Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Leerlaufregelventil - wie wechseln ?

Diskutiere Leerlaufregelventil - wie wechseln ? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo ! Ich habe bereits die SuFu benutzt, bin aber nicht fündig geworden: Wie wechselt ihr beim Mondeo II das Leerlaufregelventil ? (1,8...

  1. #1 Hobbymechaniker, 03.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Hallo !

    Ich habe bereits die SuFu benutzt, bin aber nicht fündig geworden:

    Wie wechselt ihr beim Mondeo II das Leerlaufregelventil ? (1,8 Benziner)
    Wenn man das von oben versucht, sind so viele Schläuche und Leitungen im Weg, daß es sehr schwierig wird. Geht das von unten leichter ?
    Und gibt es Probleme mit der Dichtung, daß Reste kleben bleiben ?
    Das würde die Sache nochmal zusätzlich erschweren, wenn man Dichtungsreste wegkratzen muss, wenn man sowieso schon kaum rankommt.
    Ich wäre sehr dankbar für eine Beschreibung, wie ihr das gemacht.

    Gruß,
    Thomas

    Edit: Bitte, bitte, gebt mir doch mal ne Anleitung...
     
  2. #2 Hobbymechaniker, 05.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Könnte nicht jemand so nett sein und was dazu sagen ?
    Danke !
     
  3. #3 Hobbymechaniker, 14.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    So, heute hab ich versucht, das LLRV von oben auszubauen. Keine Chance, an die untere Schraube ist nicht ranzukommen, man kann die noch nicht mal sehen.
    Den Ansaugkasten auf dem Drosselklappengehäuse habe ich mit Schlauch und LMM abgenommen, aber das bringt einen auch nicht weiter. Anscheinend geht es nur von unten (=Bühne) auszubauen...:wuetend:

    Bei der Aktion ist mir aufgefallen, daß das Ansaugrohr innen drin total versifft ist mit so einem teerähnlichen, schwarzen Zeug. Wirklich extrem.
    Lohnt sich das Reinigen der Ansaugbrücke ? Wenn ja, wie bekommt man die Ansaugbrücke ausgebaut ? Dann könnte ich das LLRV problemlos gleich mit austauschen bei der Gelegenheit.
    Danke für Hilfe !!

    Gruß,
    Thomas
     
Thema:

Leerlaufregelventil - wie wechseln ?

Die Seite wird geladen...

Leerlaufregelventil - wie wechseln ? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Umlenkrolle/Spannrolle Aggregat wechseln aber wie?

    Umlenkrolle/Spannrolle Aggregat wechseln aber wie?: Hallo, hat jemand eine Anleitung, wie ich die Umlenkrolle/Spannrolle Aggregat bei Ford Fiesta 1.3L Mit Klimaanlage wechseln könnte. Eventuell mit...
  2. TDCI 2.0 wo zum geier ist das leerlaufregelventil?!

    TDCI 2.0 wo zum geier ist das leerlaufregelventil?!: ich suche an meinem Mondi 2.0 TDCI BJ 2003 VFL das Leerlaufregelventil. Wollte das gerne mal reinigen da im leerlauf drehzahlschwankungen...
  3. Innenraumfilter wechseln

    Innenraumfilter wechseln: Ich möchte bei meinem Kuga DM2 1,6L Eco Boost Bj 2014 den Innenraumfilter wechseln. Kann mir jemand sagen, wo der Sitzt und wie man daran kommt um...
  4. Lichtmaschinen-Regler wechseln

    Lichtmaschinen-Regler wechseln: Moin, weiß einer von euch, ob ich den Regler im eingebauten Zustand wechseln kann oder muss ich dazu die Lichtmaschine ausbauen? Mfg Dennis
  5. Motorsteuergerät wechseln

    Motorsteuergerät wechseln: Guten Abend, mein Motorsteuergerät ist kaputt und wollte deswegen nach einer günstigen Alternative schauen und mir ein gebrauchtes nehmen, da die...