Leerlaufregelventil

Diskutiere Leerlaufregelventil im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo an euch alle, wollte mal fragen ob einer weiß wo beim Puma das leerlaufregelventil sitzt. hab schon im motor nachgesehen aber irgendwie find...

  1. #1 Bullkasper, 30.06.2006
    Bullkasper

    Bullkasper Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ:1999, 1,8 115 PS
    Hallo an euch alle, wollte mal fragen ob einer weiß wo beim Puma das leerlaufregelventil sitzt. hab schon im motor nachgesehen aber irgendwie find ich das nicht, kann mir da einer nachhelfen und mir eine explosionszeichnung oder so schicken wo ich mal schaun kann.

    vielen dank schonmal.
    gruß: Bullkasper
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das ist das ding unter (in) der luftansaugbrücke. hat so einen dreiecksfuß.
     
  4. #3 Bullkasper, 30.06.2006
    Bullkasper

    Bullkasper Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ:1999, 1,8 115 PS
    leider hab ich davon weniger ahnung! wo istr die ansaugbrücke bestimmt vorne bei dem krümmer oder, da wo der luftansaugschlauch ran geht oder?

    mfg: Bullkasper
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    richtig. schau mal das bild hier an:

    http://img194.echo.cx/img194/1695/dsc002002jo.jpg

    unter der letzten rechten plastikröhre (kann bei dir metall sein), das metallene ding was nicht mehr ganz drauf ist, das ist das LRV.
     
  6. #5 Bullkasper, 01.07.2006
    Bullkasper

    Bullkasper Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ:1999, 1,8 115 PS
    da hab ich mal den stecker raus gezogen und dann springt der nicht mehr an. denke mal das ist normal. kann ich das abschrauben und sauber machen oder lieber gleich auswechseln?
    daneben ist noch so ein stecker mit soner klemme wenn ich den rausziehe und starte läuft der eigentlich ganz normal. was könnte das sein?

    mfg: Bullkasper
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    fotos wären ganz gut. aber ich denke das wird der stecker für den drosslklappenpoti sein.
     
  8. #7 Bullkasper, 02.07.2006
    Bullkasper

    Bullkasper Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ:1999, 1,8 115 PS
    dann mache ich morgen mal ein foto davon.

    kann ich dir das irgendwie zukommen lassen oder wie stelle ich die fotos hier rein
     
  9. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Fotos kannst du bei dir in der Galerie oder auf eigenem Webspace ablegen und dann auf dem Foto--> rechtsklick Eigenschaften--> URL kopieren--> Dann im Text folgendes eintippen:
    " [​IMG] "

    Ich geh aber auch mal davon aus, dass es das Drosslklappenpoti ist. Der MoSo hat da meistens recht ^^
     
  10. #9 Bullkasper, 02.07.2006
    Bullkasper

    Bullkasper Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ:1999, 1,8 115 PS
    leerlaufregler

    so hab das mal probiert mit dem Bild aber irgendwie stell ich mich zu blöd an*gg*
    hab das mir mal angeschaut , das ist das drosselklappen poti, "wenn es das ist wo der gas bautenzug ran geht ist. was ist wenn ich das elektrische kabel ab lasse am drosselklappen poti dann läuft der ja normal???

    weiß einer wo ich ein neues drosselklappen poti herbekomme oder ist das nur eine einstellungssache?? man man man autos!!!!! hehe

    danke euch im voraus
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Na dann versuche mal mit abgezogenem Stecker vom Poti zu fahren, das wir nix.
    Andere Frage: Warum suchst du das Leerlaufgerelventil und warum willst du den Poti (nicht einstellbar) wechseln?
     
  12. #11 Bullkasper, 02.07.2006
    Bullkasper

    Bullkasper Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ:1999, 1,8 115 PS
    das auto dreht die drehzahl ziemlich hoch wenn ich kein gang drin habe und rolle, was vorher nicht war. und da ich an meinem escort damals das gleiche problem hatte geh ich von aus das es das ist. dann hab ich mal nachgeforscht und hab rausbekommen wenn ich beim drosselklappen poti das kabel raus ziehe und starte der drehzahlmesser wieder im normalem bereich ist, sobald ich den aber wieder drin habe ist der im stand wieder bei 1500 umdrehungen "normal 700-800-900"
     
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Dann versuche es doch mal mit Batterie abklemmen über Nacht.
     
  14. #13 Bullkasper, 02.07.2006
    Bullkasper

    Bullkasper Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ:1999, 1,8 115 PS
    echt?? was bringt das wenn ich das mache?
    hm kann ich ja mal probieren mal sehen was passiert.
     
  15. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Dann wird das Steuergerät zurückgesetzt.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Bullkasper, 04.07.2006
    Bullkasper

    Bullkasper Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ:1999, 1,8 115 PS
    leerlaufregler

    so nun muss ich euch mal danken, durch euren tipp mit der batterie habt ihr mir echt geholfen und ich hab dabei noch geld gespart.

    es hat funktioniert kann mir zwar immernochnicht erklären wie das funktioniert aber hauptsache wieder ganz.

    noch einmal dicken fetten dankesgruß an euch alle.

    MFG: Bullkasper
     
  18. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Re: leerlaufregler

    Ich geb dir mal die Kurzfassung. Im PCM befindet sich ein lernfähiger Speicher, der Bauteile mit Vercshleiß in die Berechnung als Korrektur in die hinterlegten Kennfelder mit einbezieht.
    Nun zu deinem Drosselklappenpoti: Er liefert z.B. im Lerrlauf 2,3V. Durch irgendwelche Einflüsse erhöht sich kurzzeitig der Leitungswiderstand und die Spannung sinkt auf 1,9V. Das ist jetzt Lerrlauf für das PCM. Nun ist aber alles wieder wie vorher und das PCM denkt du gibst Gas ganz wenig.
    Durch das Batterie abklemmen wird besagter Speicher wieder auf Neuwagen zurückgesetzt.

    Für alle Profis: Ich weiss es ist wirklich simpel und kurz gefasst.
     
Thema: Leerlaufregelventil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Leerlaufregelventil fotd ka Wirkungsweise

Die Seite wird geladen...

Leerlaufregelventil - Ähnliche Themen

  1. leerlaufregelventil 1.8 sci

    leerlaufregelventil 1.8 sci: Kann mir jemand vielleicht sagen wo ich bei dem motor das leerlaufregelventil finde,danke
  2. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Leerlaufregelventil 91XF-9F715-BA (Aus- und Einbau)

    Leerlaufregelventil 91XF-9F715-BA (Aus- und Einbau): Hallo allerseits, das LLRV ist in meinem Fall gut zugänglich, siehe Foto: [IMG] Nun bin ich zwar kein Schrauber, es sieht aber so aus, als...
  3. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Drehzahl Problem, Leerlaufregelventil?

    Drehzahl Problem, Leerlaufregelventil?: Hallo Forum, meine Freundin hat mit ihrem Ka das Problem, das der Motor einfach beschleunigt. Nimmt man den Fuß vom Gas und tritt die Kupplung,...
  4. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Wo steckt das Leerlaufregelventil?

    Wo steckt das Leerlaufregelventil?: Hi liebe Ka-Spezialisten, meine Freundin besitzt seit kurzen einen Ka (Baujahr, glaube ich, 2005) und dieser hat nun das, wie ich aus...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 1.3 Leerlaufregelventil wechseln

    1.3 Leerlaufregelventil wechseln: Hi kann man am 1.3 A9JA Motor das Leerlaufregelventil ersetzen ohne den Ansaugkrümmer auszubauen??