Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Lautsprecher wechseln

Diskutiere Lautsprecher wechseln im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute, warum auch immer sind meine Lautsprecher vom Focus vorne Geschichte und da kommt nur mehr Rauschen raus :mies: meine Frage nun: hat...

  1. #1 MoonlightSX, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2015
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    Hi Leute,

    warum auch immer sind meine Lautsprecher vom Focus vorne Geschichte und da kommt nur mehr Rauschen raus :mies:

    meine Frage nun: hat jemand gute (nicht zu teure) Lautsprecher welche man empfehlen könnte (ohne gleich alles auf Endstufen zu hängen) bzw. gibt es irgendwo eine kleine Anleitung hier im Forum wie man die Türverkleidung am Besten ausbauen kann? Falls dies schon mal diskutiert wurde, bitte einen Link dazu. Danke euch :)

    dachte da an die Lautsprecher von Audio System (gibt es bei Amazon). So wie ich das sehe sollten diese ja alle notwendigen Adaptoren usw dabei haben.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. menace

    menace Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    05/2014 MK3 Focus Turnier
    1.0 EB / 100 PS
  4. #3 seeigel, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2015
    seeigel

    seeigel Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 03/11 1.6 TDCI Titanium
  5. #4 MoonlightSX, 09.03.2015
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    Sagen wir mal so, 100-120 € für die Lautsprecher wären schon in Ordnung.
    Endstufe will ich nicht, da ich schon eine im Kofferraum habe und nochmal Kabel legen usw. ist es mir nicht Wert. Für den Bass ist also schon gesorgt.
    Ich hätte noch Lautsprecher zuhause liegen, aber weis nicht ob ich hierfür nur den Adapterring brauche oder auch für die Kabel Adaptoren brauche.
    Möchte nicht unbedingt dämmen, da mir der Aufwand zu groß ist und ich nur neue bessere Lautsprecher möchte als die originalen sind
     
  6. #5 charly2, 09.03.2015
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3-PS 315;
    Fiesta MK7 1.4 Titan.
    also wenn du schon ls verbaust, dann würde ich die 80€ die das dämmmaterial kostet (alubutyl/dämmvlies)auch noch reinhauen. die arbeit ist auch nicht die welt. einen nachmittag und du hast alles gedämmt. der unterschied vorher/nachher ist hammer!
    gruß
     
  7. #6 seeigel, 09.03.2015
    seeigel

    seeigel Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 03/11 1.6 TDCI Titanium
    Also bräuchtest du nur http://www.amazon.de/Lautsprecherri...cp_8_A9NJ?ie=UTF8&refRID=1C8YKYQERNCJD0RES84W
    und http://www.amazon.de/Hama-Lautsprec...ax-S-Max/dp/B0050GTMU8/ref=pd_bxgy_cag_text_y
    diese gibt es auch als Satz mit Lautsprechern.
    Das hat aber in allen Fällen den Nachteil das deine Hochtöner am Fenster still gelegt werden.
    Es sei denn du baust eine Brücke in den Ls-Adapter ein Pin1+2 und 3+4 miteinander verbinden.
    Oder du zwickst den Fordstecker ab und machst normale Stecker hin ohne das Adapterkabel.
    Eine andere Möglichkeit ist die Plastikringe durch Multiplex/MDF ersetzen/selber anfertigen
     
  8. #7 MoonlightSX, 09.03.2015
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
  9. #8 seeigel, 09.03.2015
    seeigel

    seeigel Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 03/11 1.6 TDCI Titanium
    jaein. Es häng davon ab von wo du dein LS Signal für die Hochtöner holen willst
    Wenn du die Hochtöner direkt am LS anschliesen willst geht es
    Wenn jedoch am Kabel oben bei den Hochtönern geht es nicht.
    Du müsstest auch prüfen ob du die Hochtöner mit Heißleim in der org Hochtönerhalterung befestigen kannst.
    Bei der Preisklasse der LS würde ich aber schon etwas Dämmen
    http://www.ebay.de/itm/2m-ALUBUTYL-...44?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item53fd659468
    kostet ja nicht die Welt.
     
  10. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Dämmen ist fast wichtiger als neue Lautsprecher!
     
  11. #10 MaxMax66, 09.03.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.979
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    das Kabel kommt doch vom Radio zu den Lsp. unten, ist da durchgeschleift und geht weiter zu den Hochtönern,
    zumindest lt. Schaltplan, eine Frequenzweiche gibt es nicht, maximal ne kleinen Kondensator an den Hochtönern.
    Ich würde sowieso alle Stecker abknippsen und löten...
     
  12. #11 MoonlightSX, 09.03.2015
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    Die Lautsprecher werden ja nur gewechselt, da die originalen den Geist aufgegeben haben. Und in diesem Moment baue ich frisch was besseres ein.
    Aber da ich nur Leihe bin und keine Ahnung von dämmen usw habe werde ich mich da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
    Ich habe bereits am Anfang bei den Türen kleine Dämmung eingefummelt damit die Verkleidung nicht so klappert und der Bass läuft bei mir sowieso auf -6 :) daher denke ich nicht das ich es dämmen muss
     
  13. #12 seeigel, 09.03.2015
    seeigel

    seeigel Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 03/11 1.6 TDCI Titanium
    -6 ist aber ein Krüppelton.
    Da sollten eigentlich die normalen Hochtöner reichen und die Tieftöner sind nur nutzloser Luxus :)

    Dämmen http://youtu.be/vRD46KDjwFI @ danke BoeBoe war interessant.
    nur lässt sich der Focus vom Platz her nicht ganz so einfach dämmen
     
  14. #13 MoonlightSX, 09.03.2015
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    naja, dann werde ich mal die Endstufe für die Subwoofer etwas drosseln und nicht mehr auf -6 beim Radio einstellen :)
    aber da wir hier ums dämmen nicht rum kommen und ich ja eigentlich nur die Lautsprecher wechseln will, wäre ich frohe dies bezüglich die Infos zu bekommen.
    Dank seegiel weis ich schon mal woher ich die Adapter usw bekomme. :)
    Soll man dann besser gleich alle 4 Lautsprecher wechseln (z.B. je 2 Magnat oder ähnliche) oder besser nur die vorden 2 und dafür dann mehr Geld (bessere Marke?) ausgeben.
     
  15. #14 Bastebengel, 09.03.2015
    Bastebengel

    Bastebengel Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium S 182 PS
    Die Türen müssen gedämmt werden, damit es nicht zu Vibrationen kommt oder wie? Gibts da schon ne Anleitung im Forum?
     
  16. #15 seeigel, 09.03.2015
    seeigel

    seeigel Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 03/11 1.6 TDCI Titanium
    Vorne das sind die wichtigsten LS
    Ich habe seit Weihnachten meine LS nochmals nachgerüstet.
    Da hatte ich Clarion 1731R drin (3Wege Radial)
    Gedämmt http://www.ford-forum.de/showthread...d-nachrüsten?p=1205568&viewfull=1#post1205568
    und vorne durch Eton Pow 172.2 ersetzt. Die Hochtöner habe ich mit Heißleim an der org Stelle befestigt
    Hinten habe ich infinity kappa 65.3cs aber davon nur die Tieftöner.
    Damit ich etwas mehr höhe habe habe ich zusätzlich die org Hochtöner hinten reingequetscht.
    Wichtiger als teure LS ist die Dämmung
    Mit einer Zange und Flachstecker und einer Kabelklemme für Lampen kannst du den LS-Anschluss selber machen.
    Solltest du mit Holzarbeiten geschickt sein kannst du den Adapterring auch selber machen.
     
  17. #16 MoonlightSX, 10.03.2015
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    so, habe mir jetzt alles gekauft :)
    Thema kann also geschlossen werden
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 MaxMax66, 10.03.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.979
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    kannst ja mal paar Fotos vom Einbau machen :)
     
  20. #18 MoonlightSX, 10.03.2015
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    naja, sind nun alles andere als spitzen Lautsprecher, aber werde mal versuchen was zu machen :)
    Habe mich vorne für Lautsprecher mit getrennten Hochtönern entschieden und hinten integrierte.
    Dämmmatten werde ich keine verbauen, da dies bei dieser Leistung nicht notwendig ist, da ich ja schon etwas eingebaut habe gegen das klappern der Türen.
     
Thema:

Lautsprecher wechseln

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher wechseln - Ähnliche Themen

  1. Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?

    Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?: Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste...
  2. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 9-Sony-Lautsprecher ohne Klavierlackbedienfeld?

    9-Sony-Lautsprecher ohne Klavierlackbedienfeld?: Hallo, stehe kurz vor einer Neuwagenbestellung. Bei der Probefahrt hatte ich ein Standard-Navi mit Sync3 und 6 Lautsprechern. Der Sound war fast...
  4. Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?

    Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?: Hallo, als wir gestern mit Freunden bowlen waren, kam wie üblich das Thema Autos auf und diesmal standen die Kosten bei uns im Vordergrund. Ein...
  5. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...