Leerlauf einstellen ?

Diskutiere Leerlauf einstellen ? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo ! Ich kenne mich mit dem Fiesta nicht sooo aus, deshalb die Frage: kann man beim 96´er Fiesta 1,4L (ca. 50PS) den Leerlauf einstellen...

  1. Ilona

    Ilona Guest

    Hallo !

    Ich kenne mich mit dem Fiesta nicht sooo aus, deshalb die Frage:

    kann man beim 96´er Fiesta 1,4L (ca. 50PS) den Leerlauf einstellen ?


    Er geht an der Ampel regelmäßig aus und bei der AU meinten sie, dass er (nur) im Leerlauf zu mager läuft... was könnte das sein (LuFi gewechselt) ?


    Vielen Dank im Voraus !

    Ilona
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackHazard, 14.09.2005
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Für sowas kann es immer viele möglichkeiten geben. Bei mir war es zum beispiel so, dass er immer im stand geruckelt hat.... wenn ich dann gas gegeben hab dann ist er ruhig gelaufen. nach ner zeit hat er dann wieder angefangen zu ruckeln. und er ist auch regelmässig ausgegangen.
    Bei mir war es irgendso ein regelventil...hab schon wieder vergessen was für eins.... na jedenfalls hat mir dann hier jemand den Tipp gegeben ich solle doch mal die Batterie abklemmen, da sich dann das Steuergerät für dieses Ventil zurückstellt. Und siehe da über nacht die Batterie abgeklemmt.... am nächsten Tag kein ruckeln und kein ausgehen mehr.

    wenn du jedoch konstant zu niedrige drehzahlen hast im Leerlauf dann kann es am gaszug hängen... den kann man auf jedenfall einstellen. Da hab ich aber keine ahnung von :oops: , weil ich damit noch nie probleme hatte.
    :wink:

    Gruss Leo
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Schaue noch mal bitte in deine Fahrzeugpapiere irgendwas stimmt da nicht 1.4 mit 50PS und BJ 96?
    Leerlaufregelung übernimmt bei dir ein Leerlaufregelventil. Es gibt aber die Möglichkeit den Gundleerlauf einzustellen mit einem Tester. Es kommt auch noch der Drosselklappenpoti in Frage.
    Wenn das Gemisch zu mager ist könnte das an der Lambdasonde liegen, die regelt zu langsam, oder Masse an der Sonde ist zu gering. Gibt es auch eine Möglichkeit das zu ändern. Wurde denn der Auspuff bei der AU geprüft? Ein winziges Loch hat auch zu magerse Gemisch zur Folge im Leerlauf, wirkt sich aber sonst nicht negativ aus.
     
Thema:

Leerlauf einstellen ?

Die Seite wird geladen...

Leerlauf einstellen ? - Ähnliche Themen

  1. Unruhiger Leerlauf

    Unruhiger Leerlauf: Hallo, ich habe ein Mk2 2008 mit 2.0l 16V Motor. Bei dem ist der Leerlauf etwas unruhig und fällt wenn er kalt ist abunzu ( selten) fast komplett...
  2. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  3. Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf

    Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf: Also mein Fiesta 08' mk6 zittert sehr unruhig aber manchmal auch weniger sodass es kaum auffällt aber es man trotzdem spürt. Habe ihn in einer...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Leerlauf kalt wummern schlagen wenn warm weg

    Leerlauf kalt wummern schlagen wenn warm weg: Doppel post
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Motor vibriert im Leerlauf

    Motor vibriert im Leerlauf: Hallo Ford-Freunde! Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Habe schon 4 Werkstätten "besucht". Ergebnis: 1. Freie Werkstatt: Es sind die...