Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ledersitze reklamierbar?

Diskutiere Ledersitze reklamierbar? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, bei meinem Focus hab ich auf der Beifahrerseite mitten auf der Sitzfläche einen Abrieb des Leders. Es sieht dort Porös aus und der...

  1. #1 marco.mueller01, 05.07.2014
    marco.mueller01

    marco.mueller01 Wir bauen und fahren Ford

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST, 2.0L EcoBoost 250PS
    Hallo zusammen,
    bei meinem Focus hab ich auf der Beifahrerseite mitten auf der Sitzfläche einen Abrieb des Leders.
    Es sieht dort Porös aus und der Beifahrersitz wird wirklich nicht gerade oft benutzt (ist auch nicht durchgesessen!)
    Auf der Fahrerseite löst sich die Mittelnaht (Eigentlich keine Naht, aber in der Mitte diese 2 Streifen meine ich) und
    ausserdem finde ich, dass nach fast 1 1/2 Jahren der Fahrersitz extrem Durchgesessen wirkt.
    Also das Leder ist Locker und etwas gewölbt. Gar nicht mehr richtig gespannt!
    Sind das jetzt eher normale Gebrauchsspuren? Hatte noch jemand ähnliche Probleme und dies reklamiert?
    Kann man das über Garantie laufen lassen?
    Andere Frage.. Wenn die Sitzbezüge auf Garantie bestellt werden, darf ich die dann selber drüberziehen? :D
    Ja ich weiß, wieso sollte ich... Aber ich lasse nunmal nicht gerne jemand fremdes an mein Auto! >.<
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 busch63, 05.07.2014
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Natürlich kann und muss man das auch reklamieren
    Natürlich darfst du es nicht selbst machen wenn es reklamiert wird.


    ....ansonsten: bist mit dem Wagen verheiratet? Das würde ich nochmal überdenken :hilfe:
     
  4. #3 marco.mueller01, 05.07.2014
    marco.mueller01

    marco.mueller01 Wir bauen und fahren Ford

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST, 2.0L EcoBoost 250PS
    Nein, bin ich nicht! :D
    Aber ich weiß nunmal, dass man nach Reparaturen egal durch welchen Händler bei Ford man danach irgendwelche anderen Probleme hat! Also zb. Weiß ich dann jetzt schon, wie das Auto von Innen aussehen wird nach dieser Aktion...
    Wird der Bezug nur drüber gezogen?
    Ist es ein größer Aufwand?
     
  5. #4 caramba, 05.07.2014
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Wie oft hast Du in der Zeit die Sitze denn mit Pflegemitteln behandelt? Bei einem Auto dieses Alters stünde jetzt der dritte Service an, oder wäre sogar schon erfolgt. Zumindest wenn man den Empfehlungen der Hersteller der Ledermöbel folgt. Wer länger wartet muss dann intensiver arbeiten um normale Gebrauchspuren zu beseitigen.
    Hilft natürlich nicht gegen aufgehende Nähte, aber Falten oder gar Risse, wenn den gar nichts gemacht wird, lassen sich anders nicht verhindern.
     
  6. #5 marco.mueller01, 05.07.2014
    marco.mueller01

    marco.mueller01 Wir bauen und fahren Ford

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST, 2.0L EcoBoost 250PS
    Also richtig behandelt nie.. Halt nur immer mit einem feuchten Lappen drüber und danach mit einem trockenen mikrofaser Tuch drüber.. Habe ich bei meinen ledersitzen im fiesta mk7 früher auch nicht anders gemacht und die Sitze sahen um Welten besser aus!
    Glaube gegen diese Beschädigung hätte das aber auch nicht viel gebracht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bei dem zweiten Bild geht es mir hauptsächlich um die sich auflösende (ich nenne es jetzt mal so) Ziernaht, bzw Streifen in der Mitte!

    Bild 1 zeigt das Poröse sich auflösende Leder
     
  7. #6 Tobi Torbenson, 05.07.2014
    Tobi Torbenson

    Tobi Torbenson Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo B4Y 2005
    Ist denn bei solchen Teilen nicht 2 Jahre Gewährleistung drauf? Hast du dich da mal erkundigt?

    Nur musst du auch beweisen, dass du das nicht mit Absicht getan hast? Um welchen Betrag handelt es sich dabei und hast du Rechtsschutz (nur für den Notfall)?
     
  8. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Leder sollte man auch nicht nur feucht abwischen. Wenn ich endlich mal dazu komme schreibe ich eine Anleitung zur Lederpflege. Ansonsten schau dich mal bei www.lederzentrum.de um ;)
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nach 1 1/2 Jahren schreit das Leder geradezu nach einer Intensivpflege.
    Ich massiere mindestens 3x im Jahr Bienenwachs ein und das kennt man dem Leder auch an.

    Die matte Stelle von Foto 1 sieht aus wie Abrieb, nachdem Dir das jetzt die letzten 1 1/2 Jahre nicht aufgefallen ist wird das wohl von Dir sein.
    Falsche Kleidung kann solche Schäden durchaus verursachen.

    Ich hab meine Individualbezüge schon mal ersetzt bekommen weil sich eine Naht löste.
    Gemacht hat das (logisch) der FFH und was anderes kommt auch gar nicht in die Tüte.

    Diese "Wellen" im Leder sind bis zu einem bestimmten Grad normal, auch weil Du es nie gepflegt hast.
    Das Leder ist nicht mehr elastisch genug um sich wieder zurückzuziehen, es bleibt einfach so.
     
  10. #9 BoeBoe, 05.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2014
    BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Ein paar Bilder vom b-max. Leder ist jetzt etwas über ein Jahr.

    [​IMG]

    [​IMG]




    Mal grob die vorgehnsweise in dem Fall mit Colourlock Produkte.


    - Lederreiniger mild aufschäumen und mit Tuch oder Applikator auftragen und mit feuchtem MF Tuch abwischen.

    - wenn das Leder trocken ist die stark beanspruchten teile mit Leder Versiegelung behandeln. Danach mind. 1 Stunde warten.

    - letzter Schritt, dass Leder mit Leder Protector behandeln.



    Nur mal als grobe Übersicht.



    Sollte man 1-2 mal im Jahr machen.

    Übrigens bei Lederlenkräder ggf. öfter.
     
  11. #10 marco.mueller01, 05.07.2014
    marco.mueller01

    marco.mueller01 Wir bauen und fahren Ford

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST, 2.0L EcoBoost 250PS
    Das mit dem Abrieb ist der Beifahrersitz.. Und da sitzt so gut wie nie einer.. ;) Und das auf dem 2. Foto finde ich auf jeden fall nicht normal.. Klar sollte man Leder pflegen, aber zwingend notwendig ist das nicht (Steht auch nicht in der Anleitung wenn ich mich nicht irre...) mein Vater fährt einen 7 Jahre alten Kia Carnival mit Ledersitzen und da wurde nie überhaupt irgendwas zur Lederpflege verwendet (und das ist Beiges Leder). Da gibt es auch nur die herkömmlichen Dellen und ein wenig abfärbung.
     
  12. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Leder sollte man sehr wohl pflegen wie den Rest vom Auto auch. Ansonsten braucht man sich über Gebrauchspuren nicht wundern ;)
     
  13. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    In Deiner Geburtsurkunde steht auch nicht drin das Du mind. 2x täglich Zähne putzen sollst und Du machst es trotzdem oder?
    Warum ist eigentlich immer für alles die BDA schuld was man selbst versäumt?
     
  14. #13 Cpt. Crash, 05.07.2014
    Cpt. Crash

    Cpt. Crash Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Rucksack
    Der Vergleich mit der Geburtsurkunde/BDA hinkt ja nun aber deutlich oder?

    Ich gebe hier dem TE Recht, zumindest so wie ich es aus seiner Aussage rausgelesen habe, wenn das Leder pflegeintensiv sein sollte, so sollte dies auch in der BDA stehen. Ansonsten gehe ich immer davon aus, das die heutigen Werkstoffe robust genug sind um 1 1/2 Jahre den üblichen Nutzungsbedingungen zu entsprechen.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich finde 1-2x im Jahr nicht unbedingt pflegeintensiv...

    Macht ja auch nix wenn er es nie gepflegt hat, nur jetzt weiß er es und da find ich die Diskussion drum warum und wieso er es nicht pflegen sollte/muß/will etwas kontrovers.
     
  17. #15 BoeBoe, 06.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2014
    BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max

    Sehe ich etwas anders. Ich beschäftige mich viel mit Fahrzeugpflege. Da müsste einiges in der BA stehen. Ich glaube ich könnte zu dem Thema eine eigene BA schreiben. Abnutzungen sind normal und können durch Pflege hinausgezögert werden. Das gilt nicht nur für Leder. Schau dir mal einen Lack nach einem Jahr Kratzstraße an. In dem fall waren es 4 Jahre:




    [​IMG]



    Nach 14 stunden Politur kann es sich aber wieder sehen lassen

    [​IMG]
     
Thema:

Ledersitze reklamierbar?

Die Seite wird geladen...

Ledersitze reklamierbar? - Ähnliche Themen

  1. Allgemein Ford Puma Sitzverkleidung Recaro Ledersitze

    Ford Puma Sitzverkleidung Recaro Ledersitze: Hallo allerseits ich suche vergeblich die Sitzverkleidungen von den Ford Puma Recarositzen in Leder. Weiß jemand, wo ich diese finden könnte?...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Ledersitze Abnutzung

    Ledersitze Abnutzung: Hallo ich habe seit Drei Wochen einen Ford Fiesta st mit Ledersitze . Habe jetzt am Wochenende festgestellt das sich ein Sitz das Leder Abnutzt...
  3. StreetKA (Bj. 03-05) RL2 Sitzheizung Ledersitze StreetKa sind ein Alptraum - Ist dieser Ersatz ne Option?

    Sitzheizung Ledersitze StreetKa sind ein Alptraum - Ist dieser Ersatz ne Option?: Hallo zusammen! Ja, ich weiss... als Kerl Sitzheizung... gay.... geschenkt... ich steh dazu... kalter ***** im Auto geht gar nich! Und die...
  4. Biete Lederausstattung schwarz - gut erhalten - Holz-Lenkrad+Holz-Schaltknauf MK7 Kombi

    Lederausstattung schwarz - gut erhalten - Holz-Lenkrad+Holz-Schaltknauf MK7 Kombi: Leder-Ausstattung: Achtung: Keine Sitzheizung. Dafür auch keine Löcher und aus meiner Sicht guter Zustand. Den "schlechtesten", guten Zustand hat...
  5. Suche ledersitze für vorne

    Suche ledersitze für vorne: Moin erstmal Ich suche für meinen ford fiesta leder sitze für fahrersitz und Beifahrersitz. Hat jemand welche zu verkaufen oder hat jemand iden...