leerlaufprobleme fiesta mk6

Diskutiere leerlaufprobleme fiesta mk6 im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hiho ihr experten, ich habe seit jahren ein problem mit meinem FIESTA (BENZIN) 1,3 8V BAJA Bj2004 (MK6) der motor rennt oft sehr unsauber im...

  1. #1 sircamel, 13.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2008
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hiho ihr experten,

    ich habe seit jahren ein problem mit meinem

    FIESTA (BENZIN) 1,3 8V BAJA Bj2004 (MK6)

    der motor rennt oft sehr unsauber im leerlauf und bei 3000 touren geht kaum was weiter - keine werkstatt will den fehler finden. das ruckeln wird langsam schlechter mit der zeit und ab und zu geht die obere lambdasonde ein.

    zuendmodul getauscht
    zuendkerzen getauscht
    zuendkabel getauscht
    filterkasten runter und raid-hp filter drauf mit samco schlauch - is sonst zu muehsam mit reperaturen und tests
    (siehe http://camel.cix.at/public/ford_10July2008/PICT0047.JPG)

    kompressionstest sagt 10bar beim ersten hub und 12bar nach dem 2. hub ... auf allen zylinder gleichmässig.
    zuendkerzen sehen auch ok aus ... wurden auch schon oefter gewechselt

    obd2 daten sehen "ok" aus bis auf die lambdawerte. die sehen mal besser mal schlechter aus ... siehe

    http://camel.cix.at/public/obd/O2_001.png
    http://camel.cix.at/public/obd/O2_002.png
    http://camel.cix.at/public/obd/O2_003.png

    wenn man die untere sonde abhaengt aendert sich auch nicht viel am "bild"

    http://camel.cix.at/public/obd/O2off/O2_off_002.png
    http://camel.cix.at/public/obd/O2off/O2_off_003.png
    http://camel.cix.at/public/obd/O2off/O2_off_005.png

    weiss jemand welche lambdasonden da verbaut sind? breitband- oder sprungsonden? woran kann es liegen das er mal _halbwegs_ ok (wenn auch weit von perfekt) rennt und manchmal ruckelt wie bei der fussmassage!? jemand eine idee? ich weiss echt nicht mehr weiter ... ich hatte einmal einen marderbiss aber der hat eigentlich nur die zuendkabeln gemordet die wurden schon oefter getauscht. da die lambdawerte auch manchmal "ok" aussehen - siehe

    http://camel.cix.at/public/obd/shutdown.png

    denk ich mal das die sonden an sich ok sind ...

    woran koennts es liegen? einspritzventile? hydrostoessel? kat zu? sonstwas?

    falls jemandem etwas einfaellt bitte melden :-)

    kamel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Habt ihr das Auto schon einmal bei Ford gehabt? Eine Neuprogrammierung könnte da helfen.
    http://camel.cix.at/public/obd/O2_001.png
    Was für 2 Anzeigen sind das auf der oberen Anzeige (Rot und blau)? Vor- und nachgeschaltete Sonde?
     
  4. #3 sircamel, 15.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2008
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    rot = vorm kat
    blau = nach kat
    (da steht eh Sensor1 und 2 :-) )

    software wurde schon 2 mal upgedated :-(

    ich hab heute noch

    benzinfilter
    benzindruckregler
    einspritzventile

    bestellt ... kostet alles ein vermögen ... wenn das auch nichts hilft dann fahr ich ihn zu schrott und kauf mir nen golf
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    In Folge deiner Zündaussetzer oder was auch immer es ist, jedenfalls ist zu viel Benzin unverbrannt in den KAT gekommen.
    Ich versuche dir mal einen Denkanstoss zu geben. Die Nachgeschaltete Sonde liefert fast das identische wie die vor dem KAT, was glaubst du wohl ist def? Der KAT sollte schon betriebswarm sein, sonst ist die Messung eh sinnlos gemacht worden.
    Das hat mit deinem eigentlichen Problem womöglich nix zu tun, es ist nur die Folge dessen.
    Wenn du sagst er wurde schon 2mal programmiert. Wurde dann die passende L-Sonde zur Software eingebaut?
     
  6. #5 sircamel, 15.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2008
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    1) die neuprogrammierung erfolgte ja wegen dem ruckeln

    2) was für neue sonden? wenn ich zum ford geh und neue lambdasonden bestelle bekomm ich eine für oben und eine für unten und keiner fragt nach irgendeiner ECU version - kannst du mir teilenummern sagen oder woran erkenn ich die revision?

    3) die untere sonde liefert auch manchmal halbwegs "ok" werte hab ich ja eh gepostet ( http://camel.cix.at/public/obd/shutdown.png ) - manchmal rennt er halbwegs ok (halt auch nicht wirklich super) aber manchmal ruckelt er wie wenn er sich verschluckt alle paar sekunden.

    und wenn der kat kaputt ist dann müsste es doch wenigstens gut laufen wenn ich die nach-kat sonde abhänge ... tut es aber nicht. ausserdem sind die sonde2 werte ja verzögert und das heisst doch das der kat ok ist (aber halt viel zu fett läuft)?
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Die Teilenummer an deiner Sonde (vor Kat) ist entweder 8S6A-9F472-AA (ist die neue) oder YS6A-9F472-AC (ist die alte). IDS fragt bei der Neuprogrammierung ob eine bestimmte TSI gemacht wurde und danach wird dann die richtige Software aufgespielt.
    Wenn die L-Sonde nach KAT ein solches Signal wie deines eins ist liefert ist dieser eindeutig def. Er kann nicht mehr genug Abgase umwandeln. Wundert mich nur das deine OBD Leuchte noch nix dazu sagt. Da du ein Diagnosegerät bedienen kannst solltest du aber auch die Signale deuten können. Die Sonde nach KAT hat rein gar nichts mit dem Motorlauf zu tun. So eine Zick Zack Linie im Leerlauf ist auch nicht normal, das sollte ein schöner Strich sein. Nur dann ist der KAT auch 100%ig i.O.
     
  8. #7 sircamel, 16.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2008
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    danke für die auskunft! gibt es von beiden sonden eine ältere und neuere version? oder nur von einer? weisst du welche TSI das ist/war?

    war heute beim ford nachfragen wegen lambdasonden revisionen und ECU updates aber die haben nur herumgestammelt ... lustig ist das mich der ersatz-teile händler garnicht gefragt hat welche sonde ich gerne hätte ... er hat einfach obere und untere bestellt und fertig.

    und wenn der kat ganz kaputt wäre gäbs doch nicht so einen output von den sonden zwischendurch - oder? dann wäre die hintere doch immer im zick-zack modus

    http://camel.cix.at/public/obd/shutdown.png

    das ganze erklärt aber jetzt immer noch nicht weshalb der motor nicht richtig läuft :-( das problem ist das ein paar software updates gemacht wurden weil er ruckelt (hat halt nie etwas geholfen) ... also muss wenigstens vorm ersten ECU update die sonde mit der software zusammengepasst haben und es hat aber trotzdem geruckelt. egal ... ich hab eine YS6A-9F472-AC im auto verbaut und eine nagelneue mit der selben partnumber und eine nagelneue von der neuen sorte. mal testen ... wenn das etwas ändert erkläre ich dich zum helden der arbeit!

    kat dichtungen und muttern hab ich eh schon da ... wenn ich das ruckeln wegbekommen habe bau ich natürlich einen neuen kat ein!

    p.s.: es hat noch nie irgendwas geleuchtet von den warnleuchten ... nichtmal als er schon ab und zu "geschossen" hat ... aber sie leuchten brav wenn ich sonden, map sensoren oder sonstwas abhänge zum testen :-)
     
  9. #8 sircamel, 17.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2008
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    gerade in meiner ersatzteile-box nachgesehen

    1471423 SENSOR-HEGO 8S6A-9F472-AA H68448

    perfekt ... werde morgen einfach mal testen ob die sonde zur software passt ... dann sollten ja mal die werte von sonde1 stimmen ... es ist nur sehr sehr traurig das 5 ford-werkstätten das nicht wissen ... und wenn man sie EXPLIZIT nach revisionen bei lambdasonden fragt nur herumgestammelt wird :-(

    super das ich
    3 lambdasonden, 4 eisnpritzventile, 1 benzindruckregler, 1 benzinfilter, 1 zündmodul, 4 zündkabeln, 10 zündkerzen, 1 ventildeckeldichtung, ... und und und herumliegen habe ... hehe ... hab jetzt ersatzteile bis 2020

    to be continued!
     
  10. #9 sircamel, 17.07.2008
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hm ich hab jetzt den motor rennen mit der neuen sonde ... mir scheint er hackt nicht mehr ganz so rein aber ganz rund rennt er auch noch nicht :-( der motor is auch mit einer neuen (neuwertigen) sonde der alten reihe besser gelaufen als mit einer gebrauchten ... mal gucken ... werd mal die einspritzventile checken ...

    kamel
     
  11. #10 sircamel, 17.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2008
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hm also mit der neuen sonde von der neuen reihe ruckelt es genauso ...

    die ersten sekunden der sonde (nach kat sonde hab ich abgehängt ...)

    http://camel.cix.at/public/virgin.png

    und dann sieht es genauso aus wie mit der alten revision

    http://camel.cix.at/public/untitled01.png
    http://camel.cix.at/public/untitled02.png
    http://camel.cix.at/public/untitled03.png
    http://camel.cix.at/public/untitled04.png

    rennt genauso unruhig :-( ich hab jetzt ALLE einspritzventile und den benzindruckregler getauscht ... ging ganz flott aber hat auch nichts gebracht :-(

    hab dann bremsenreiniger herumgespritzt auf falschluft suche und hab eigentlich gedacht der motor dreht hoch wenn man auf den filter bremsenreiniger spritzt aber da passiert nichts ... nur die lambdasonde rennt auf 1volt herum :-) anscheinend is das ecu so wiff und regelt runter

    http://camel.cix.at/public/bremsenreiniger01.png

    gibts sonst noch irgendwelche tips? bin mit meinem latein am ende ... werd noch die einspritzzeiten mim oszi messen aber was mir das bringt weiss ich noch nicht :-) das teil rennt einfach dauerfett ... kann das ecu schuld sein? es gibt ja auch eine software für den 70PS fiesta oder? wenn die vertauscht wurde ... hmmm? :)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich würde mal mit einem Zündspannungstest (während der Fahrt) versuchen den betroffenen Zylinder herauszufinden. Man sollte ja erst einmal herausfinden ob alle oder nur ein Zylinder davon betroffen sind.
    T-Map Sensor, Drosselklappensensor, Kühlwassertemp.Sensor, Kurbelwellen und Nockenwellensensor sind noch Möglichkeiten.
     
  14. #12 sircamel, 17.07.2008
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    das kerzenbild is eigentlich gleichmässig und "ok". der fiesta war schon mal an einem zünd-tester mit super LCD-balkengraphic und sonst noch tollen features und da war alles ok ... voltage und zeit und länge ... aber kann man ja nochmal probieren :-)

    gut dann geh ich halt nochmal alle sensoren durch ... drosselklappen-poti hab ich eh noch eines da ... ohne tmap sensor rennt das auto genauso wie vorher aber er zeigt vernünftige werte an im obd2 ... den rest check ich halt ab

    ich glaub ja eher das der sch**ss marder noch irgendwelche leitungen erwischt hat die man nur mit endoskop findet aber naja ...

    ich meld mich wenn ich nach 4 jahren dann was rausgefunden habe :-)

    thx
     
Thema:

leerlaufprobleme fiesta mk6

Die Seite wird geladen...

leerlaufprobleme fiesta mk6 - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer Fiesta MK6

    Scheinwerfer Fiesta MK6: Sie können hier Ford Fiesta Scheinwerfer mit Tagfahrlichtoptik erwerben. Passend für Baujahr 2002-2008, egal ob Facelift oder nicht. Da der Wagen...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fiesta ST wackelt bei engen Kurven

    Fiesta ST wackelt bei engen Kurven: Hallo Nun bin ich auch wieder unter den Ford Fahrern. Ich habe mich in den kleinen Fiesta ST verliebt, aber eines macht mir Kummer. Der Wagen...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Alle Vorderlichter auf der linken Seite gehen nicht mehr bei meinem Fiesta

    Alle Vorderlichter auf der linken Seite gehen nicht mehr bei meinem Fiesta: Hallo Zusammen, bei meinem Ford Fiesta gehen alle Vorderlichter auf der linken Seite plötzlich nicht mehr. Hat jemand eine Idee wo der Fehler...
  4. Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..

    Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..: Hallo, ich besitze einen Ford Fiesta aus dem Jahr 2002. Ich hatte mein Auto die ganze letzte Woche in der Werkstatt in der , der...
  5. Suche Stoßstange Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST

    Stoßstange Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST: Brauche eine Stoßstange vom Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST. Toll wäre Frostweiß.