Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Leerlauf zu hoch

Diskutiere Leerlauf zu hoch im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Moin Moin, ich habe leider nicht wirklich etwas passendes für mein Problem gefunden... bin ganz neu hier und Ford Fiesta mein erster Ford. In...

  1. #1 keinFordFan, 12.10.2021
    keinFordFan

    keinFordFan Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5, 2007, 1,3
    Moin Moin,
    ich habe leider nicht wirklich etwas passendes für mein Problem gefunden... bin ganz neu hier und Ford Fiesta mein erster Ford.

    In meinem Besitz ist ein 2007er 1,3 mit 69 PS

    Er läuft auch gut und springt sofort an, macht was er soll mit Spaßfaktor in der Stadt.
    Nun mein Problem: sobald die Betriebstemperatur erreicht ist dreht der Motor im Leerlauf um die 1200 Umdrehungen. Wenn ich dann leicht das Gaspedal betätige, geht die Umdrehung runter auf 800 und schwankt zwischen 8 + 900 Umdrehungen. Nur klappt das nicht immer und der Motor dreht lustig weiter mit 1200 Umdrehungen.
    Zündkerzen, Kabel, Luftfilter und Batterie sind gerade erst neu eingebaut. Davor hatte ich aber schon das Problem und hoffte das sich alles normalisiert wenn diese Teile neu kommen.
    Alle Unterdruckschläuche wurden geprüft und kein Schaden zu finden. Beim Auslesen auch keine Fehler gefunden. Hat jemand eine Idee was es sein könnte?

    Danke im voraus

    Bin bisher immer BMW gefahren und kenne Ford daher mal gar nicht
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Leerlauf zu hoch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Caprisonne, 12.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.653
    Zustimmungen:
    2.533
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Leerlaufregelventil oder mal prüfen ob es ein Softwareupdate fürs pcm gibt .
    Auch mal die Werte vom ECT auslesen ob die zur tatsächlichen motortemperatur passen .
    Dabei auch gleich mal den Stecker vom ECT Sensor prüfen ob der mit Kühlwasser konterminiert ist .
    Wenn ja , dann ggf den Hauptgewinn gezogen und das MSG ist defekt ( Wirtschaft Totalschaden)
     
  4. #3 keinFordFan, 12.10.2021
    keinFordFan

    keinFordFan Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5, 2007, 1,3
    Vielen Dank für die Antwort.
    Aber was zum Teufel bedeutet ECT und MSG???
    Und wo finde ich den Stecker vom ECT?
     
  5. mk6mmh

    mk6mmh Forum As

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    1,3l-fl 69PS Bj 05
    Ect ist der Kühlmittel Temperatur sensor, vorm Motor stehend.. rechte Seite.. da ist das Thermostatgehäuse.. das plasteteil mit den Schläuchen.
    Daran geht ein Stecker zum sensor, steckt von oben auf.

    Msg, Motorsteuergerät.

    Drück dir die daumen
     
  6. #5 FocusZetec, 12.10.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.684
    Zustimmungen:
    1.175
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    edit (zu langsam)

    das Problem deutet aber stark auf Falschluft hin, was von einem kaputten Leerlaufregelventil oder einem kaputten Schlauch kommt ... da würde ich nicht sofort auf ein größeres Problem tippen
     
  7. #6 keinFordFan, 12.10.2021
    keinFordFan

    keinFordFan Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5, 2007, 1,3
    Schläuche sind alle heil, wurde schon geprüft.
    Ich werde morgen mal in die Werkstatt fahren wo ich den Wagen gekauft habe. Sollen die sich mit dem Problem auseinandersetzen.
    Vielen Dank für die schnellen Antworten, werde berichten
     
  8. mk6mmh

    mk6mmh Forum As

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    1,3l-fl 69PS Bj 05
    Den Stecker würde ich an deiner Stelle selbst vorher prüfen, nicht das die den trocknen
     
  9. #8 keinFordFan, 13.10.2021
    keinFordFan

    keinFordFan Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5, 2007, 1,3
    Moin,
    ich habe nochmal eine Frage. Wenn der Kühlmittelsensor defekt ist, kann ich den einfach tauschen (bei kalten Motor natürlich) ohne das mir die ganze
    Kühlflüssigkeit entgegen spritzt. So ein Sensor von Bosch kostet gerade einmal 14 Euro
     
  10. #9 Caprisonne, 13.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.653
    Zustimmungen:
    2.533
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ja kann man , da kommt zwar etwas Kühlmittel raus aber wenn man zügig arbeitet ist das nicht weiter tragisch .
    Ggf eine Auffangbehälter unters Auto stellen .

    Wenn der steckanschluß allerdings schon feucht ist , wird der Austausch des Sensors vermutlich nichts mehr
    ändern .
     
  11. #10 keinFordFan, 13.10.2021
    keinFordFan

    keinFordFan Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5, 2007, 1,3
    Langsam bekomme ich Angst...
    Werde mir gleich den Stecker anschauen. Muss ich irgendetwas beachten?
    Bei BMW musste man immer einen Hebel umlegen und konnte den Stecker dann abnehmen.
    Wie ist es denn bei Ford
     
  12. #11 vanguardboy, 13.10.2021
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.858
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Da ziehst du ein sicherungsstift raus.

    Auslaufen tut da auch nichts
     
  13. #12 Caprisonne, 13.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.653
    Zustimmungen:
    2.533
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Da ist bei ford eine lasche am Stecker die man drücken muß beim abziehen .
     
  14. #13 keinFordFan, 13.10.2021
    keinFordFan

    keinFordFan Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5, 2007, 1,3
    So, Stecker abgenommen, war trocken aber ein wenig Oxidiert. Habe mit einer kleinen Bürste, für Zahnzwischenräume :kichern:, die Kontakte gereinigt.
    Dann habe ich aber gesehen das auf dem Ventildeckel? da geht ein Unterdruckschlauch hin mit einer Plastikecke, und diese Plastikecke war gerissen.
    Habe jetzt mit Kabelbinder und Klebeband den Riss geschlossen, natürlich nur zu Probezwecken. Mal schauen wie sich der Motor jetzt verhält.
     
  15. #14 vanguardboy, 13.10.2021
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.858
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Also doch nicht alle Schläuche überprüft...
     
  16. #15 keinFordFan, 13.10.2021
    keinFordFan

    keinFordFan Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5, 2007, 1,3
    Das hat man nicht gesehen. Erst als ich diese kleine Ecke abgezogen habe, weil der Schlauch störte beim abnehmen des Steckers für den ECS
    ist mir das aufgefallen.

    Gerade Probefahrt gemacht und Wagen läuft wie er soll. Im Leerlauf ganz ruhig auf 800 Umdrehungen ohne Schwankungen.
    Vielen Dank für eure Hilfe. Ohne das Forum hätte ich wohl einige 100 Euro ausgegeben für die Werkstatt.
     
  17. #16 vanguardboy, 13.10.2021
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.858
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Die nenndrehzahl beim 1.3 liegt bei 750umin.

    Laut TÜV ist 700 bis 800umin ok.

    Du bist also am Limit..
     
  18. mk6mmh

    mk6mmh Forum As

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    1,3l-fl 69PS Bj 05
    Augenscheinlich ist 800Umin 750 bei dem tacho.
    Die Unterteilung ist etwas anders

    Denke nicht das hier anders abgelesen worden ist wie mit dem Auge zum tacho.
     
  19. #18 Caprisonne, 14.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.653
    Zustimmungen:
    2.533
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Wenn mans genau wissen will kann man sich die motordrezahl auch im testmenü vom tacho
    Numerisch anzeigen lassen .
    Aber wenn interessiert ob der jetzt 701 oder 799 u/min anzeigt
    hauptsache er läuft rund
     
  20. #19 keinFordFan, 15.10.2021
    keinFordFan

    keinFordFan Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5, 2007, 1,3
    Habe mir jetzt ein Regulierventil Kurbelgehäuse bestellt, weil mir gesagt wurde das ein provisorisches zusammen gebaue nicht wirklich dicht ist.
    Kostet 30 Euro das Ventil, dann sollte der Fiasco aber wieder richtig laufen. Kann ich das Ventil eigentlich einfach rausziehen, steckt ja in so einer Gummimuffe.
     
  21. #20 vanguardboy, 15.10.2021
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.858
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Jo
     
Thema:

Leerlauf zu hoch

Die Seite wird geladen...

Leerlauf zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Leerlauf zu hoch

    Leerlauf zu hoch: Seit ein paar Tagen, hat mein Ford Focus 2.0 Benziner, 145 PS, den Leerlauf zu hoch, zwischen 1000 und 1100 RPM, an der Ampel steigt es manchmal...
  2. CO-Wert im Leerlauf zu hoch. Keine ASU bekommen. Was tun?

    CO-Wert im Leerlauf zu hoch. Keine ASU bekommen. Was tun?: Hallo, habe ein Riesen Problem mit meinem Focus C-Max Fahre einen 1,6er aus 2004 mit 100PS und 150Tkm Mein TÜV ist fällig. Leider bekomme...
  3. Leerlauf sporadisch sehr hoch

    Leerlauf sporadisch sehr hoch: Moin Leute, ich habe eine Motor Endura DI mit 75 Ps Diesel. Baujahr 2001. Motorkennbuchstabe habe ich mir irgendwo notiert sollte das wichtig...
  4. Motordrehzahl im Leerlauf viel zu hoch

    Motordrehzahl im Leerlauf viel zu hoch: Ford Focus 1.6 L Benziner, Bj 2002 Die Motordrehzahl des Fahrzeugs steigt neuerdings nach dem man den Fuß vom Gaspedal nimmt und in den Leerlauf...
  5. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...