Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Leerlauf schwankt

Diskutiere Leerlauf schwankt im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, leider muss ich so einen Thread wieder aufmachen. Die anderen Threads ergaben keine Lösung meines Problems für mich bzw es wurde nie eine...

  1. #1 Vollsprollo, 24.05.2016
    Vollsprollo

    Vollsprollo Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider muss ich so einen Thread wieder aufmachen.
    Die anderen Threads ergaben keine Lösung meines Problems für mich bzw es wurde nie eine Lösung gepostet.

    Also zum Fehler:
    Wie oben beschrieben Leerlauf schwankt stark bis das, dass auto sogar ausgeht.Egal ob in warmen oder kaltem Zustand.

    Bisherige Lösungsversuche:
    Zündkerzen ausgetauscht
    Lambdasonde gewechselt da das Kabel leicht angeknabbert war vom Marder und ich das Kabel nicht flicken wollte.
    Ansaugschlauch zwischen Luftfilter und Drosselklappe war porös und mit einem großen Riss -> auch ausgetauscht.
    Zur Werkstatt geschafft welche elektronischen Fehler in der Drosselklappe ausgelesen hat (bite nicht nach Fehlercode fragen den kenn ich nicht), Drosselklappe ausgebaut gesäubert, eingebaut, eingestellt, keine Fehler mehr beim auslesen.
    Nach weiteren angeknabberten bzw kaputten Kabeln/Schläuchen geschaut -> alle in Ordnung.
    Achja Luftfilter wurde getauscht.
    Was könnte es noch sein?
    Meine Frage: Kann eine ältere Batterie auch diesen Fehler auslösen?

    Zum Auto:
    Ford Focus II (DA_) 1.8
    110000 km runter

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. #2 Focus-CC, 24.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Batterie ist immer gut für diverse "irre" Fehler. Es sind dann aber auch gerne 2 Dutzend Fehler in OBD.
    Dein Fehler klingt aber verdächtig nach Falschluft.

    Fragen:
    Kerzengesichter ?
    Ventilspiel ?
    Batteriealter ?
     
  3. #3 Vollsprollo, 24.05.2016
    Vollsprollo

    Vollsprollo Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für deine Antwort.

    Muss aber nochmal nachfragen.
    Kerzengesichter, Ventilspiel?
    Batteriealter: also ich hab die seit 2012 drinnen so wie gekauft. Erstzulassung 2008 und die Batterie sieht stark nach Erstbatterie von Ford aus.
    Es ist dort auch schon Batteriesäure ausgetreten aber nur ganz leicht.
     
  4. #4 Speedfreakx, 24.05.2016
    Speedfreakx

    Speedfreakx Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 VFL 2.0 Durateq
    Kerzenbild: Gutbild (Rehbraun, leicht weißlich)
    Ventilspiel muss aller 100.00km überprüft ggf. eingestellt werden

    Austauschen sofort
     
  5. Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
    Wird das Ventilspiel automatisch bei der Inspektion überprüft bzw eingestellt? Habe das gleiche Problem :-(
     
  6. #6 Vollsprollo, 24.05.2016
    Vollsprollo

    Vollsprollo Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Meinst du das Gutbild von den neuen Kerzen die eingebaut wurden?
    Das Ventilspiel lass ich mal überprüfen vielen Dank.
    Die Batterie werde ich sofort austauschen.
     
  7. #7 Speedfreakx, 25.05.2016
    Speedfreakx

    Speedfreakx Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 VFL 2.0 Durateq
    Nein meines Wissens nach, wird das Venntilspiel nicht einfach mal kontrolliert. Dazu muss die ZKH runter, das ist alles Arbeitszeit die sich bezahlt lassen möchte.


    Schraube deine Glühkerzen mal heraus, und mach ein paar Bildern von den Kerzenstücken die im Brennraum sitzen. Bitte vorher aber einen Drehmo und die richtige Angabe für das Drehmoment der Kerzen heraussuchen.

    Wenn die Batterie (ich gehe hier von einer Wartungsfreien aus ) Säure verliert ist sie Undicht. Außerdem schadet es nicht die 8 Jahre Alte Batterie mal gegen eine frische Auszutauschen
     
  8. #8 Vollsprollo, 25.05.2016
    Vollsprollo

    Vollsprollo Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Glühkerzen? Die hat doch meines wissens nach nur ein Diesel.
    Die Zündkerzen habe ich ja vor zwei wochen erst getauscht da sollte nichts sein.
    Die Batterie ist wartungsfrei und werde Sie auch schnellstmöglich austauschen
     
  9. #9 Focus-CC, 25.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    GLÜHkerzen :rofl:

    @ Kerzen

    Wichtig ist dass ALLE GLEICH aussehen, ich dachte nicht dass ich das erwähnen müsste ...

    @ Ventilspiel

    Die PRÜFUNG ist easy und schnell . Man hat in 5 Minuten den Deckel runter.
    0,25 und 0,35 sind Idealwerte. 0,20 und 0,30 gehen aber auch (noch) .
     
  10. #10 Plastevieh, 25.05.2016
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Mal so aus Interesse...
    Was für eine Dichtung ist denn unter dem Ventildeckel, Gummi, Kork oder Pappe?
     
  11. #11 Focus-CC, 25.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Gummidichtungen in einer Nut, in so guter Qualität dass mehrmaliges Verwenden kein Problem ist. An 2 Stellen sollte/könnte je ein Tropfen Admosit, etc. verwendet werden,
    aber auch das spare ich mir bei der jährlichen V-Spielkontrolle. Bis jetzt alles dicht.
     
  12. #12 Speedfreakx, 25.05.2016
    Speedfreakx

    Speedfreakx Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 VFL 2.0 Durateq
    Hab heute auf Arbeit zuviel Dieselmotoren vor mir gehabt :D
     
  13. #13 Vollsprollo, 21.06.2016
    Vollsprollo

    Vollsprollo Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So nach längerer Zeit halte ich euch mal wieder auf dem laufenden.
    Die Zündkerzen sind alle in Ordnung.
    Das Ventilspiel wurde überprüft haut auch hin.
    Mit nem Werkstattmenschen nach defekten/porösen Schläuchen geschaut auch alles in Ordnung.
    Batterie gewechselt diese war es aber nicht.
    Nun geht das Auto doch mal für eine größere Durchsicht in die Werkstatt mal schauen was da raus kommt.
     
  14. #14 Focus-CC, 21.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Frag mal bei FORD nach wie der Softwarestand in der ECU ist. Möglich dass es da ein Update gibt. Mir war so als wenn ich wegen diesem Problem mal was gehört habe.
    Die Blöcke 1.8 vs. 2.0 sind zwar zu 99% baugleich, aber ich habe bzgl. Software mal was gelesen. Kann aber auch sein dass es nur den Flexfueler betraf.

    Andere Idee: Deine Vorkatsonde ist schlapp/platt. Die ist zu 99% fürs Gemisch zuständig, legt KEINEN Fehler ab wenn platt und "sägen" im Stand ist meist Magerlauf. Sonde wechseln.
    Eine dürftige vmax wäre ein untrügliches Zeichen dafür. Sonden halten zwischen 50Tkm und 150Tkm und gelten als Verschleißteile....
     
  15. zeroq

    zeroq Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2; 1,8l Benzin, BJ 2007
    Da klingt nach dem Problem welches ich hatte. Der freundliche Händler hat mir testweise eine andere Drosselklappe eingebaut und hat gemeint, dass ich mit der mal drei Wochen lang rumfahren soll. Und siehe da nach Woche 2 wurde es besser. Danach wieder die alte eingebaut und es war sofort wieder schlecht. Mein FOFO 1.8 Bj2007 hatte mit 60000km mit dem Verhalten angefangen. Vor allem bei feuchtem Wetter und bei 100000 km war es unerträglich. Ich war mit dem Problem in drei Werkstätten. Der in Werkstatt 3 hatte es dann wirklich gefunden. Ich habe mir nach dem Versuch eine Drosselklappe von einem Autoverwerter gekauft BJ2008. Und habe damit meine mit BJ 2006 ersetzt. Die würde an die Elektronik angelernt und nach drei Wochen war der Motor und die Drosselklappe ein eingespieltes Team. Ein Softwareupdate hat das Farzeug im Jahr 2009 wurde durchgeführt, hat aber nicht wirklich etwas verändert. Was die Drosselklappe zum spinnen gebracht hat, kann ich nicht wirklich sagen. Ich persönlich tippe auf Elektronik Schäden in der Drosselklappe oder eindringende Feuchtigkeit in das Gehäuse der Drosselklappe.
     
Thema:

Leerlauf schwankt

Die Seite wird geladen...

Leerlauf schwankt - Ähnliche Themen

  1. Leerlauf

    Leerlauf: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: im Stand pulsiert der Leerlauf nach unten (als würde der motor gleich ausgehen) aber NUR wenn er auf...
  2. Ford Focus Drehzahl Schwankt

    Ford Focus Drehzahl Schwankt: Hallo, habe einen Fort Focus TR Titan 2,0 Diesel (DYB/UFDB1L/5QNAND). Kombi 103 kW (140 PS) Automatik. Aktuell 51000 km. Baujahr 08/2012....
  3. Automatikgetriebe fällt in Leerlauf

    Automatikgetriebe fällt in Leerlauf: Hallo zusammen Mein Kuga BJ 2012 (Automat) fällt neuerdings beim Gasgeben in den Leerlauf. Zuerst heult er auf ohne zu beschleunigen, dann gehe...
  4. Leerlauf spinnt beim Auskuppeln

    Leerlauf spinnt beim Auskuppeln: Hallo Experten, im Gegensatz zum Standleerlauf, der bei ca. 980 Upm ist, bleibt der Leerlauf beim Auskuppeln entweder bei der Fahr-Umdrehungszahl...
  5. Drehzahl im Leerlauf 3 sec. auf über 3000

    Drehzahl im Leerlauf 3 sec. auf über 3000: Schönen guten Abend Ich habe einen : Ford Focus C Max Bj 2004 1.8 120 Ps Duratec HE Ca 178 tkm Das Problem: Starte ich das Fahrzeug ohne Gas...