Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP leises klackern hinterm Tacho

Diskutiere leises klackern hinterm Tacho im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, sobald ich den Schlüssel im Zündschloss auf die Position drehe, in der die Lüftung und die elektr. Systeme aktiviert werden, so fängt es...

  1. Packy

    Packy Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sobald ich den Schlüssel im Zündschloss auf die Position drehe, in der die Lüftung und die elektr. Systeme aktiviert werden, so fängt es hinter dem Kombiinstrumentenbrett leise an zu rattern.
    Es ist irgendwas mit der Lüftung, es ist aber nicht Drezahlabhängig, damit meine ich, dass es egal ist auf welcher Stufe das Gebläse läuft, es wird nicht langsamer oder schneller das Klackern. Schalte ich die Lüftung ganz aus, so verschwindet das Rattern auch komplett.

    Wo meint ihr, sollte ich zuerst für die Fehlersuche anfangen? Was sollte ich wo auseinanderbauen, wo sitzen mögliche Fehlerquellen (Lüfter...)?

    Danke und MfG
    Packy
     
  2. #2 Scorpio-Nici, 14.09.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    musste mal die mäuse raus scheuchen:lol:

    nee spaß bei seite:)

    is es wirklich ein rattern oder ehr ein klickern als wenn nen Relais hängen würde???

    hab nämlich grad überhaupt keine idee was da klackern/rattern könnte bis auf des Gebläse oder nen Relais
     
  3. #3 Meikel_K, 14.09.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.903
    Zustimmungen:
    284
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Lässt sich denn die Luftverteilung tatsächlich verstellen oder kann es sein, dass der Aktuator hängt? Das beschriebene leise Rattern ist eigentlich typisch, wenn man bei ausgeschalteter Zündung die Luftverteilung verändert hat und dann die Zündung einschaltet. Nur sollte es nach einigen Sekunden und getaner Arbeit wieder aufhören.
     
  4. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Hallo
    Vielleicht ist es der Lüfter vor dem Innenraumtemperatursensor, der vor Dreck irgendwo schleift (kenn ich viel von PC Lüftern:lol:)

    Gruß Dobbi
     
  5. #5 Hacky67, 15.09.2011
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Jepp. Hinter dem Innentemperatursensor sitzt ein kleiner Lüftermotor. Der kann auch schon mal Geräusche machen.
    Der kommt aber nur als Geräuschquelle in Frage, wenn das Fahrzeug eine halbautomatische Klimaanlage ("SATC") besitzt.
    Bei der manuellen Klimaanlage und ohne Klimaanlage gibt es diesen Sensor/Lüftermotor nicht.

    Grüsse,


    Hartmut
     
  6. Packy

    Packy Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Oh ok, das klingt sehr naheliegend, weil mein Mondeo eine halbautomatische Klimaautomatik hat.
    Nur, wie komme ich da ran?

    Technisch traue ich mir das schon zu, bin recht erfahren in Sachen Bastelei, aber ich möchte nicht mit dem Schraubendreher an Punkten ansetzen und rumhebeln, und dann die Verkleidung kaputt machen. Wie nennt man denn das Teil, Abdeckung, Verkleidung... nur wie genau?
     
  7. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Bevor du die Blende auseinander schraubst, solltest du mal mit ner kleinen Taschenlampe in den Lüfter leuchten( der sitzt, rechts hinter dem Lenkrad, hinter einem runden Plastegitter). Wenn der Lüfter schneller ist als das Rattergeräusch kannst dir das rumfummeln sparen:)
    Wenn viel Staub drin ist, sollte man ihn trotzdem mal ausbauen und den Draht reinigen.

    Zum Ausbau:
    Heckscheibenheizungschalter herausnehmen, dahinter die Schrauben lösen
    BC herausnehmen und die Schrauben dahinter lösen (beide teile sind nur ins Armaturenbrett "geklickt", mit nem Taschentuch umwickelten Schraubendreher raushebeln)
    Die Schrauben über der Scheibe vom Kombiinstrument lösen
    Lenkrad ganz nach unter klappen
    und nun die Kunststoffblende ein kleines Stück nach vorne ziehen, dann den Temperaturfühler abmachen
    Und das müsste es gewesen sein:gruebel:

    Gruß Dobbi
     
  8. Packy

    Packy Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Wow!
    Jungs ich danke euch. Hat alles reibungslos geklappt, es war tatsächlich der kleine Lüftungsmotor. Habe ihn vorsichtig gereinigt und nun ist er nahezu geräuschlos.
    Danke nochmal!
     
Thema:

leises klackern hinterm Tacho

Die Seite wird geladen...

leises klackern hinterm Tacho - Ähnliche Themen

  1. Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h

    Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h: Hallo Zusammen, habe am 97iger Kombi bnp folgende elektrische Fehler. Beim Bremsen glimmt die Nebelschlußleuchten Anzeige mit ( behoben Kontakte...
  2. Klackern hinten links Focus st

    Klackern hinten links Focus st: Hallo. Ich bin seid 3 Wochen stolzer Besitzer eines neuen Focus St mit Performance Paket und 19 Zoll Felgen. Jetzt hab ich seid ca 1 Woche ein...
  3. Pinbelegung vom Tacho?

    Pinbelegung vom Tacho?: Mahlzeit! Hat jemand zufällig die Pinbelegung vom Tacho? Fahrzeug ist ein Ford Focus Baujahr 2000. Im Anhang findet ihr ein Foto. Danke...
  4. Gaspedal knackt leise

    Gaspedal knackt leise: Wenn ich beginne gas zugeben knackt es leise es nach einem Stück des Gaspedalweges und beim Gaszurücknehmen an gleicher Stelle wieder. :gruebel:...
  5. Besichtigung - Klackern Keilriemen

    Besichtigung - Klackern Keilriemen: Hallo zusammen, wir haben vor, uns einen Ford Fiesta 1.25 82PS Bj 07/2009 / 143000 km / 4500€ als Zweitwagen zuzulegen. Dieser ist hauptsächlich...