Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Leerlauf bleibt bei über 2000 umin stehen

Diskutiere Leerlauf bleibt bei über 2000 umin stehen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen. Mein Focus macht seit kurzem Zicken im Leerlauf. Wenn ich an einer Ampel stehen bleibe, geht die Drehzahl nicht auf um die 900...

  1. #1 Matthesfocus, 08.11.2011
    Matthesfocus

    Matthesfocus Rheinbacher Focus

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus (DBW) 03 1,6
    Hallo zusammen.

    Mein Focus macht seit kurzem Zicken im Leerlauf.
    Wenn ich an einer Ampel stehen bleibe, geht die Drehzahl nicht auf um die 900 umin zurück sondern bleibt bei über 2000 stehen. Fällt dann aber nach kurzer Zeit ab. Das Macht der Wagen im Warmen und im Kalten Zustand. Leerlaufregelventil hab ich schon getauscht.

    Es handelt sich um einen Zetec SE 1,6l

    Hat noch jemand einen TIP

    Gruß

    Matthes
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 striker75, 08.11.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Hast du dir den Gummischlauch hinter der Ansaugbrücke angeschaut? Sitzt oberhalb des LLRV links. Dieser Schlauch wird gerne brüchig (auch von hinten zu Motor hin) bzw. zieht sich zusammen.
    Sind eigentlich drei Schläuche. Einer kommt aus dem Motor (Motorentlüftung) und dann wird er geteilt durch ein Plastik T-Stück und geht in den Ansaugtrakt.
     
  4. #3 Matthesfocus, 08.11.2011
    Matthesfocus

    Matthesfocus Rheinbacher Focus

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus (DBW) 03 1,6
    Werd mir das mal am WE ansehen. Danke für den Tip
     
  5. #4 striker75, 08.11.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Du kannst auch mal folgendes versuchen:
    1. Batterie ca 30-60 min abklemmen
    2. anklemmen und den Wagen 3 min im stand laufen lassen. Die Drehzahl sollte gen 1000 gefallen sein.
    3. 2 min 1200 U/min drehen lassen
    4. ca 8 Kilometer verschiedene Strecken fahren (Stadt/Land)

    Danach sollte das Steuergerät wieder angepasst sein.
     
  6. #5 Matthesfocus, 08.11.2011
    Matthesfocus

    Matthesfocus Rheinbacher Focus

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus (DBW) 03 1,6
    Werd es mal testen vielen Dank:top1:
     
  7. #6 Matthesfocus, 25.11.2011
    Matthesfocus

    Matthesfocus Rheinbacher Focus

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus (DBW) 03 1,6
    Gibt es sonst noch möglichkeiten woran es liegen kann?
    Schlauch unter der Ansaugbrücke ist ok, Leerlaufregelventil wurde getauscht, der Beitrag von Striker75 hat auch nicht geholfen.
     
  8. #7 striker75, 27.11.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Schau dir mal die Drosselklappe an und prüfe sie auf Verschmutzung und Leichtgängigkeit. Vielleicht hat der Poti auch enen weg. Aber vorher mal DK reinigen.
     
  9. #8 Mr Bean, 27.11.2011
    Mr Bean

    Mr Bean Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe bei meinem Focus auch das Problem dass das Gas bei knapp über 2000Rpm stehen bleibt und dann erst nach einiger Zeit zurück fällt.
    Kann das auch am Abgas Rückführungsventil liegen? Das wurde mir nämlich gesagt...
    Wie kann ich das AGR prüfen?

    Gruß,

    Bean
     
  10. #9 Paddyst170, 29.11.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Korrigier mich einer wenn ich falsch liege, aber AGR gibts doch nur beim Diesel, oder?
     
  11. #10 BigScore, 05.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
    BigScore

    BigScore Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 1999, 1,8
    mmm... hab ich auch gedacht...aber es gibt schon Benziner mit AGR^^
     
  12. #11 djblade, 06.12.2011
    djblade

    djblade Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus,2000,1,8 l
    hy!


    also ich hatte das selbe problem!

    die lösung ist: Kupplung defekt!

    wärend der fahrt ohne gang ging der drehtzahl messer voll in die höhe!
    erst an der ampel viel die auf 900u/min.

    nachdem ich die getauscht hatte war es weg!

    die kupplung war total verbrannt!

    jetzt bleibt die nadel noch auf 1200u/min. stehen & im stand fällt die dann!

    das nur wenn die Heizung läuft!

    das geht weg wenn der klimakompressor gewechselt ist!

    da sie undicht ist! habe einen günstig ersteigert!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Lea26052011, 07.12.2011
    Lea26052011

    Lea26052011 Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ´99 1,8 16V
    Habe auch diese Problem.
    Beim Rollen ist die Drehzahl bei 1500U/min,beim Kupplung treten fällt sie dann auf ca. 1000U/min ab und im Stand ist sie dann bei 900U/min!
    Soll da wirklich die Kupplung defekt sein?
    Die soll doch riesig teuer sein beim FOFO.

    viele Grüße
     
  15. #13 djblade, 07.12.2011
    djblade

    djblade Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus,2000,1,8 l
    hy!

    ja ist die kupplung!!

    bei fofo ja!

    ich würde eine bei ebay kaufen wie ich & nen schrauber suchen im freundeskreis!


    dann bist du mit 250€ dabei:top1:
     
Thema:

Leerlauf bleibt bei über 2000 umin stehen

Die Seite wird geladen...

Leerlauf bleibt bei über 2000 umin stehen - Ähnliche Themen

  1. Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000

    Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000: Grüß euch, es gibt ja zwei verschiedene Spurstangen für den BNP, abhängig von der Felgengröße. Kann ich also wirklich mit 100%iger Sicherheit...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Über 2000 U/min keine Leistung mehr

    Über 2000 U/min keine Leistung mehr: Hallo zusammen, ich kämpfe jetzt seit 3 Wochen mit meinem Focus. Los ging es damit das der Wagen plötzlich auf der Autobahn keine Leistung mehr...
  3. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  4. Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf

    Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf: Also mein Fiesta 08' mk6 zittert sehr unruhig aber manchmal auch weniger sodass es kaum auffällt aber es man trotzdem spürt. Habe ihn in einer...
  5. Vibrationen bei ca. 1800-2000 Umdrehungen

    Vibrationen bei ca. 1800-2000 Umdrehungen: Hallo zusammen, fahren seit Februar einen neuen Tourneo Connect 1.5 tdci mit Powershift Automatik. Sind so auch wirlich glücklich mit dem Auto....