Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Lebenserwartung Focus 1.8 tdci 115PS

Diskutiere Lebenserwartung Focus 1.8 tdci 115PS im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, Wie lange ist euerer Ansicht die Lebenserwartung von einem Focus 1.8 tdci 115PS Bj.2003 ? Meiner hat jetzt 144Tkm runter ist eigentlich in...

  1. pastor

    pastor Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Wie lange ist euerer Ansicht die Lebenserwartung von einem Focus 1.8 tdci 115PS Bj.2003 ?

    Meiner hat jetzt 144Tkm runter ist eigentlich in einem top Zustand,muß halt jetzt Zahrriemen machen lassen.

    Hatte bei 124Tkm Kupplung und Zweimassenschwungrad für c.a 1800€ machen lassen.

    Die Frage ist behalten oder verkaufen,Zahnriemen würde ich ja noch investieren,aber Turbolader oder so wenn der mal kaputtgeht wirds bstimmt teuer und nicht mehr lohnenswert.

    Hat jemand Erfahrung damit,oder einen rat ? :gruebel:


    Gruß Pastor
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 09.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    wenn der wagen gut gepflegt wird, dann hält der sicher auch noch lange...und den turbo muss man halt immer schön warm und wieder kalt fahren. aber mal hand aufs herz: viele firmenwagen haben 300Tkm auf der Uhr, werdn getreten wie Sau und halten auch ohne Reperatur (Nur regelmäßiger Service)

    ich würd ihn behalten.:top1:
     
  4. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich mal als Neuling fragen was du mit "kaltfahren" genau meinst?

    Niedrigere Drehzahl? Wie lange?
     
  5. #4 Schwarzwälder, 10.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2009
    Schwarzwälder

    Schwarzwälder Der Badner

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo ´04, 2.0L Zetec, 130 PS
    "Kalt Fahren":

    Die letzten km vor abstellen des Fahrzeuges mit niedriger Drehzahl fahren, damit sich der Motor und der Turbo (falls vorhanden) von ihrer termischen Belastung (Autobahnfahrt, schneller Ausritt auf der Landstrasse/ Rennstrecke) erholen können.


    Nachdem anhalten, parken den Motor noch 10- 30Sekunden bei Standgas laufen lassen, damit sich der Turbolader abkühlen kann und die Welle des Turboladers nicht "trocken" läuft.
     
  6. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, VIELEN DANK!
     
  7. #6 focusdriver89, 10.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    genau so meinte ich das wie Schwarzwälder sagt!

    am wichtigsten ist das nachlaufen lassen beim abstellen.
     
  8. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    kurze nachfrage: warum ist das so wichtig? was passiert in den 10s?

    Aber wenn ihr das sagt, werd ich das natürlich in zukunft so machen :-)
     
  9. #8 focusdriver89, 10.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Der Turbo kühlt sich ab und wird nochmal geschmiert, das grentzt den verschleiß der welle ein
     
  10. Sammy

    Sammy Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL 5Türer hatchback 1,8L TDCi
    und es wird vermieden das der Turbo trocken nachdreht.
     
  11. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wie sagtet ihr: BAHNHOF??? :-)

    Aber egal, ich werds in Zukunft genau so machen wie ihr sagt.
     
  12. #11 Janosch, 10.06.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wenn Du den Motor sofort abstellst, kann es sein, dass der Turbo ohne Schmierung und Kühlung des Öls trockenläuft. Wenn der Motor nämlich aus ist, läuft auch der Ölkreis nicht.
    Folge: hoher Verschleiß und evtl. der Hitzetod.
    Lässt man den Wagen jetzt noch so 10-30Sek. im Leerlauf drehen, erhält der Turbo die notwendige Schmierung und Kühlung durch den Ölkreislauf.

    War das jetzt verständlich?
     
  13. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Höre ich da leichten Ärger ob meiner Unwissenheit heraus. :-)

    Ja, das war eine Erklärung, die sogar mir eine kleine Vorstellung gibt, warum ein solches Vorgehen Sinn macht.

    Nochmals Danke an alle!!!
     
  14. #13 Janosch, 10.06.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ach Quatsch ;) Dafür ist das Forum ja da.
    Ich muss selber oft genug 2x nachfragen, bis ich was geschnallt habe :lol:
     
  15. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    LOL, fahr erst seit kurzem zum ersten Mal einen Ford.

    Von daher stellen mich die ganzen Unterschiede immer wieder auf die Probe.

    Aber hier rennen ja wirklich genügend kompetente Jungs durch die Gegend, die mir das alles erklären können (sofern sie denn wollen) :-)

    In diesem Sinne
     
  16. nemo70

    nemo70 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Die 124TKM scheint wohl eine magische Zahl zu sein.
    Bei meine fofo 1,8TDCI-115PS Bj2002 hat sich auch der ZMS bei 124TKM verabschiedet.
    Mit Kupplung habe ich 1500€ bezahlt;bin Werksangehöriger, habe auf Ersarzteile %´te bekommen.

    An Verkaufen denke ich nicht. Bin recht zufrieden.
     
  17. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Zms???
     
  18. #17 Janosch, 11.06.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Zweimassenschwungrad
     
  19. #18 Rolli 3, 11.06.2009
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Also ich hatte mit meinem eins achter lange Zeit überhaupt keine Probleme, bis sich bei knapp 250 000km die Einspritzpumpe verabschiedet hat. Das war nich so richtig lustig und hat über 2000Eus gekostet. Danach habe ich ihn dann verkauft. Bin mir aber sicher, daß er immernoch seinen Dienst leistet, jedoch jetzt in Polen oder Rußland oder irgend wo.:lol:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 focusdriver89, 12.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ich meine bei 250tkm war das schon okay. Klar teuer, aber bei anderen geht die Pumpe schon deutlich früher hoch.
     
  22. pastor

    pastor Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Na das nenne ich doch mal eine aussage 250tkm

    Da hätte ich ja noch rund 100tkm gut :)
     
Thema:

Lebenserwartung Focus 1.8 tdci 115PS

Die Seite wird geladen...

Lebenserwartung Focus 1.8 tdci 115PS - Ähnliche Themen

  1. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...
  3. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171

    Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171: Guten Abend Liebe leute, vorweg sollte ich hier falsch sein bitte gleich um verschiebung an den richtigen platz. :) Nun zu meiner frage: Ich...
  5. Suche Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe

    Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe: Hallo, aufgrund der Witterung ist mir heute leider die Griffleiste der Heckklappe abgebrochen. Ich suche somit eine neue Griffleiste für einen...