Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Leichte Vibrationen bei ca. 110km/h

Diskutiere Leichte Vibrationen bei ca. 110km/h im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Einen sonnigen guten Morgen,hab da mal folgende frage. Mir in den letzten ca. zwei/drei Wochen ein leichtes Vibrieren am Lenkrad bei Tempo ca....

  1. #1 *Patrick*, 08.07.2013
    *Patrick*

    *Patrick* Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk1, Bj: 2004 (Fl), 1,6l (74kW)
    Einen sonnigen guten Morgen,hab da mal folgende frage.

    Mir in den letzten ca. zwei/drei Wochen ein leichtes Vibrieren am Lenkrad bei Tempo ca. 110-120km/h aufgefallen, welches beim Bremsen bis Tempo ca. 80-70km/h etwas stärker wird.

    Mit der alten Vorjahres Sommer Rad/Reifen Kombination 195 / 60R15 und der
    Winter Rad/Reifen Kombination ebenfalls 195 / 60R15 habe ich dieses Problem nicht gehabt.
    Erst nach ungefähr 500-750km mit der neuen Rad/Reifen Kombination 215 / 40R17
    sind diese leichten Vibrationen aufgetreten.
    Reifendruck ist auf allen vier Reifen gleich, Radmuttern sind richtig angezogen. :)

    http://www.ford-forum.de/picture.php?albumid=3925&pictureid=23118

    Erneuten auswuchten lassen??? Oder könnte aufgrund der breiteren Rad/Reifen Kombination noch andere Ursachen haben??? Lager, Gelenke o.ä.


    1,6 l / 74 kw
    Laufleistung 134000 Km
    keine Probleme in der Vergangenheit (nur Verschleißteile)

    Danke im vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    freigeschaltet!
     
  4. #3 Meikel_K, 08.07.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.978
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei dem flachen 40%-Querschnitt kann es sein, dass der Wulstsitz der Reifen direkt nach dem Springen noch nicht optimal war. In diesem Zustand sind die Räder ausgewuchtet worden. Nach der ersten Betriebszeit mit Längs- und Querkräften setzt sich der Wulst dann richtig, die Massenverteilung passt aber nicht mehr zum Auswuchtzustand. Es kann also schon sinnvoll sein, noch einmal nachwuchten zu lassen. Wichtig ist, dass im Falle von Restunwuchten nicht einfach neue Gewichte dazugeklebt werden. Das wird aus Bequemlichkeit gerne gemacht, führt aber zu unscharfer Auswuchtung und erzeugt neue dynamische Unwuchten, die auf der anderen Seite wieder ausgegllichen werden müssen.

    Außerdem kann es im Prinzip sein, dass die Zubehörräder auf der Rückseite keinen Freistich für die Bremsscheibensicherungsringe haben. Dann liegen die Räder nicht plan auf, die Sicherungsringe muss man dann entfernen. Allerdings hätte das dann von Anfang an auftreten müssen.
     
  5. #4 *Patrick*, 13.07.2013
    *Patrick*

    *Patrick* Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk1, Bj: 2004 (Fl), 1,6l (74kW)
    Vielen, vielen dank für diese ausführliche Antwort.
    Werde dann mal einen Termin zum nachwuchten machen und hoffe das die leichten Vibrationen damit dann behoben sind.
    Wünsche ein schönes und sonniges Wochenende.
     
  6. #5 *Patrick*, 13.07.2013
    *Patrick*

    *Patrick* Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk1, Bj: 2004 (Fl), 1,6l (74kW)
    Vielen, vielen dank für diese ausführliche Antwort.
    Werde dann mal einen Termin zum nachwuchten machen und hoffe das die leichten Vibrationen damit dann behoben sind.
    Wünsche ein schönes und sonniges Wochenende.
     
Thema:

Leichte Vibrationen bei ca. 110km/h

Die Seite wird geladen...

Leichte Vibrationen bei ca. 110km/h - Ähnliche Themen

  1. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Vibration Hinterachse ab 100km/h: Gründe?

    Vibration Hinterachse ab 100km/h: Gründe?: Hallo, bin neu hier: An meinem Sierra Fließheck, Bj. 1991, orig. 120tkm, DOHC-Motor, beginnt es an der Hinterachse ab genau 100km/h stark zu...
  2. Biete Spurverbreiterung 5x108 H&R DRM System, 15mm pro Rad

    Spurverbreiterung 5x108 H&R DRM System, 15mm pro Rad: Hallo, ich versteigere ab Sonntag bei eBay eine fast neuwertige H&R Spurverbreiterung. Diese ist im DRM System, also mit Stehbolzen, 5x108 im...
  3. Biete Tieferlegungsfedern Scorpio2 H+R

    Tieferlegungsfedern Scorpio2 H+R: Hallo! Habe noch einen kompletten Satz Tieferlegungsfedern für einen Scorpio2 liegen. Hersteller: H+R -30 mm Incl. Tüvgutachten Preis: 50 Euro...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB H&R Federn und Endrohr für 1,5l TDCi

    H&R Federn und Endrohr für 1,5l TDCi: Hallo erstmal, ich bin ganz neu hier und werde auch erst noch Besitzer eines Focus Jahreswagen (momentan Volvo V40 2.0T mit über 210.000km). Es...
  5. Vibrationen Kupplungspedal

    Vibrationen Kupplungspedal: Bei meinem Galaxy BJ 2015 Diesel 180 PS Schaltung vibriert bei jedem Kupplungsvorgang das Pedal ab ca 2200 Umdrehungen stark unter dem Fuss lt...