbare Position waren die Argumente.

    A-Säule.
     
Thema:

Lautsprecher Tausch !

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher Tausch ! - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB SYNC 2 Radio Tausch

    SYNC 2 Radio Tausch: Hallo, Zufällig jemand mal beim Focus MK3 FL das SYNC2 Radio gegen ein anderes getauscht? Hab mal bisschen gemessen von der Blende etc. Mir...
  2. defktes Motorsteuergerät gegen ein gebrauchtes tauschen

    defktes Motorsteuergerät gegen ein gebrauchtes tauschen: Hallo , bei meinem Mondi Bj.04.2002 1,8 Benziner ist das Motorsteuergerät defekt.Ich habe es von einem unabhängigen,dafür spezialisierten Betrieb...
  3. Motorlager tauschen

    Motorlager tauschen: Hallo zusammen, so wie es aussieht, sind meine Motorlager durch. Das äußert sich durch starke Vibration im Innenraum (insbesondere, wenn eine...
  4. Lautsprecher vorne keine Funktion

    Lautsprecher vorne keine Funktion: Guten Morgen an alle, Heute mal wieder eine Frage meines Sohnes, er hat den Fiesta S MK6. Seid gestern Mittag haben die Lautsprecher Vorne in den...
  5. Frontscheibe tausch - gehört das so ?

    Frontscheibe tausch - gehört das so ?: Meine frontscheibe wurfe getauscht und ich finde oben links und rechts , da wo die schwarze dachleiste an der scheibe endet , sieht die...