Styling -Allgemein LED Kennzeichenbeleuchtung Problem

Dieses Thema im Forum "Tuning, Styling & Pflege" wurde erstellt von Sporty110, 01.01.2014.

  1. #1 Sporty110, 01.01.2014
    Sporty110

    Sporty110 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich wollte letztens meine häßlichen gelben R10W Birnen gegen LED´s wechseln.
    Doch leider leuchten diese nicht!?
    Ich habe sie dann an die Innenraumlampe gehalten und auch mal gegen die Rücklichtbirne getauscht und da funktioniert alles.
    Woran kann es liegen daß sie nicht als Kennzeichenbeleuchtung leuchten??
    Ich fahre einen 2008er Connect.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xBUSTERx, 01.01.2014
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Vielleicht waren sie nur zufällig falsch herum in der KZB-Fassung und zufällig richtig herum bei den anderen Versuchen. Einfach mal probieren sie zu drehen. Ansonsten gucken ob du die Kontakte noch ein bisschen zur Seite biegen kannst. Manchmal haben die dünnen LED-Beinchen keinen Kontakt in der Fassung.
     
  4. #3 Sporty110, 01.01.2014
    Sporty110

    Sporty110 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wüsste nicht was man bei R10W Birnen drehen sollte...

    Hier mal ein Bild: 10er-set-osram-kugellampe-r10w-ba15s-12v-10w-5008.jpg
     
  5. #4 electrogeek, 01.01.2014
    electrogeek

    electrogeek Car-Hifi-Anlagenbau uvm.

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo ST220, Focus MK2, Citroen C4, Astra H,
    In der inennraumbeleuchtung bei mir musste ich die auch drehen, funktioniert bei leds so: unteren kontakt erhitzen mit nem lötkolben und das lot mit absaugpumpe und entlötlitze frei machen dann kann man die led vom sockel abziehen (manchmal sind die noch geklebt) die stifte unten tauschen (der vom gehäuse nach unten und umgekehrt) und dann sollte es funktionieren. Ansonsten wenns geht kannst schon vor der kzb pkus und minus tauschen

    Gesendet von meinem SM-T210 mit Tapatalk
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LED Kennzeichenbeleuchtung Problem

Die Seite wird geladen...

LED Kennzeichenbeleuchtung Problem - Ähnliche Themen

  1. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP LED Umbau

    LED Umbau: Hallo, ich habe vor die Handschuhfachlampe und Kofferraumlampe (beide Glassockellampen) gegen LED's auszutauschen. Ich brauche die genaue...
  3. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...