Leidiges Thema GEZ-Abmeldung

Diskutiere Leidiges Thema GEZ-Abmeldung im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hey, und zwar hab ich folgende Frage an euch: Ich habe Anfang März der GEZ die Kündigung meines Fernsehers zukommen lassen, da dieser kaputt ist...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Pfoatie, 21.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2010
    Pfoatie

    Pfoatie Guest

    Hey,
    und zwar hab ich folgende Frage an euch:

    Ich habe Anfang März der GEZ die Kündigung meines Fernsehers zukommen lassen, da dieser kaputt ist und ich mir momentan erstens keinen neuen leisten kann, da wenn ich einen neuen kaufen möchte, er auch ein guter Fernseher sein soll und ich zweitens einen PC habe, der es mir auf neuesten technischem wundersamen Weg ermöglicht alle öffentlich-rechtlichen Sendungen die mich interessieren auch online zu sehen.

    Von der GEZ kam erstmal ein Brief, ich sollte doch bitte alle meine Geräte die ich zur Verfügung stelle anmelden. Darauf habe ich nicht reagiert, denn ich hatte die Hoffnung, dass ich noch eine Kündigungsbestätigung erhalte.

    Nun habe ich eine erneute Reaktion der GEZ bekommen, in der mir mitgeteilt wurde, dass meine Kündigung nicht angenommen wurde, da ein kaputter Fernseher immernoch reperabel sei und somit ein TV-Gerät zu Verfügung stehe...

    Allerdings ist mein Fernseher bereits durch den Sperrmüll, der hier alle paar Monate stattfindet entsorgt worden bzw. von fleißigen Sammlern einkassiert worden. Selbstverständlich habe ich mir die Mitnahme nicht quittieren lassen!
    Desweiteren habe ich, um jegliche Irritationen vorzubeugen, mein Radio und ein neuartiges Rundfunkgerät angemeldet!

    Was kann ich nun noch machen? Ich habe keinen Ferseher mehr, will keinen und brauche keinen! Soll ich trotzdem dafür zahlen? Das ist doch blanker Hohn!

    Vielen Dank schonmal für etwaige Tips...

    Grüße
    David

    P.S.: Falls dies eher in die Rechtsabteilung gehört, bitte verschieben.


    Edit: Ich habe keine TV-Karte oder sonstiges im PC! Ich nutze lediglich das Internet.
     
  2. #2 MucCowboy, 21.03.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.559
    Zustimmungen:
    510
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    kurz und knapp:
    Du hast einen Fernseh-Empfänger, und zwar in der Form eines Internet-fähigen PCs. Das gilt genauso und erwirkt die gleichen GEZ-Gebühren wie ein Fernseher. An der Gebührenhöhe ändert sich dadurch für Dich nichts.

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 Pfoatie, 21.03.2010
    Pfoatie

    Pfoatie Guest

    Das stimmt nicht, auf der Hompage steht, dass ein Internetfähiger PC ein "neuartiges Rundfunkgerät" ist, für welches ich neben dem Radio, welches ich im Auto und in der Wohnung bereithalte meine Gebühren zahle...
    Wenn ich eine TV-Karte in dem PC hätte, dann wäre deine Aussage korrekt. Das habe ich aber nicht.

    Auszug aus dem "Gebührenlexikon":

    Fernsehgeräte:
    Fernsehgeräte sind alle Geräte, mit denen Sie Fernsehprogramme empfangen oder aufzeichnen können. Dazu gehören auch tragbare Fernsehgeräte, PCs mit TV-Karte, DVD-/Videorekorder und Navigationsgeräte mit Empfangsteil. Fernsehgeräte sind auch Monitore, wenn sie als gesonderte Sehstellen betrieben werden. Grundsätzlich sind für jedes Fernsehgerät eine Grund- und eine Fernsehgebühr zu zahlen.

    Neuartige Rundfunkgeräte:
    Als neuartige Rundfunkempfangsgeräte werden solche Geräte angesehen, die Hörfunk- oder Fernsehprogramme über konvergente Plattformen ohne Rundfunkempfangsteil wiedergeben können, wie z. B. das Internet (www) oder die UMTS-Technologie.
    Neuartige Rundfunkgeräte sind z. B.:
    - PCs und Notebooks, die Radio- und Fernsehprogramme ausschließlich über das Internet empfangen.
    - PDAs und MDAs/Smartphones, die Rundfunk ausschließlich über das Internet oder UMTS empfangen.
    - Server, wenn sie ohne besonderen technischen Aufwand an das Internet angeschlossen werden können.
    - UMTS- und WLAN-Handys, die Radio- und Fernsehprogramme ausschließlich über UMTS oder das Internet empfangen.
     
  4. #4 MucCowboy, 22.03.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.559
    Zustimmungen:
    510
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Stimmt, das hast Du allerdings Recht. Ohne TV-Karte gilt der PC wie ein Radio.

    Nun kommt was anderes hinzu: neuere Marktanalysen haben ergeben, dass mindestens 95 Prozent aller Haushalte über einen Fernseher oder einen vergleichbaren Empfänger verfügen. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du so ein Gerät hast, statistisch gesehen sehr hoch. Also kann sich die GEZ auf den Standpunkt stellen, dass Du beweisen musst, dass Du kein solches Gerät hast. Ich glaube, es gab jüngstens entsprechende Entscheide in dieser Richtung. Den letzten Fernseher "aus dem Fenster geworfen zu haben", genügt als Beleg dafür nicht. (Wie man aber beweisen soll, das man etwas Bestimmtes garnicht hat, darüber schweigt der Gesetzgeber.) Insofern ist die Reaktion der GEZ sogar nachvollziehbar.

    Ich denke Du hast nur eine Chance, wenn Du bei der GEZ einen Außendienstmitarbeiter anforderst, der sich in Deiner Wohnung davon überzeugt, dass tatsächlich kein TV-Gerät oder Vergleichbares da ist. Rechne dann aber mal mit häufigeren Kontrollen, weil Du im Handumdrehen ein neues TV-Gerät kaufen und in Betrieb nehmen kannst, solange in Deiner Wohnung ein Fernsehantennenanschluss vorhanden ist.

    Grüße
    Uli
     
  5. #5 mk5_fahrer, 22.03.2010
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    zum thema gez:

    meine freundin hatte ihren fernseher verkauft und hat dies auch in die gez-abmeldung reingeschrieben (mit kaufvertrag), und trotzdem bekam sie noch 1 jahr lang alle 3 monate ne rechnung.obwohl sie in der abmeldung angab das sie garkeine gez-pflichtigen geräte mehr habe (pc oder auto oder neues handy hat sie nicht).

    als sie jetzt dort anrief und sagte das sie ihre abmeldung mit rückschein getätigt hat (und diesen auch noch hatte als beweis) ,wurde ihre abmeldung anerkannt.

    was kam dann vor ca. 2-3 wochen?ein brief das ihre abmeldung vom fernsehgerät akzeptiert wurde und sie jetzt umgetragen wurde auf ein gez-pflichtiges radiogerät.

    sie rief wieder an und die meinten die abmeldung würden sie akzeptieren,aber sie solle vorsichtshalber nochmal eine schicken (das porto zahlt ja nicht die gez für einschreiben mit rückschein -.- ).

    ist immer ein leidiges thema bis das so läuft wies sein soll.

    mein kumpel hats so gemacht: er hat nen fernseher,aber nur für seine spielkonsole.er hat sich für knapp 40 euro das empfangsgerät aus dem fernseh ausbauen lassen und den beleg darüber vom fernsehgeschäft an die gez geschickt.
    seitdem muß er keine gez mehr bezahlen,und das obwohl er einen fernseher hat (der halt nicht fähig ist programm zu empfangen).
     
  6. #6 Pfoatie, 22.03.2010
    Pfoatie

    Pfoatie Guest

    Neues von der Front :-)

    Ich habe soeben mit der GEZ telefoniert und werde in den nächsten Tagen eine Bestätigung über die Abmeldung bekommen.
    Der Grund für die Nichtbestätigung war, dass auf dem Abmeldezettel nicht draufstand, dass es entsorgt wurde!

    Also an alle, die ähnliche Probleme haben, draufschreiben, dass es entsorgt wurde. Und immer freundlich bleiben, waren Sie zu mir auch und haben die Abmeldung umgehend akzeptiert!


    @ mod, kann geschlossen werden
     
Thema:

Leidiges Thema GEZ-Abmeldung

Die Seite wird geladen...

Leidiges Thema GEZ-Abmeldung - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Das leidige Thema: ÖL

    Das leidige Thema: ÖL: Liebe Freunde, es kam letztes Jahr nun wie es kommen musste ... mein treuer Begleiter wurde verkauft. Nun fahre ich nen Focus aus dem Jahr 2010...
  2. Ich brauche bitte Meinungen zum Thema Diesel

    Ich brauche bitte Meinungen zum Thema Diesel: Hallo zusammen, ich würde mir gerne in nächster Zeit ein neues Fahrzeug zulegen! Ich liebäuge mit einem Diesel. Ich fahre im Jahr ungefähr 12 -...
  3. Fahrtüchtigkeit von Senioren - schwieriges Thema

    Fahrtüchtigkeit von Senioren - schwieriges Thema: Ich möchte hier mal eine Diskussion anregen, wo mich einfach Eure Meinung interessiert. Denn leider befinde ich mich derzeit selbst in der...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Mal wieder das Thema RFK mit Sync3

    Mal wieder das Thema RFK mit Sync3: Hallo zusammen, ich weiß...das Thema RFK nervt wahrscheinlich schon, aber ich will trotzdme mal fragen bevor ich viel Geld in den Sand setze....
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Leidiges Thema Ford Focus 1.6 TDCi, Motorstörung, Leistungsverlust

    Leidiges Thema Ford Focus 1.6 TDCi, Motorstörung, Leistungsverlust: Hallo liebe Gemeinde, ja ich weiss, dieses Thema wurde hier in der einen oder anderen Ausprägung schon öfters diskutiert aber ich hoffe auf diesem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.