Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Leerlaufregelventil - wie wechseln ?

Diskutiere Leerlaufregelventil - wie wechseln ? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo ! Ich habe bereits die SuFu benutzt, bin aber nicht fündig geworden: Wie wechselt ihr beim Mondeo II das Leerlaufregelventil ? (1,8...

  1. #1 Hobbymechaniker, 03.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Hallo !

    Ich habe bereits die SuFu benutzt, bin aber nicht fündig geworden:

    Wie wechselt ihr beim Mondeo II das Leerlaufregelventil ? (1,8 Benziner)
    Wenn man das von oben versucht, sind so viele Schläuche und Leitungen im Weg, daß es sehr schwierig wird. Geht das von unten leichter ?
    Und gibt es Probleme mit der Dichtung, daß Reste kleben bleiben ?
    Das würde die Sache nochmal zusätzlich erschweren, wenn man Dichtungsreste wegkratzen muss, wenn man sowieso schon kaum rankommt.
    Ich wäre sehr dankbar für eine Beschreibung, wie ihr das gemacht.

    Gruß,
    Thomas

    Edit: Bitte, bitte, gebt mir doch mal ne Anleitung...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hobbymechaniker, 05.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Könnte nicht jemand so nett sein und was dazu sagen ?
    Danke !
     
  4. #3 Hobbymechaniker, 14.02.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    So, heute hab ich versucht, das LLRV von oben auszubauen. Keine Chance, an die untere Schraube ist nicht ranzukommen, man kann die noch nicht mal sehen.
    Den Ansaugkasten auf dem Drosselklappengehäuse habe ich mit Schlauch und LMM abgenommen, aber das bringt einen auch nicht weiter. Anscheinend geht es nur von unten (=Bühne) auszubauen...:wuetend:

    Bei der Aktion ist mir aufgefallen, daß das Ansaugrohr innen drin total versifft ist mit so einem teerähnlichen, schwarzen Zeug. Wirklich extrem.
    Lohnt sich das Reinigen der Ansaugbrücke ? Wenn ja, wie bekommt man die Ansaugbrücke ausgebaut ? Dann könnte ich das LLRV problemlos gleich mit austauschen bei der Gelegenheit.
    Danke für Hilfe !!

    Gruß,
    Thomas
     
Thema:

Leerlaufregelventil - wie wechseln ?

Die Seite wird geladen...

Leerlaufregelventil - wie wechseln ? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Heckstoßstange wechseln

    Heckstoßstange wechseln: Hi, Ich möchte meine Heckstoßstange wechseln. Weis jemand auf was ich da achten muss? Wie löse ich diese vom Fahrzeug und wie Bau ich die neue...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Warnblink-Schalter wechseln

    Warnblink-Schalter wechseln: Hallo Leute, der Warnblink-Schalter unseres Fiestas ist defekt (zumindest lt. Werkstatt). Wie kriege ich den am besten selbst raus? Komme ich...
  3. Ford Fiesta Zündkabel wechseln

    Ford Fiesta Zündkabel wechseln: Hallo liebe Leute, ich habe heute gesehen das mein Zündkabel leider hinüber ist, es halt nur noch lose im Zündkerzenstecker gesteckt welcher auch...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Zündspule wechseln

    Zündspule wechseln: Guten abend, bei unserem Fiesta Baujahr 2010 1.25 82 PS möchte ich die Zündspule wechseln dazu habe ich eine Zündspue von Bosch bestellt so weit...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wie kann ich die Kennzeichenbeleuchtung wechseln ???

    Wie kann ich die Kennzeichenbeleuchtung wechseln ???: Hallo miteinander kann mir jemand helfen ich wollt die kennzeichenbeleuchtungs birnen wechseln gegen eine LED aber ich beckomme das Plastik Glas...