Leerlauf und Gasannahme

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von schreddi0815, 25.10.2009.

  1. #1 schreddi0815, 25.10.2009
    schreddi0815

    schreddi0815 Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe 94 2.0i 16V
    Soooo da mein Bruder die ZKD vom Golf 2 Gehimmelt hat, und er jeden Tag auf arbeit muss haben wir nen Spontankauf getätigt. Wir haben einen Sierra 2.0i mit 88KW gekauft. Nun lief der natürlich nur beim Angucken ordentlich und heute beim Abholen nicht mehr. Das Auto sieht technisch noch recht sauber aus aber der nimmt nur in gewissen Gaspedalstellungen Gas an,bei durchgetretenem Gaspedal zum Beispiel geht der gut ab. ich tippe mal auf den Drosselklappenpoti, und im Leerlauf schwankt die Drehzahl, manchmal geht er auch aus, Das Könnte wie ich gelesen hab mit einem Unterdruckschlauch oder dem Map Sensor zusammenhängen. Gibt es hier in Leipzig erfahrene Ford Sierra Schrauber, oder kennt ihr Foren die auf den Sierra spezialisiert sind?

    lg schreddi0815
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn du vor dem Auto stehst und auf den Motor schaust, geht von der Ansaugbrücke (das silberne Ding links vom Motor) ein Schlauch zwischen dem 3. und 4. Zylinder weg. Dieser geht in ein Rohr, dieses zwischen Motor und Stirnwand auf die andere Seite des Motors und da wieder in einen Schlauch. Der geht dann an das Kurbelwellengehäuse.

    Dies ist dazu da, dass der evtl durch undichte Kolbenringe im Kurbelwellengehäuse aufgebaute Druck abgebaut wird. Da dadurch auch Öl bzw. Öldampf mit rausgeht, wird diese "Abluft" dem Verbrennungsvorgang zugeführt (Umweltschutz).

    Wenn jetzt einer dieser Schläuche oder das Rohr undicht ist, hast du die oben genannten Probleme. Meistens ist es dann der Schlauch an der Ansaugbrücke, da es da "oben" etwas mehr wackelt als unten.
     
  4. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ich arbeite in Leipzig... Hab mehrere Sierras...
    Könnte also paar Teile anbieten, falls de was brauchst...

    Zieh mal das Kabel vom DK-Poti ab... Reagiert er dann anders?
     
  5. #4 schreddi0815, 27.10.2009
    schreddi0815

    schreddi0815 Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe 94 2.0i 16V
    Also der motor hat beim beschleunigen unter last scheinbar massive zündaussetzer wir haben jetzt schon verteilerkappe zündfinger und spule gewechselt, und nichts führte zum erfolg. Im leerlauf dreht der wunderbar hoch. Den schlauch den du beschrieben hast, hab ich mir auch schon angesehen, wenn ich den abziehe, dann geht er kurze zeit später aus. Und den drosselklappen poti hab ich auch mal abgezogen, da fängt auf einmal an der leerlauf arg zu schwanken, aber das symptom ist dennoch nicht weg. Und wenn du in leipzig viele sierras hast, kennst du dich da mit den autos gut aus, oder bist du nur der fahrer und hast jemanden an der hand der dir die autos immer wieder mechanisch richtet? Lg roberto
     
  6. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Die Autos stehen net in Leipzig... ;)
    Ich fahr mit Sierras Autocross und Crashcar...
    Ich bau da alles selber dran... Hatte zwar bis jetz keine größeren Probleme, aber ich hab auch noch andre Fords repariert und hab auch paar Handbücher...

    Ich würd als erstes noch n neues Leerlaufregelventil ausprobieren...
    Die Zündaussetzer - oder was sich so anhört - könnte auch ne kaputte Benzinpumpe oder anderweitig abfallender Benzindruck sein...
     
  7. #6 schreddi0815, 28.10.2009
    schreddi0815

    schreddi0815 Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe 94 2.0i 16V
    wenn du öfter in leipzig bist, kann man dann vielleicht mal irgendwie kontakt aufnehmen, wir sind jetzt nämlich drauf und dran eine werkstatt damit zu konfrontieren aber finde mal jemanden der gut ahnung von ford hat in leipzig lg roberto
     
  8. #7 Scorpio Cossi, 30.10.2009
    Scorpio Cossi

    Scorpio Cossi Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Mach auch mal die Zündkerzen neu, nimm aber die orginalen von Ford keine NGK, Bosch oder sonst irgendwas. Vielleicht läuft er dann richtig.
    Michi
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    eventuell bekommt er einfach zuwenig sprit ? einfachst lösung wäre der filter. wenn der i.o. ist gehts an die anderen verdächtigen !
     
  11. #9 schreddi0815, 31.10.2009
    schreddi0815

    schreddi0815 Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe 94 2.0i 16V
    der sprit tut sich dann aber in form einer kleinen fehlzündung im abgassystem entzünden, also am sprit kann es wohl nicht liegen...
     
Thema:

Leerlauf und Gasannahme

Die Seite wird geladen...

Leerlauf und Gasannahme - Ähnliche Themen

  1. Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut

    Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut: Hey Leute Habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.3l BJ. 5.91. knappe 70000km Wenn ich vom Gas gehe dreht er für kurze Zeit zu hoch...
  2. Sonderbares Leerlauf Problem MK6

    Sonderbares Leerlauf Problem MK6: Hallo zusammen, Ich habe da ein merkwürdiges Leerlauf Problem, dass nicht so richtig zu allem passt was ich bisher gelesen habe. Folgendes:...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Drehzahl Schwankt abundzu im Leerlauf > Motor geht abundzu aus

    Drehzahl Schwankt abundzu im Leerlauf > Motor geht abundzu aus: Guten Abend ich habe ein kleines/nerviges Problem mit meinem Ford Focus MK1 Kombi Baujahr 1999 undzwar habe ich das Problem, das der Wagen abundzu...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Motor leerlauf.

    Motor leerlauf.: Hallo ich fahre einen Ford Maverick 2,3 16V Bj.2005 habe probleme mit dem leerlauf,kann jemand helfen?
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Auto schaltet sich anfangs immer ab!

    Auto schaltet sich anfangs immer ab!: Guten Tag, ein Arbeitskollege hat mir dieses Forum hier empfohlen, also erstmal Hallo an alle und danke das ihr euch Zeit nehmt mir zu helfen! :)...