Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Leistung je nach Sprit/Wetter?

Diskutiere Leistung je nach Sprit/Wetter? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; :gruebel: Ich werd aus dem Ecoboost nicht schlau. Erst hatte ich immer das Gefühl das er je nach Wetter keinen Bums hat. Damit hatte ich mich...

  1. #1 aspire77, 14.08.2013
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    :gruebel: Ich werd aus dem Ecoboost nicht schlau.

    Erst hatte ich immer das Gefühl das er je nach Wetter keinen Bums hat. Damit hatte ich mich abgefunden. War auch bei FFH und der hat mir ein Update eingespielt. Gebracht hats natürlich eh nichts.

    Getankt wird bei mir immer Super 95 bei Jet oder Agip. Letztens kam ich an einer OMV vorbei wo der Sprit gerade billig war und dachte mir, gut mußt eh tanken tankst gleich hier voll.

    So und nun? Klima aus, Wetter ist nicht heiß (gestern 24°) und der Wagen hat gefühlt 20-30Ps weniger Leistung. Wenn man ihn drehen will quält er sich regelrecht über 4000u/min. Verbrauch ist wie immer so bei 7,5l/100Km.

    Ich versteh das einfach nicht mehr das es derartige Leistungsunterschiede beim Wetter und/oder Sprit geben kann/soll.

    Da muß ja was defekt sein oder? Das hatte ich vorher noch nie bei einem Auto. :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brooklyn, 14.08.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Hehe - Ich dachte bis jetzt, das ich der Einzige bin der sich das irgendwie nur einbildet. *fg

    So extrem wie bei Dir kann ich das nicht nachvollziehen, aber ich weiß was du meinst. Bei mir ist es auch manchmal nach dem Reset des BC. Bis zur Tanke ist er als Beispiel was träge und nach dem der BC resettet worden ist fluppt es auf einmal und der Motorlauf hört sich freier/runder an.

    Aber stört mich irgendwie alles nicht weiter, Hauptsache der Spritverbrauch ist nicht ungewöhnlich hoch bei meinem Diesel.


    P.S Ich tanke immer bei der gleiche Tanke, der Reifendruck ist der selbe und es macht auch keinen Unterschied wie die Temperatur und das Wetter so ist ( Regen, kein Regen ).
     
  4. #3 FocusTurnier2012, 14.08.2013
    FocusTurnier2012

    FocusTurnier2012 Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj 2012 1.6 TDCI 116 PS
    Manchmal hat man das Gefühl das das Auto schlechter beschleunigt. Das liegt nicht am Auto. Es liegt tatsächlich an der Luft. Denn in kalter Luft sind mehr positive Ionen gebunden wie in warmer Luft. Heißt, das kalte Luft eine bessere "Füllung" hat. Wenn Highspeedtestfahrten in Nardo (Highspeedoval) gemacht werden , dann oft Nachts weil es sich Nachts in der Regel etwas abkühlt. So holen Sie dann alles raus an Leistung aus den Autos was geht.:top1:
     
  5. herett

    herett Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den positiven Ionen klingt schon etwas esoterisch. Ich dachte immer, dass kalte Luft einen höheren Sauerstoffanteil hat und dadurch ein minimalen Leistungszuwachs in der Nacht da sein soll, da es ja in der Nacht meist kälter ist als am Tag. Angeblich sollen dadurch ja auch die Rundenzeiten in LeMans in der Nacht etwas schneller sein als am Tag.
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich mußte auch lachen, bemerke jedoch auch einen Leistungszuwachs wenn ich mich Richtung Ying bewege.
    Yang dagegen bremst nur. :D

    Daß es durchaus am Sprit liegen kann beweist mir in letzter Zeit Spritmonitor.
    Ich hab jetzt ewig bei OMV getankt und immer so 7,5 gebraucht, seit ich bei BP tanke brauch ich einen halben Liter mehr und bilde mir sogar ein daß er minimal weniger zieht.
     
  7. #6 aspire77, 14.08.2013
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    Ok das ist in etwa meine Erfahrung nur halt zwischen Agip und OMV. Verbrauch ist bei mir aber gleich, nur zieht er gefühlt deutlich schlechter mit dem OMV Sprit.

    Mit Agip Super 95 geht mein 150Ps Ecoboost wirklich gut, mit Jet in etwa gleich bei selben Verbrauch.
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Du tankst 95 und wunderst Dich daß er nicht zieht?
     
  9. herett

    herett Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Den Unterschied in der spürbaren Leistungsverbesserung zwischen Super (95), Super Plus (98) und den ganzen Ultimate/Premium (100+) Sorten würde ich aber auch in Richtung Esoterisch schieben. ;)
     
  10. #9 visionmaster, 14.08.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Alle Tests, die ich bisher gelesen habe besagen, dass keine Leistungssteigerung und kein Verbrauchsvorteil zu erzielen sind wenn man 98 Oktan oder noch höher tankt.
    Zumindest bei den Serienmotoren gilt dies, bei getunten Motoren mag es anders aussehen ;)
     
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich muß mind. 98 tanken und tanke 100.
    Sonst komm ich nicht auf die geforderte Leistung, der Motor ist allerdings gechipt.

    Was ich wirklich merke ist der doch spürbar rundere Motorlauf bei 100 Oktan.
     
  12. #11 aspire77, 14.08.2013
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    Ich muß 95 tanken, von 98 war nie die Rede. Seitens Ford gibt es keine Anforderung von Super+ 98 oder mehr damit der Ecoboost 1.6 seine volle Leistung hat. :nene2:
     
  13. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nein Du mußt nicht, Du kannst.
    Das ist was anderes. :cooool:
     
  14. #13 a Bayer, 14.08.2013
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Ich tanke auch nur 95er, das 98er ist mir für das was ich in der Gegend rumgurke zu teuer. Mag sein, dass der Motorbrennraum nach x tausend km sauberer ausschaut, da die Verbrennung ja auch besser sein soll. Gedankt wird es ja, sonst wäre es von der Tanke schon verschwunden. Ob ich jetzt E10 tanken darf weiss ich gar nicht. Würde es aber trotzdem nicht.
     
  15. #14 Grisuh26, 15.08.2013
    Grisuh26

    Grisuh26 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier / BJ2011 / 1,6 EcoBoost
    Der EcoBoost hat die Freigabe für E10!
    Ob man es tankt bleibt jedem selber überlassen.
     
  16. #15 FocusFan, 15.08.2013
    FocusFan

    FocusFan Forum As

    Dabei seit:
    09.05.2013
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2012 1.6 l
    Bei mir kommt kein E10 rein.
     
  17. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    +1........
     
  18. FFMK3

    FFMK3 Werksausstattung

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0l EcoBoost 125PS
    Ich bleib auch beim guten alten notrnalen super! Alles was darunter oder darüber ist kommt nicht in Frage ;-)

    Gesendet von meinem GT-I9505
     
  19. #18 Fischmeister, 15.08.2013
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Der Sauerstoffanteil der Luft ist immer gleich. Egal ob kalte oder warme Luft, es sind immer um die 21%.
    Kalte Luft hat aber eine höhere Dichte als warme Luft. Dadurch hat man mehr Luft und damit gebundene Sauerstoffatome pro Volumeneinheit.

    Die Beobachtung bei unterschiedlichen Tankstellen habe ich auch gemacht. Seitdem kommt nur noch Diesel von Esso oder Shell in den Tank. Wobei der Diesel von Jet und Classic der schlimmste ist und Diesel von Orlen eigentlich noch geht. Am besten ist der Diesel von Shell. Da der Preisunterschied bei uns nur 1-2 Cent beträgt, stellt sich die Frage nach einer freien Tanke gar nicht erst.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sunnysky2012, 15.08.2013
    sunnysky2012

    sunnysky2012 Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ecoboost Turnier Bluefin 2 :)
    an meine haut kommt nur wasser und cd :lol::), ich tanke immer mindestens super plus, seit das ultimate so "billig" ist wie super plus zum grössten teil das , ab und an das normale 98 super plus und auch das v power gelegentlich, mache ich aber schon seit KA zeiten:boesegrinsen:
     
  22. #20 Cpt. Crash, 15.08.2013
    Cpt. Crash

    Cpt. Crash Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Rucksack
    Also ich tank ja nur Sprit, der mindestens 16%Nitro-Methan-Gehalt hat :-)

    Nee...Ich tank immer Aral Ultimate. Aber auch nur weil das verwegen erscheint und man so ne coole Zapfpistole hat, die leicht an den Rennsportrüssel erinnert. ;-)

    Um ehrlich zu sein, glaub ich der Leistungssteigerung durch Sprit gar nicht. Habe das 6 Monate mit meinen TT und V-Power ausgetestet und mal ganz ehrlich keinen Unterschied gemerkt.
    Tanken tu ich es aus Aberglauben und Motorerhaltungsgründen. Ich mein mehr Oktan= sauberere Verbrennung oder?
     
Thema:

Leistung je nach Sprit/Wetter?

Die Seite wird geladen...

Leistung je nach Sprit/Wetter? - Ähnliche Themen

  1. Bei Vollgas verschlechterte Leistung

    Bei Vollgas verschlechterte Leistung: 04/16 kam durch 1 Fachwerkstatt eine gebrauchte Lambdasonde in den Fiesta IV, Automatik, rein. Er zog danach wie noch nie seit dem Kauf 2014....
  2. smax 2.5t keine leistung

    smax 2.5t keine leistung: Guten abend! mein smax bj 2009 140tkm hat seit ein paar tagen keine leistung mehr! fehlerspeicher wurde ausgelesen jedoch ohne befund! der wagen...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Welche Ampere leistung für Lima?

    Welche Ampere leistung für Lima?: Hallo, Mir ist heute morgen meine Lima kaputt gegangen.Jetzt hab ich gesehen das es 2 verschiedene gibt.einmal mit 120A und einmal mit 150A....
  4. Keine Leistung/Kein Ladedruck Focus 2.0 TDCI

    Keine Leistung/Kein Ladedruck Focus 2.0 TDCI: Hallo Liebe Forengemeinde, ich bin seit kurzem im Besitz eines Ford Focus 2.0 TDCI(G6DA) Motor ohne DPF.Nun hab ich hierbei ein Motorproblem ,...
  5. Falschen Sprit getankt.

    Falschen Sprit getankt.: hallo, habe ein problem. habe 15 l super in mein ford mondeo der diesel fährt, getankt. der tank war vorher leer, zeigte nur ca noch 15 km fahren...