Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Leerlaufproblem

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von schnapsik, 05.02.2009.

  1. #1 schnapsik, 05.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.02.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest

    Hallo alle zusammen ! Ich hab schon mal geschrieben das mein mondi im Leerlauf ausgeht , hab fast alle Sensoren ausgetauscht aber ohne Erfolg.Jetzt hab ich was endeckt : Wenn ich den Stecker vom Sensor der Servoleitung abklemme ,dann läuft der Motor super, aber sobald ich den Stecker weider drauf mach dann fängt der Motor an zu stotern und geht aus.Hab heute schon das Steuergerät ausgetauscht ,aber auch das hat nix gebracht. Ich weis nicht was ich noch machen kann ?

    mfg eddi:gruebel:

    Noch eine Frage : Gibt es bei meinem mondi einen over drive sensor und wo befindet sich das teil ???

    gruß eddi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ein Overdrive Sensor gibt es gar nicht, maximal einen O/D Schalter, dieser befindet sich am Schalthebel und das haben nur die Automatikgetriebe.
    Warum lässt du den Stecker nicht einfach ab?
     
  4. #3 schnapsik, 08.02.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest

    Hallo und danke für die Antwort ! Wenn ich den Stecker nicht drauf mache - geht der Motor im Leerlauf nicht aus, aber das Getriebe schaltet blöd !

    mfg Eddi
     
  5. langer

    langer Guest

    schau mal ob bei der Einspritzanlage die ganzen druckschläuch drauf sind. Hatte ich bei einem 1.6l
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich denke nicht das du vom Druckschalter an der Servoleitung redest. Das hat ja mal mit dem Getriebe gar nix zu tun. Kannst du ein Bild machen von dem Teil? Du redest schon von der Lenkung oder?
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 schnapsik, 09.02.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest

    Hallo ! Du hast recht, ich rede über den Druckschalter -Servoleitung. Ich kann das nicht verstehen, dass das ding so eine wirkung auf alles hat.
    Kann es sein dass das Kabel irgendwo beschädigt ist ??? Ich glaube das ich den ganzen Kabelbaum vom Motorraum zerlegen muß . Oder ???

    gruß Eddi
     
  9. #7 schnapsik, 26.02.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest

    Hallo alle zusammen !!!
    Hab noch immer das gleiche Problem mit meinem Mondi .

    mfg Eddi :gruebel:
     
Thema:

Leerlaufproblem

Die Seite wird geladen...

Leerlaufproblem - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motorkontrolleuchte und Leerlaufproblem im kalten Zustand

    Motorkontrolleuchte und Leerlaufproblem im kalten Zustand: Hallo Gemeinde, ich wende mich mit 2 Problemen an Euch. Ich fahre einen Focus 2.0 Turnier mit LPG Anlage welche direkt von Ford bzw. der...
  2. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Motor aus im Leerlauf - P1504

    Motor aus im Leerlauf - P1504: Hi, ich habe seit einiger Zeit das Problem, das der Motor im Leerlauf ausgeht. Die Motor-Kontrollleuchte ist an, als Fehler lese ich P1504 aus...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS 98er Fiesta Leerlaufproblem Werkstatt auch kein Rat....

    98er Fiesta Leerlaufproblem Werkstatt auch kein Rat....: Hallo, es geht um den Ford Fiesta meiner Frau erstmal zum Auto: FORD (EUROPA) Modell: FIESTA IV `96 5-TÜRIG (JAS/DX) Typ: 1.25 I 16V...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Leerlaufprobleme 1,6l / 74 KW

    Leerlaufprobleme 1,6l / 74 KW: Hallo ;), auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem habe ich dieses Forum gefunden. Ich habe hier schon sehr viel gelesen, auch schon vor...
  5. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Leerlaufproblem...

    Leerlaufproblem...: Hallo, nachdem ich nun Lambdasonde getauscht, Leerlaufregler gereinigt, Luftmassenmesser überprüft und einen Ölwechsel durchgeführt habe, hab...