Leerlaufprobleme

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Ahasver, 24.07.2006.

  1. #1 Ahasver, 24.07.2006
    Ahasver

    Ahasver Guest

    hallo essifreunde,

    ich habe auch ein kleines problem mit dem motor im leerlauf. ich habe ständig das gefühl, daß er kurz ruckt, dabei bricht die drehzahl kurz und unwesentlich ein. nun habe ich im forum nach den begriffen motorbelüftungsventil und luftmassemesser gesucht, aber nichts gefunden.
    wo zum geier finde ich in meinem essi diese teile?
    ich fahre einen mk7 bj.97, 16v, 90ps.

    vielen dank im voraus für eure postings :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Evil-ME, 24.07.2006
    Evil-ME

    Evil-ME Guest

    ich hab das auch wen ich den motor starte dan geht er in der drehzahl 1-2 mal runter und dan gehts normal weiter !woran kann das liegen ? bin für jede antwort dankbar !

    greetz de 3vil-M3 :twisted:
     
  4. #3 magicford0815, 24.07.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    Vom Luftfilter richtung Motor kommt der LMM Teil mit Stecker und 5 Adern angeschlossen. ...........
     
  5. FoFiCo

    FoFiCo Guest

    Hallo, hab ähnliches: bei warmen Motor tourt er ab und zu kurz auf 1700-1900 und gaht dann langsam wieder 900. Ausserdem verschluckt er sich ab und zu mal.

    Wäre ganz toll wenn jemand mal an hand eins Bildes mal zeigt wo sich das LMm und Belüftungsventil ist. :oops:

    Hab selber nen 1.4 Turnier, Bj95

    Schöne Grüße
     
  6. #5 Escortfan27, 25.12.2006
    Escortfan27

    Escortfan27 Guest

    hallo,

    ich würde auf tempraturfühler tippen.
    Den wenn der kein kontakt hat oder nicht richtig(verdreckt ist)dann schwankt die drehzahl auch auf und ab!
     
  7. #6 FoES 1.8l 16v, 25.12.2006
    FoES 1.8l 16v

    FoES 1.8l 16v Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    ich denke das es eher am leerlaufregelventil liegt das das verdreckt ist da kommst aber von oben nicht so gut ran das liegt unter der ansaug brücke. das mal reinigen und dann mal schauen ob es weg ist.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Leerlaufprobleme

Die Seite wird geladen...

Leerlaufprobleme - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Leerlaufprobleme 2.0 16v

    Leerlaufprobleme 2.0 16v: Hallo . Mein FoFo hat mal wieder ein kleines Problem : Letzte Zeit fiel mir auf das er ziemlich tief dreht im Stand . kümmerte mich nicht weiter ,...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Mal wieder Leerlaufprobleme 1.6 Zetec SE, Bj 03

    Mal wieder Leerlaufprobleme 1.6 Zetec SE, Bj 03: Ich weiß, es gibt schon einige Threads zum Thema, aber vielleicht hat ja noch irgendwer ne Idee. Der Motor (1.6 Zetec SE, 160 000km) läuft...
  3. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Duratec 2.0 Leerlaufprobleme bei warmen Motor nach über 10min. Standzeit (Motor aus)

    Duratec 2.0 Leerlaufprobleme bei warmen Motor nach über 10min. Standzeit (Motor aus): Hallo zusammen, mein S-Max hat, wenn ich eine Weile gefahren bin und dann den Motor für länger als 10 min. ausmache, arge Leerlaufprobleme. Es...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Leerlaufprobleme

    Leerlaufprobleme: hallo, ich hab schon das Forum durchsucht und auch einige Sachen erneuert, aber das Problem ist noch da. Fahre ich an eine Ampel und trete die...
  5. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Probleme mit dem Motor

    Probleme mit dem Motor: Hi, folgende Anliegen habe ich: Ich fahre ein escort MK7 cabriolet mit 1,4l Motor. Jetzt habe ich mir einen Teilespender gekauft mit 1,6l Zetec....