Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Leerlauf 1500 Umdrehungen

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Hightower153, 25.12.2010.

  1. #1 Hightower153, 25.12.2010
    Hightower153

    Hightower153 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 96 1,8 16V
    Morgen....

    Bin gestern das erste mal mit meinem Mondeo eine etwas längere Strecke gefahren ( 70 KM ). Als ich nach ca 45 KM von der Autobahn bin hatte ich eine Leerlaufdrehzahl von 1500 Touren:gruebel:
    Die hält sich solange bis der wagen steht und abkühlt.

    Ist zwar besser wie zu wenig , aber irgentwie komisch!

    Hat da einer ne Idee
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Axthand, 25.12.2010
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin,

    Die Leerlaufdrehzahl steht in deinem Bordbuch drinne.
    Ich aber glaube, daß sie etwas zu hoch ist.
    Sie sollte so um die 1000 rpm liegen.

    mfg
     
  4. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Vielleicht ist das eine Schutzreaktion des Steuergerätes, das merkt das der Motor extrem warm ist und fettet deshalb das Gemisch an damit der Motor wieder auf "Normaltemperatur" kommt.
     
  5. #4 Hightower153, 25.12.2010
    Hightower153

    Hightower153 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 96 1,8 16V
    Das mit dem Überfetten hört sich nachvollziehbar an.

    Die Normale Leerlaufdrehzahl ist so um die 950.

    Hab leider kein Bordbuch davon,muß ich mir aber mal besorgen.
    Wer das mit der Drehzahl mal weiter im Auge behalten.
     
  6. XTFBX

    XTFBX Guest

    das ist keine schutzfunktion vom steuergerät :nene2: das merkt da nichts:lol:......es reagiert auf die signale der sensoren. ursachen können einige in frage kommen, drosselklappenpoti z.b.. die leerlaufdrehzahl liegt beim 1.8 etwa um 850 bis 1000, deine 950 sind schon ok
     
  7. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Vielleicht weil ein Temperatursensor hohe Temperaturen ans Steuergerät gesendet hat?!
    Ich weiß nicht was der Hersteller da alles reinprogrammiert, wäre für mich aber ne logische Schlussfolgerung.
     
  8. #7 Tunier Fahrer MK1, 25.12.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    1500 sind zuviel nur wenn der Motor Kalt ist sind die 1500 ok im warmen oder heißen zustand vom Motor sind 850-950 ok alles was trüber ist ist nicht ok, an deiner stelle würde ich den Drosselpoti und das LLRV mal sauber machen. Die sache mit der schutzfuktion beim heißen Motor fetteres Gemisch ein zuspritzen ist nicht so ohne denn das fette Gemisch würde dir den Kat zerstören der ja bei heißen Motor ca 850°-950° hat.
    Mache mal den DP und LLRV sauber und dein Problen wird weg sein.
    Gruß Stefan
     
  9. #8 Hightower153, 25.12.2010
    Hightower153

    Hightower153 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 96 1,8 16V
    Ah...

    Bin eben mal kurz zur Tanke gefahren. Jetzt macht er ständig die 1500:rasend:

    Ich werde morgen die zwei Bauteile sauber machen.

    Danke für die Hilfe!:top1:

    Werde morgen bescheid geben,

    Gruß Hightower
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. XTFBX

    XTFBX Guest

    @dobbi:)gute idee....aber nein soetwas gibt es nicht

    hightower bitte mache den drosselklappenpoti nicht sauber....dieser verdreckt nicht. der defekt an diesem bauteil entsteht weil sich nach jahren der benutzung kein fett mehr in ihm befindet und er eingeschliffen ist. dadurch bleibt er hängen und funktioniert nicht richtig. das llrv kannst du reinigen....wird aber auf dauer auch auf ein neues hinauslaufen.

    drosselklappenpoti gibt es beim händler und wenn du eins kaufst,, nimm ein original von ford....kosten etwa 130euro. würde es aber erst wechseln wenn das mit dem llrv nicht klappt. meine vermutung ist aber das poti
     
  12. #10 sawende, 25.12.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Überprüf mal dein Kühlmitteltemperatursensor am Thermostat. Ich meine der obere ist für das Motorsteuergerät, kann aber auch das untere sein, bin mir jetzt nicht sicher.

    Entweder ist der Stecker nass und oder Oxidiert, oder der Sensor selbst ist defekt.

    Der ist die Ursache wegen der höheren Drehzahl. Das Poti ist nur der letztere der die Signale umsetzt, vorher muss das Signal durchs Steuergerät.

    Wenn der Poti defekt wäre dann würde der Mondeo Bocken.
    mfg
    sawende
     
Thema:

Leerlauf 1500 Umdrehungen

Die Seite wird geladen...

Leerlauf 1500 Umdrehungen - Ähnliche Themen

  1. Ersatzradio für 1500 RDS

    Ersatzradio für 1500 RDS: Hallo zusammen, ich habe in der Suche leider keine passende Antwort gefunden, deshalb meine Frage: Was wäre ein passendes Ersatzradio für das in...
  2. Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut

    Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut: Hey Leute Habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.3l BJ. 5.91. knappe 70000km Wenn ich vom Gas gehe dreht er für kurze Zeit zu hoch...
  3. Sonderbares Leerlauf Problem MK6

    Sonderbares Leerlauf Problem MK6: Hallo zusammen, Ich habe da ein merkwürdiges Leerlauf Problem, dass nicht so richtig zu allem passt was ich bisher gelesen habe. Folgendes:...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Drehzahl Schwankt abundzu im Leerlauf > Motor geht abundzu aus

    Drehzahl Schwankt abundzu im Leerlauf > Motor geht abundzu aus: Guten Abend ich habe ein kleines/nerviges Problem mit meinem Ford Focus MK1 Kombi Baujahr 1999 undzwar habe ich das Problem, das der Wagen abundzu...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Motor leerlauf.

    Motor leerlauf.: Hallo ich fahre einen Ford Maverick 2,3 16V Bj.2005 habe probleme mit dem leerlauf,kann jemand helfen?