Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Leerlaufregelventil - wie wechseln ?

Diskutiere Leerlaufregelventil - wie wechseln ? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo ! Ich habe bereits die SuFu benutzt, bin aber nicht fündig geworden: Wie wechselt ihr beim Mondeo II das Leerlaufregelventil ? (1,8...

  1. #1 Hobbymechaniker, 03.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Hallo !

    Ich habe bereits die SuFu benutzt, bin aber nicht fündig geworden:

    Wie wechselt ihr beim Mondeo II das Leerlaufregelventil ? (1,8 Benziner)
    Wenn man das von oben versucht, sind so viele Schläuche und Leitungen im Weg, daß es sehr schwierig wird. Geht das von unten leichter ?
    Und gibt es Probleme mit der Dichtung, daß Reste kleben bleiben ?
    Das würde die Sache nochmal zusätzlich erschweren, wenn man Dichtungsreste wegkratzen muss, wenn man sowieso schon kaum rankommt.
    Ich wäre sehr dankbar für eine Beschreibung, wie ihr das gemacht.

    Gruß,
    Thomas

    Edit: Bitte, bitte, gebt mir doch mal ne Anleitung...
     
  2. #2 Hobbymechaniker, 05.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Könnte nicht jemand so nett sein und was dazu sagen ?
    Danke !
     
  3. #3 Hobbymechaniker, 14.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    So, heute hab ich versucht, das LLRV von oben auszubauen. Keine Chance, an die untere Schraube ist nicht ranzukommen, man kann die noch nicht mal sehen.
    Den Ansaugkasten auf dem Drosselklappengehäuse habe ich mit Schlauch und LMM abgenommen, aber das bringt einen auch nicht weiter. Anscheinend geht es nur von unten (=Bühne) auszubauen...:wuetend:

    Bei der Aktion ist mir aufgefallen, daß das Ansaugrohr innen drin total versifft ist mit so einem teerähnlichen, schwarzen Zeug. Wirklich extrem.
    Lohnt sich das Reinigen der Ansaugbrücke ? Wenn ja, wie bekommt man die Ansaugbrücke ausgebaut ? Dann könnte ich das LLRV problemlos gleich mit austauschen bei der Gelegenheit.
    Danke für Hilfe !!

    Gruß,
    Thomas
     
Thema: Leerlaufregelventil - wie wechseln ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. llrv Dichtung mondeo mk2

    ,
  2. mondeo mk2 st200 leerlaufregler wo sitzt

Die Seite wird geladen...

Leerlaufregelventil - wie wechseln ? - Ähnliche Themen

  1. Leerlaufregelventil 2.0l 16V

    Leerlaufregelventil 2.0l 16V: Moin Wo genau sitzt das LLRV beim 2.0l 16V? Habe gerade die Drosselklappe ausgebaut, sehe aber kein LLRV. Danke
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Leerlaufregelventil wechseln

    Leerlaufregelventil wechseln: Hi Ich möchte das leerlaufregelventil wechseln. Es geht um einen 1.3 duratec Motor (BAJA). Gibt es da einen Trick, oder muss ich echt die...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Querlenker wechseln

    Querlenker wechseln: Hallo Leute, meine Querlenker müssen gewechselt werden. Die Werkstatt meines Vertrauens hat mir angeboten, dass ich die Teile selbst bestelle uns...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW 1.8 Zetec - Leerlaufregelventil?

    1.8 Zetec - Leerlaufregelventil?: Hallo zusammen! Hat der 1.8 16V Zetec Motor in meinem Ford Focus, Baujahr 07/2000 eigentlich ein Leerlaufregelventil? Wenn ja, wo findet man...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Federn&Stoßdämpfer hinten wechseln

    Federn&Stoßdämpfer hinten wechseln: Hallo. Bin jetzt stolzer Besitzer eines FoFo 1.6 EcoBoost. Da ich an der Va, leider nach dem Kauf erst, einen Federbruch festgestellt habe, möchte...