Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 leckender Turbolader?

Diskutiere leckender Turbolader? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, bei einer Begutachtung des Motorraumes habe ich einen Ölfilm am Gummi-Ansaugschlauch vom Filter zum Turbolader entdeckt. Ursache ein...

  1. #1 Hammerwell, 26.08.2009
    Hammerwell

    Hammerwell Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III 1.0, 2014
    Hallo,

    bei einer Begutachtung des Motorraumes habe ich einen Ölfilm am Gummi-Ansaugschlauch vom Filter zum Turbolader entdeckt. Ursache ein kleiner Marderbiss. Der Biß war schnell als Notmaßnahme mit flexiblem Loctite Sekundenkleber geflickt (war nur punktiert). Dabei hab ich mal den Schlauch am Lader abgezogen und entdeckt, das der Schlauch innen einen nicht unerheblichen Ölfilm aufweist. Aber schwappen tuts noch nicht.

    Nun hab ich die Seite mit den Turbo-Horrorbildern natürlich gelesen und das Bild leckender Lader passt ganz gut. Was mich irritiert ist, daß ein Abzweig des Schlauches in den Raum mit dem Motoröl zu führen scheint. Ist bei dem Diesel eine gewisse Leckrate etwa normal und der Überschuß wird zurück geleitet?

    Letztendlich bleibt die Frage, kann ich einfach weiterfahren, kann ich noch 4 Wochen fahren (Auto wird solange dringend benötigt) oder soll ich sofort zum Händler, oder gar abschleppen lassen?

    Hammerwell

    P.S. Der Focus hat jetzt 81500 km runter.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PapaFoFo, 26.08.2009
    PapaFoFo

    PapaFoFo Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier, 2005, 2L TDCI
    Hallo. Fahr lieber mal zur Werkstatt und lass es checken.

    Ich "leide" gerade unter einem Turboschaden. Kosten von 1.900 Eur sind schon bitter...
    Siehe auch mein Beitrag hier im Forum.

    Cheers
     
  4. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hoffentlich lesen hier keine Blondinen mit :boesegrinsen::)
    Sorry.

    Würde ich auch direkt richten (lassen).
    Nicht das doch noch ein Folgeschaden entsteht.
     
  5. #4 Hammerwell, 27.08.2009
    Hammerwell

    Hammerwell Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III 1.0, 2014
    Bei mir konnte ich keine Spiel der Welle bemerken.

    Hammerwell
     
  6. #5 PapaFoFo, 27.08.2009
    PapaFoFo

    PapaFoFo Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier, 2005, 2L TDCI

    Nur noch als Anmerkung. Die Welle liegt im innern des Ladergehäuses !
    Hast Du den Lader auseinandergenommen, um das zu prüfen.
    Fahr in die Werkstatt - Kontrolle kostet ca. 100-150 EUR
     
  7. #6 duality, 27.08.2009
    duality

    duality Guest

    Wie kommst du auf den Preis?
    Um die Welle zu prüfen muss die untere Motorabdeckung sowie der Ansaugschlau vom Turbolader abgebaut werden, die Motorabdeckung ist mit 6 Schrauben befestigt, der Schlauch am Turbo mit 2 Schrauben, das ganze ist in allerhöchstens einer halben Stunde passiert, wären dann allerhöchstens 50-60€.
     
  8. Neho

    Neho sport SAU

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 149PS
    also tröste dich ich habe dies auch und fahre nun schon seit 40tkm so
    und bis heute kein prob
    und ich würde sogar fast behaupten dies ist normal
     
  9. #8 Hammerwell, 28.08.2009
    Hammerwell

    Hammerwell Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III 1.0, 2014
    Ich hab ihn heute weggebracht. Die Durchsicht war 'eh dran. Mal sehn was kommt.

    Hammewell
     
  10. #9 Kayhan 17#, 27.06.2010
    Kayhan 17#

    Kayhan 17# Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Lancer Evolution III
    Hi,

    und was war es?

    MfG
    kaya
     
  11. #10 Hammerwell, 28.06.2010
    Hammerwell

    Hammerwell Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III 1.0, 2014
    Oh, danke für die Erinnerung. Ich bin schon länger nicht hier gewesen.

    An den Werkstattbesuch kann ich mich noch erinnern.
    "Och, das bisschen Öl. Das kann auch schon mal über den Überdruckschlauch vom Getriebe* kommen." Es wahr ja nun tatsächlich nicht viel. Was er noch so gemacht hat weiß ich nicht, ich hab das Auto früh abgegeben.

    Also hab ich das Öl fusselfrei abgewischt und gut. Der brave Focus fährt jedenpfalz immer noch. Auch über x km Vollgas auf der Autobahn. Gelegendlich wird das immer mal kontrolliert. Jedes mal ein kleiner Film, nix weiter.

    HTH
    Hammerwell


    *Ich hab vergessen wie der Meister die Verbindung genannt hat, aber es sollte klar sein welche ich meine
     
  12. #11 Kayhan 17#, 28.06.2010
    Kayhan 17#

    Kayhan 17# Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Lancer Evolution III
    also ich hab jetzt auch öl am turbo, und ich hab auch spiel wenn ich den mittleren bolzen vom turbo bewege, nur weis ich nicht was ich nun tun soll ;(
     
  13. #12 Hammerwell, 28.06.2010
    Hammerwell

    Hammerwell Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III 1.0, 2014
    Oha.

    Merkliches Spiel hatte (und habe bis jetzt) nie. Besser du begibst dich zum Freundlichen ASAP und lässt das prüfen. Ein wenig ist wohl noch OK, aber wenn die Turbinenblätter die Wand berühren ist Schicht im Schacht. Und die Turbinenfetzen hängen dann möglicherweise auch noch im Ladeluftkühler. Der muß dann auch raus, weil sich sonst die Teile auch später noch lösen können. Wenn sie bis in die Brennkammer kommen (was sie auch schon im ersten Anlauf schaffen können) und dort Ventile oder Kolben blockieren ist der Motor Schrott!
    Du könntest testen ob du Schwergängigkeit und/oder Kratzgeräusche bemerkst wenn du die Schaufeln bewegst und gleichzeitig die Welle zur Seite "biegst" (Mehrere Richtungen probieren). Dann gar nicht mehr anlassen.

    Hammerwell
     
  14. #13 Kayhan 17#, 28.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2010
    Kayhan 17#

    Kayhan 17# Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Lancer Evolution III
    war bei einem bekannten und der sagte mir dass der turbo am ende ist.
    Den rest könnt ihr euch ja denken, und wenn ich den jetzt austauschen lasse spare ich mir den LLK , Ölpumpe usw. ;)

    Der Turbo kostet 500€ in ebay GB für die die es interessiert ;)

    EDIT:
    Der Turbo ist nicht am Ende, der Turbo ist im Stadium(anfang-mittendrinn), irgendwann richtung ende werden die Turbinenblätter schleifen und späne in den motor gelangen.
     
  15. #14 kallirunner, 29.06.2010
    kallirunner

    kallirunner Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2005 2.L TDCI
    Hallo Kayhan

    Hol´dir doch ein Angebot ein von einem Turboladerspezialist,z.b. Motair in Kölle (generalüberholt)
    einfach mal googeln
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Kayhan 17#, 29.06.2010
    Kayhan 17#

    Kayhan 17# Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Lancer Evolution III
    HI,
    erstmal danke für den Tipp doch soweit ich weis können wir die Turbos an unseren Motoren nicht generalüberholen lassen wegen ->

    Zitat aus der Homepage.


    naja, 500€ für einen Turbo sind denke ich in Ordnung denn viele im Forum reden von 1700€ beim FFH(da ist aber glaube ich der LLK, Ölpumpe usw dabei)
    EDIT: Das ist nur der Preis vom Turbo, den Einbau hatte ich selber vor. :P

    kann ich eigentlich nur jedem empfehlen!!

    nur bei mir ist es an der Zeit mich vom Focus zu trennen, mein Wagen ist Top nur hat er 170000km, wenn ich den Turbo jetzt reparieren lasse und noch ein weilchen fahre wird er mich zwar nicht im Stich lassen, weil er ein purer Langstreckenfahrzeug ist.

    Das Problem ist eher wenn ich den jetzt in 1-2 Jahr/en bei ca.250000km verkaufen möchte wird ihn keiner von mir abnehmen, und wenn einer denn doch nimmt dann zu einem Preis den man für Autos BJ 1990-2000 bezahlt.

    Ich werde mir so wie es aussieht noch einen Focus holen, allerdings werde ich beim Kauf mir den Turbo ansehen ob er nicht spiel oder ähnliches hat, und wenn der Verkäufer nicht will, dann will ich auch nicht :).

    Ich jedenfalls hatte viel Glück mit meinem Focus(erste Erfahrungen mit dem Diesel, und die Diesel nach 2000 sollen sowieso nichtmehr die Langzeitläufer sein), er hat mich kein einziges mal im Stich gelassen, nur die blöde Motorcraft Batterie war ein schrott, dass habe ich dann aber mit Moll M3+ erledigt.

    Falls jemand seinen Focus abgeben will her mit dem Angebot. :-)
     
  18. #16 kallirunner, 29.06.2010
    kallirunner

    kallirunner Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2005 2.L TDCI
    geht bestimmt ! schau mal bei www.turbolader.net, da hatte ich mal ein Angebot
    zur Reparatur für 250 Euro.Ein Austauschturbolader hätte 595.- gekostet.
    Allerdings habe ich den 2 Ltr.Motor,denke der ist wohl auch von Garrett.
     
Thema:

leckender Turbolader?

Die Seite wird geladen...

leckender Turbolader? - Ähnliche Themen

  1. Schlauch Turbolader

    Schlauch Turbolader: Hi, ein Marder hat mir den oberen Ladeluftschlauch zerbissen. Nach der Reparatur schaute ich nicht schlecht, als ich 345,09 Euro auf der Rechnung...
  2. Öl vesorgung von turbolader

    Öl vesorgung von turbolader: Hallo Fahre ein Fiesta 1,6 tdci habe ein Turbolader schaden ,kann mir Jemand sagen wie das Öl zum turbo gelangt oder zieht der turbo das öl an....
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Turbolader wechseln welche Kosten angemessen?

    Turbolader wechseln welche Kosten angemessen?: Mein Focus 2 06/2008 1,6tdci hat offenbar einen seit langem defekten Turbolader. Die Welle hat wohl zumindest so viel spiel das ständig Öl zur...
  4. 1.6 tdci turbolader

    1.6 tdci turbolader: Hallo ihr da draußen. Ich fahre ein wie oben genannten 1.6 tdci und bin sehr sehr zufrieden. Bin seit längerem auf der Suche nach einem neuen...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Öl Abgsaseite Turbolader

    Öl Abgsaseite Turbolader: Hallo zusammen, ich vermute dieses Problem wurde schon in anderen Beiträgen behandelt, jedoch finde ich nichts passendes. Zu meinem Fahrzeug:...