"Leerlaufschwankung" bei Galaxy WGR

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk3 Forum" wurde erstellt von ImdeX, 24.02.2008.

  1. ImdeX

    ImdeX Guest

    Hallo,

    seit kuzem habe ich bei meinem Galaxy das problem das er im Stillstand auf der Stufe D oder R totale Drehzahlschwankungen hat. Sobald ich den Wahlhebel in die Position P oder N stelle damit der aufhört zu Bocken ( geht fast aus!! ):mies: ist alles in Ordnung.

    Da ich keine Ahnung habe in wie weit das Ganze mit der Automatik in Verbindung steht dachte ich muss ich mal nachfragen.

    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    ThX ImdeX:weinen2:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus ST india, 24.02.2008
    Focus ST india

    Focus ST india Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Galaxy geht aus

    Hallo,
    Du solltest schon genauere Angaben machen, wenn Du Hilfe brauchst.
    Wie alt ist das Fahrzeug? Diesel? Beziner? Wann tritt der Fehler auf? kalt? warm?

    Gruß Claus
     
  4. ImdeX

    ImdeX Guest

    Hallo Claus,

    sorry das die Info's so minimal waren. Also hier das ganze im Detail.

    Der Galaxy ist ein 2001er WGR 2,3Liter Benziner Automatik.

    Der "Fehler" taucht egal ob Kalt oder Warm auf.

    (Nochmals zur Fehlerbeschreibung.)

    Bsp.

    Wir fahren an eine Ampel....
    Stillstand...Die Drehzahl fällt auf ca. 500 u/min und steigt wieder ca. bis auf 1200 U/min. Dann fällt sie wieder. ( geht echt fix rauf und runter, hat was von einer syncuhr beim vergaser )
    Der Wagen fängt an sich fürchterlich zu schütteln... Wenn man nicht so schnell wie möglich den Wahlhebel auf N oder P stellt ist er nach nach ca. 20 sec. aus.

    Ampel wird grün D rein und alles ist super....
    Ich versteh nicht wo der Fehler liegen kann da er "sonst" super läuft.

    Hoffe die Informationen sind besser.
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Leerlaufregelventil? Tendenziell würde ich eher im Bereich Motorregelung schauen, als in Richtung Getriebe.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

"Leerlaufschwankung" bei Galaxy WGR

Die Seite wird geladen...

"Leerlaufschwankung" bei Galaxy WGR - Ähnliche Themen

  1. Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015

    Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015: Mein Galaxy, Erstzulassung 12 2015, dzt. 65.000km Folgende Probleme sind bei meinem Fahrzeug aufgetreten: "Knartschgeräusche" bei schlechten...
  2. Galaxy bj 2006: Motor klackert

    Galaxy bj 2006: Motor klackert: Hallo, Wir sind letzte Woche auf der Autobahn gefahren, dort gab es am Gaspedal ein kleinen Ruck und dann fing es im Motorraum an zu klappern beim...
  3. Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Galaxy springt nicht an

    Galaxy springt nicht an: Hallöle. Ich bin neu hier und hoffe das mir geholfen werden kann. Ich habe mich jetzt seit einer Woche durch das Forum gelesen. Hat aber bisher...
  4. Benzinpumpe Ford Galaxy

    Benzinpumpe Ford Galaxy: Hallo, ich fahre einen Ford Galaxy, Benzin 2.0, WA6, Bj 2008, 130TKm gelaufen. Innerhalb von 6 Monaten hat er jetzt bereits die zweite Benzinpumpe...
  5. Winterräder auf Alus für Galaxy Mk3 S-Max Mk2 - wie neu

    Winterräder auf Alus für Galaxy Mk3 S-Max Mk2 - wie neu: Hallo verkaufe wegen Umstieg meine nur 1 Winter alten / neuen Aluräder. Sind weniger als 4 tkm gelaufen und sollten uns eigentlich in den...