Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Leistung im Vergleich zum Vorgänger

Diskutiere Leistung im Vergleich zum Vorgänger im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, bin neue hier im Forum, und würde gleich geren mal ne Frage in die Runde werfen. Ich habe einen Focus Kombi, Diesel 1,8 mit 90...

  1. Fragi

    Fragi Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin neue hier im Forum, und würde gleich geren mal ne Frage in die Runde werfen.

    Ich habe einen Focus Kombi, Diesel 1,8 mit 90 PS, BJ 2001. Nur leider ist mir letzte Woche der Zahnriemen während der Fahrt kaputt gegangen. Die Werkstatt hat mir dann gesagt, dass wohl die Ventiele krumm seien. Da der Motor schon 220.000 KM gelaufen hat, bin ich nun auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Auto. Ich würde mir schon wieder gerne einen Focus Kombi als Diesel kaufen. Jetzt gibt es den Nachfolger von meinem ja auch wieder mit 90 PS, allerdings mit einem 1,6 L Motor. Jetzt habe ich gehört, dass der im Anzug und vor allem im Gesamten von der Geschwindigkeit schwächer und langsamer ist, wie den, den ich hatte mit 90 PS. Daher jetzt meine Frage, ob jemand hier im Board da den Vergleich zwischen den beiden Modellen hat, und wie der neuere mit 109 PS anzusehen ist.

    Ich hoffe, meine Frage ist verständlich rübergekommen, und würde mich sehr über Eure Meinungen freuen.

    Grüße,
    Fragi
     
  2. #2 focus.driver, 23.02.2010
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    ich hatte auch schon nachdem unterschied zwischen 2 dieselmotoren (1.8 116ps und 16 109ps) gefragt aber leider mag hier swcheinbar keiner auf sowas antworten:gruebel:
     
  3. #3 RuckZuck1986, 23.02.2010
    RuckZuck1986

    RuckZuck1986 Guest

    Der Unterschied liegt im Drehmoment und daraus auch resultierend die Bauartbedingte Leistung!

    Interessante seite welcher Motor wo verbaut wurde und wieviel Drehmoment er hat findest du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Focus#Ford_Focus_.28seit_2004.29

    Da findest du auch zum Vergleich Motordaten vom Focus MK1 und MK2, einfach mal ein bissl durchscrollen!
     
  4. Fragi

    Fragi Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für die Antworten,

    ich habe die Modelle mal bei Autoscaut eingegeben, und dort gibt es Berichte, die ich gut vergleichen konnte.

    - 1,8 / 90 PS: Eingetragen mit 180 KM/h
    - 1,6 / 90 PS: Eingetragen mit 177 KM/h
    - 1,6 / 109 PS: Eingetragen mit 188 KM/h

    Das sind zwar nur technische Werte, wie das gefühlt beim Fahren ist, kann man da raus leider auch nicht entnehmen, aber zumindest habe ich jetzt mal einen groben Überblick.

    Gruß,
    Fragi
     
  5. #5 Focus06, 23.02.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Interessant ist ja weniger die V-Max (liegt ja recht dicht bei einander), sondern Leistung und Drehmoment der Motoren und da ist Wiki wirklich die beste Quelle:

    1.8 TDDi: 90PS, 200Nm bei 2000 U/min
    1.6 TDCi: 90PS, 215Nm bei 1750 U/min
    1.6 TDCi: 109PS, 240Nm bei 1750 U/min
    1.8 TDCi: 115PS, 250Nm bei 1750 U/min

    Aus meiner Sicht dürften die letzten zwei die attracktivsten sein.
    Der geringere Anzug von dem sprichst sollte sich rein von Leistungsdaten der Motoren her, ehr auf das höhere Gewicht zurückführen lassen.
    Allerdings gibt es den 1.8 TDCi nur als Reimport aus Frankreich, Belgien und *ich weiß auch nicht mehr woher* - halt nicht mehr aus Deutschland...
    Ich habe ja in meinem den 90PS TDCi, mein Vater im Transit Connect den 1.8 mit 115 PS und der 1.8 hat schon ordentlich mehr Bums :boesegrinsen: Sollte für den Turnier reichen :top1:
     
  6. Fragi

    Fragi Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Focus06

    Danke für den Beitrag, das ist ja mal ne Aussage, wo mal etwas Erfahrung mit den unterschiedlichen Motoren drin steckt :top1: .

    Also, kann man sagen, dass der 1,6 er mit 90 PS im Anzug besser sein sollte, aber in der Endgeschwindigkeit In "" minimal dem alten nachsteht.

    Was bezahlts Du denn an Steuern für den 1,6er mit 90PS, wenn ich fragen darf?

    Liebäugeln tu ich ja schon mit dem 1,6er mit 109 PS.

    Hat da mal jemand Erfahrung, mit einem Automatik im Bezug auf Haltbarkeit und Verschleiß im Gegenstz zum Schaltgetriebe?

    Gruß,
    Fragi
     
  7. #7 Psycho_Bob, 24.02.2010
    Psycho_Bob

    Psycho_Bob Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 2009, TDCI 109 PS
    Moin!

    Ich bin heute von einem Ford Focus Turnier Baujahr 1999 (90 PS TDDI) auf einen Ford Focus Turnier Baujahr 2009 (109 PS TDCI mit DPF) umgestiegen. Ich finde, der Leistungszuwachs ist deutlich spürbar. Besonders beim Zwischensprint und beim Beschleunigen auf der Autobahn - bei höheren Geschwindigkeiten - macht sich die Mehr-Leistung bemerkbar. Einen kleineren Motor - zumal die 90 PS-Maschine weitaus weniger verbreitet ist - würde ich nicht haben wollen ;)
     
  8. #8 Focus06, 24.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich glaube sind so um die 230€. Müsste also etwas weniger sein, wie dein Alter.
    Nach der alten Steuer ist es egal, wie viel Leistung der Motor hat, da ist nur der Hubraum entscheident.
    Wenn du dir ein Auto zulegst, das nach der Umstellung zugelassen wurde und faher nach CO2 besteuert wird. müsste der 90PS einen kleinen Vorteil haben, weil er im Schnitt etwa 0,3-0,5 Liter weniger verbraucht (zumindest laut Ford).
    Der CO2-Ausstoß müsste bei beiden zwischen 125-135 g/Km liegen...

    Ein weiterer Vorteil des 90PS: Die haben alle keinen DPF (grüne Plakette gibt es trotzdem :top1:). Bei den 109PS haben den relativ viele. Ist keiner verbaut sparst du dir jede Menge Wartungs- und Reparaturkosten...
     
Thema:

Leistung im Vergleich zum Vorgänger

Die Seite wird geladen...

Leistung im Vergleich zum Vorgänger - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Ruckelt, bringt keine Leistung, riecht nach Benzin

    Ruckelt, bringt keine Leistung, riecht nach Benzin: Hallo, folgende Vorgeschichte zu meinem Mondeo MK4 Kombi: Seit längerer Zeit hat der Wagen sobald er warm war angefangen zu ruckeln. Im kalten...
  2. F-150 & Größer (Bj. 1987–1992) 7.3 IDI keine Leistung

    7.3 IDI keine Leistung: Hallo Habe mich neu angemeldet und gleich die erste Frage. Ich habe einen F 250 7.3 IDI Automatik er hat keine Leistung und jetzt springt er gar...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Motor Störung (Leistung weg)

    Motor Störung (Leistung weg): Hallo Community! Vor ungefähr zwei Wochen habe ich bei meinem FoFo (Mk3, 1.6 EcoBoost 150PS Benzin) einen neuen Turbolader einbauen lassen...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP keine leistung und stottern wenn kalt

    keine leistung und stottern wenn kalt: Guten morgen, ich hab folgendes Problem mit meinem Mondi: wenn er kalt ist, hab ich auf niedrigen Drehzahlen absolut keine Leistung, das heisst...
  5. Glühlampe blinkt keine Leistung

    Glühlampe blinkt keine Leistung: Hallo liebe Forumgemeinde, Habe einen Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI Bj.2004 und folgendes Problem. Glühlampe blinkt keine Leistung Motor im Notprogramm...