Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Leerlaufregelventil - wie wechseln ?

Diskutiere Leerlaufregelventil - wie wechseln ? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo ! Ich habe bereits die SuFu benutzt, bin aber nicht fündig geworden: Wie wechselt ihr beim Mondeo II das Leerlaufregelventil ? (1,8...

  1. #1 Hobbymechaniker, 03.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Hallo !

    Ich habe bereits die SuFu benutzt, bin aber nicht fündig geworden:

    Wie wechselt ihr beim Mondeo II das Leerlaufregelventil ? (1,8 Benziner)
    Wenn man das von oben versucht, sind so viele Schläuche und Leitungen im Weg, daß es sehr schwierig wird. Geht das von unten leichter ?
    Und gibt es Probleme mit der Dichtung, daß Reste kleben bleiben ?
    Das würde die Sache nochmal zusätzlich erschweren, wenn man Dichtungsreste wegkratzen muss, wenn man sowieso schon kaum rankommt.
    Ich wäre sehr dankbar für eine Beschreibung, wie ihr das gemacht.

    Gruß,
    Thomas

    Edit: Bitte, bitte, gebt mir doch mal ne Anleitung...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hobbymechaniker, 05.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Könnte nicht jemand so nett sein und was dazu sagen ?
    Danke !
     
  4. #3 Hobbymechaniker, 14.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    So, heute hab ich versucht, das LLRV von oben auszubauen. Keine Chance, an die untere Schraube ist nicht ranzukommen, man kann die noch nicht mal sehen.
    Den Ansaugkasten auf dem Drosselklappengehäuse habe ich mit Schlauch und LMM abgenommen, aber das bringt einen auch nicht weiter. Anscheinend geht es nur von unten (=Bühne) auszubauen...:wuetend:

    Bei der Aktion ist mir aufgefallen, daß das Ansaugrohr innen drin total versifft ist mit so einem teerähnlichen, schwarzen Zeug. Wirklich extrem.
    Lohnt sich das Reinigen der Ansaugbrücke ? Wenn ja, wie bekommt man die Ansaugbrücke ausgebaut ? Dann könnte ich das LLRV problemlos gleich mit austauschen bei der Gelegenheit.
    Danke für Hilfe !!

    Gruß,
    Thomas
     
Thema:

Leerlaufregelventil - wie wechseln ?

Die Seite wird geladen...

Leerlaufregelventil - wie wechseln ? - Ähnliche Themen

  1. Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?

    Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?: Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste...
  2. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  3. Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?

    Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?: Hallo, als wir gestern mit Freunden bowlen waren, kam wie üblich das Thema Autos auf und diesmal standen die Kosten bei uns im Vordergrund. Ein...
  4. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE)

    Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE): So, das kleine Projekt von "damals" ist natürlich noch vorhanden... Allerdings nicht mehr unter der Flagge des Forums. Hatte mal wieder etwas Zeit...