LED-Blinker -> Blinkerrelais

Diskutiere LED-Blinker -> Blinkerrelais im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ich würde gerne meine Seitenblinker auf LED umbauen. Vom Motorrad kenne ich das Problem mit der Blinkerrelaislast und daraus resultierend der...

  1. #1 stickman, 01.04.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Ich würde gerne meine Seitenblinker auf LED umbauen. Vom Motorrad kenne ich das Problem mit der Blinkerrelaislast und daraus resultierend der Blinkfrequenz, weil LEDs wesentlich weniger Strom ziehen als Glühbirnen. Besteht dieses Problem auch beim Mondeo MK3? Oder ist da die Blinkfrequenz elektronisch geregelt und daher lastunabhängig? In dem Fall sollte es ja kein Problem sein, einfach die Glühbirnenoriginalblinker gegen LED-Zubehörblinker zu tauschen.

    Und ja, ich weiß, daß ich mir dringend ein WHB kaufen sollte, in dem sowas drinsteht. :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 01.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.087
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    im MK3 ist die Blinkfrequenz elektronisch geregent UND lastabhängig. Durch eine deutlich höhere Blinkfrequenz wird dem Fahrer eine durchgebrannte Blinkerbirne zur Kenntnis gebracht. Zuständig dafür ist das zentrale GEM-Modul. Die einzige Möglichkeit für Dich ist, die "fehlende" Stromlast als Blindlast zu erzeugen und quasi zu verheizen.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 stickman, 01.04.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Widerstände zum Zwischenschalten nimmt man beim Motorrad idR auch. Da gibts aber auch lastunabhängige Relais im Zubehör.

    Naja mal schauen, vielleicht nehme ich auch statt LED doch "normale" weiße Blinker.
     
  5. #4 roadrunner71, 01.04.2008
    roadrunner71

    roadrunner71 Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Habe Led-Seitenblinker funktioniert ohne Probleme.

    Gruß

    Marc
     
  6. #5 MC-Rene, 01.04.2008
    MC-Rene

    MC-Rene Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 130PS TDCI - 12/2002 - GHIA
    Ich habe mir auch LED-Blinker bestellt...

    Da sind jetzt keine Stecker dran, und ich hab noch nicht in (hinter) die Originalen gekpuckt; weiß jemand wie die Originalen angeschlossen sind?

    Wie kann ich die LED-Blinker anschließen?

    @roadrunner71: Du hast nichts weiter gemacht, nur die LED-Blinker angeschlossen...?

    Hat sonst wer noch Erfahrung damit?
     
  7. #6 roadrunner71, 01.04.2008
    roadrunner71

    roadrunner71 Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hej,

    Habe sie nur angeschlossen und es funktioniert.

    Gruß

    Marc
     
  8. #7 stickman, 01.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Also ich meinte beispielsweise sowas:
    [​IMG]

    Ich gehe dann mal einfach davon aus, daß da entweder schon vorgeschaltete Widerstände drin sind oder der Unterschied so gering ist, daß er nix macht.
     
  9. #8 MC-Rene, 02.04.2008
    MC-Rene

    MC-Rene Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 130PS TDCI - 12/2002 - GHIA
    Solche, bzw. so ähnliche hab ich auch...

    Ich hoffe die funktionieren...

    Wie schließe ich die losen Kabelenden am besten an?
    Spezielle Kabelverbinder?
     
  10. #9 stickman, 02.04.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Ich hatte die originalen Blinker noch nicht draußen. Was haben die denn für einen Anschluß? Kann man auf die offenen Kabelenden nicht einfach entsprechende Anschlüsse aufcrimpen?
    Ich werde auf jeden Fall darauf achten, daß ich Blinker kaufe, die ich 1:1 tauschen kann ohne viel Gebastel.
     
  11. #10 stickman, 06.04.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Ich hab mir jetzt die hier geordert. Ich werde berichten.
     
  12. #11 MC-Rene, 06.04.2008
    MC-Rene

    MC-Rene Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 130PS TDCI - 12/2002 - GHIA
    Yepp...

    Die hab ich auch!

    Die haben hinten nur 2 Kabel, kein Stecker...

    Hatte inzwischen auch mal hinter die Originalen geguckt...

    Ist ein Steckverbinder... ich denke abknipsen + mit den LED-Blinkern + neuen Kabelverbindern + nem Schrumpschlauch o.ä. sollte es gehen...!

    :gruebel:
     
  13. #12 stickman, 06.04.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Na ok. Ist zwar nicht ganz das, was ich erwartet hatte, aber dieses scheint es halt nicht zu geben. Wenn ich Stecker crimpen oder löten muß, mache ich das halt. Ein fertiges Produkt, das P&P paßt, wäre mir dennoch lieber gewesen, wenn der Markt denn derartiges zu bieten hätte. :rolleyes:
     
  14. #13 individuell, 06.04.2008
    individuell

    individuell Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    3.197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2 1.8 Turnier
    Abgesehen davon das ich keinen MK3 oder solche LED-Seitenblinker fahre/ besitze...

    Aber ich halte diese hier präsentierten Seitenblinker für extrem häßlich, liegt wahrscheinlich daran, dass es nur drei "Mini-LED's" sind in einem verhältnismäßig größeren Seitenblinker, und dann sieht man auch noch die Platte, worin sie verankert sind - scheußlich!

    Also wer sich damit zufrieden gibt, dem sei es natürlich frei! ;)


    Grüße,

    Bastian
     
  15. #14 stickman, 08.04.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Wurden heute geliefert und sehen garnicht mal so schlecht aus. Die Kabel haben allerdings wirklich offene Enden.


    Sind die originalen Blinker eingeclippt oder eingeklebt? Bei den LED sind Klebefolien zur Befestigung dabei.
     
  16. #15 MC-Rene, 08.04.2008
    MC-Rene

    MC-Rene Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 130PS TDCI - 12/2002 - GHIA
    Sind eingeklippt...

    Mit was flachem erst unten (dahinter die "Nase") eindrücken, und dann kommt er auch schon raus...

    Kabelfarben weiß und grün, wobei ich nicht weiß was "+" und "-" ist...


    Weiß das jemand!?:gruebel:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 MucCowboy, 08.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.087
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Von was? Von den Serien-Seitenblinkern jedenfalls bestimmt nicht.

    links: blau/rot = plus, schwarz = Masse
    rechts: blau/weiß = plus, schwarz = Masse

    Grüße
    Uli
     
  19. RonnyH

    RonnyH Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal eine Frage zu LED Blinkern.
    Allerdings nicht zu den Seitenblinkern, sondern zu den Rücklichtblinkern.

    Ich wollte diese eben gegen LED Blinker tauschen und natürlich ist die Frequenz nun sehr hoch.
    Kann ich dagegen nur einen Widerstand einbauen oder gibts auch ein Relais, dass ich einfach tauschen kann???

    Das wäre ein Widerstand zur Auswahl:
    http://www.fuers-auto.de/product_info.php?info=p514_10-Ohm-Widerstand-fuer-21W-LED-Lampen.html

    Aber da bräuchte ich gleich 2 Stück und das muss eben dann zwischen geschaltet werden, wobei so ein Relais eben die schönere Alternative wäre.
    Weiß jemand da bescheid...

    Fahrzeug ist zwar kein Mondeo, sondern ein Focus Facelift. Aber ich gehe mal von Bauartgleichheit aus.
     
Thema:

LED-Blinker -> Blinkerrelais

Die Seite wird geladen...

LED-Blinker -> Blinkerrelais - Ähnliche Themen

  1. Blinker Ford Focus

    Blinker Ford Focus: Guten Morgen. Muss an meinem Ford-Focus das Blinkerglas ausbauen,bekomme aber die Schraube nicht auf (Plastik).Was kann ich tun?
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) H15 Halogenscheinwerfer gegen LED austauschen

    H15 Halogenscheinwerfer gegen LED austauschen: Was muss ich beachten wenn ich die Halogen TLF Scheinwerfer gegen die mit LED wie sie z. B der Titanium hat tauschen will.
  3. Biete LED-Türwarnleuchten Ford Focus MK3 ST RS Titanium

    LED-Türwarnleuchten Ford Focus MK3 ST RS Titanium: Ich biete Euch hier komplette Bausätze zur Beleuchtung der Rückstrahler/Sicherheitsreflektoren in den Vordertüren....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB LED-Ambientebeleuchtung m. Glasfaserkabel

    LED-Ambientebeleuchtung m. Glasfaserkabel: Liebe Freunde der Ambientebeleuchtung :-) da ich mehrere Anfragen zum Therma hatte, möchte ich hier nun alles noch einmal zusammenfassen. Worum...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Blinker ausgefallen und Zentralverriegelung ohne Funktion, Wischer haben keinen Endanschlag un

    Blinker ausgefallen und Zentralverriegelung ohne Funktion, Wischer haben keinen Endanschlag un: Hallo die Herren und Damen. Der Patient ist ein 1.8 Benziner ... Also mal von Anfang an... der Wagen hatte das gleiche Fehlerbild schon einmal....