Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Leichter Dampf aus Öleinfüllstutzen

Diskutiere Leichter Dampf aus Öleinfüllstutzen im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo zusammen, Ich habe mir heute einen 2012er Transit 85 PS Diesel angeschaut. Ziel ist es den Wagen als Camper umzubauen. Der Wagen hat hat...

  1. #1 Tillo, 23.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2021
    Tillo

    Tillo Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir heute einen 2012er Transit 85 PS Diesel angeschaut. Ziel ist es den Wagen als Camper umzubauen. Der Wagen hat hat 95.000 km auf dem Tacho und ist generell super in Schuss. Motor läuft ruhig, Kupplung top etc.

    Nach der Probefahrt (ca.20 min auf Landstrasse) habe ich mir den Motor in Ruhe angeschaut (Motor aus). Alles sieht gut aus. Mir viel nur auf das ganz leichter Dampf/Qualm aus dem Öleinfüllstützen (Deckel ab) kam (wie Wasserdampf wenn man ein warmes Glas Wasser nach draussen stellt). Ich dachte mir erst das es mit der Kälte (3 Grad Außentemperatur) zu tun hat mache mir aber sorgen daß es eventuell was anderes ist?! Öl war definitiv schon was älter und muss gewechselt werden. Wagen war auch länger nicht bewegt vor der Probefahrt. Aber wie gesagt sonst sah alles gut aus und nichts deutet auf die ZKD hin oder ähnliches. Vielen Dank
     
  2. Uhl

    Uhl Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Custom Limited, 2020
    Hallo,

    muss nicht zwingend ein Problem sein. Gerade weil der Wagen etwas länger stand, kann es sehr gut sein, dass sich da Kondenswasser angesammelt hat. Ölfilter und Ölwechsel wären aber dennoch ratsam.
     
    Tillo gefällt das.
  3. #3 Caprisonne, 23.01.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    9.428
    Zustimmungen:
    1.703
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Bei diesen Motoren neigen die injektorfußdichtungen gerne mal durchzubrennen
    dann gelangen Abgase ins Kurbelgehäuse .
    Sieht man bei laufendem Motor gut wenn der Öleinfülldeckel ab ist
    das dann Abgase entweichen .
     
  4. #4 Tillo, 20.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2021
    Tillo

    Tillo Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe den Wagen gekauft da ich einen guten Preis bekommen habe. Bei laufendem Motor kommen da auf jeden Fall Gase raus und auch Diesel Geruch..werden dann wohl die Dichtungen sein...worauf kann ich mich denn preislich einstellen beim Mechaniker? Danke
     
Thema:

Leichter Dampf aus Öleinfüllstutzen

Die Seite wird geladen...

Leichter Dampf aus Öleinfüllstutzen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Leicht Verspätung beim Gas geben

    Leicht Verspätung beim Gas geben: Hallo zusammen, mich habe mich schon seit längerem gefragt warum bei meinem Ford Fiesta 2.0 ST eine kleine Verspätung beim Gas geben hat, könnte...
  2. Autofahrer dürfen ohne Prüfung leichte Motorräder fahren

    Autofahrer dürfen ohne Prüfung leichte Motorräder fahren: Mit dem Auto-Führerschein darf man künftig auch kleine Motorräder fahren - allerdings nach einer ausführlichen Schulung. Eine eigene...
  3. Leichtes knucken beim herausfahren einer Rechtskurve

    Leichtes knucken beim herausfahren einer Rechtskurve: Hallo zusammen, Mein Pony macht beim herausfahren einer Rechtskurve, ein leichtes kurzes "knucken". Dieses Geräusch ist aber nur beim fahren und...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Leichtes Vibrieren im Kupplungspedal

    Leichtes Vibrieren im Kupplungspedal: Hallo in die Runde, bin neu hier, das ist mein erster Post. Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Focus Mk3 aus EZ 02/2017 mit dem 1.5 TDCI mit...
  5. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL schlagen bei leichter Kurvenfahrt

    schlagen bei leichter Kurvenfahrt: Hallo Leute,habe ein kleines Problem mit meinem kleinen Connect. Vor geraumer Zeit stellte sich ein leichtes schütteln und hin und her lenken vom...