Galaxy 2 (Bj. 06-10) WA6 Leistungsabfall Autobahn / Wie selbst Fehler auslesen?

Diskutiere Leistungsabfall Autobahn / Wie selbst Fehler auslesen? im Galaxy Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo, ich habe ein Probelm mit meinem Galaxy WA6, Bj. 2008, 2.2 TDCI. Seit Jahren habe ich schon das Gefühl, dass bei warmen Wetter manchmal...

  1. #1 ThomasB, 12.07.2019
    ThomasB

    ThomasB Neuling

    Dabei seit:
    31.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2.2 TDCi, Bj. 2008, sehr geil :-)
    Hallo,

    ich habe ein Probelm mit meinem Galaxy WA6, Bj. 2008, 2.2 TDCI.

    Seit Jahren habe ich schon das Gefühl, dass bei warmen Wetter manchmal die Leistung sinkt, er nicht mehr richtig "zieht".
    Vor ein paar Wochen ging die Anzeige Motorstörung (Convers+) an. Nach Motor aus/an war sie wieder weg. Direkt danach ist nach ein paar Minuten Autobahnfahrt die Leistung extrem eingebrochen, es ging nur noch Tempo 130, an Bergen 85, es gab aber keine weitere Motorstörung-Anzeige.

    Das ist inzwichen mehrfach passiert, immer nach 10-15 Minuten Autobahnfahrt, aber nicht immer. Meistens ist nach längerem Motor aus- und wieder einschalten alles OK.

    Fehlerauslesen in freier Werkstat ergab ein paar Fehler (Generator Spannung zu niedrig, Lamdasonde Fehler, Turboladedruck zu gering, Raildrucksensor Singal schwach), laut KM-Stand waren diese Fehler aber alle mehrere Monate alt, also nicht das aktuelle Problem(?). Ich hatte früher aber noch nie eine Motorstörung Anzeige.

    Nach Fehlerlöschen ist das Problem auf der Autobahn wieder aufgetreten. Danach war ich nochmal Fehlerauslesen: Kein Fehler gespeichert.

    Ich habe also keine echten Hinweise, was das Problem sein könnte.

    Im Internet habe ich gelesen, es würde vielleicht helfen, Fehler auszulesen, wenn das Problem gerade besteht, weil machne Fehler nicht gespeichert werden? Mehrere Werkstatt-Menschen haben mir aber erklärt, dass das Unfug sei. Stimmt das denn?

    Würde ein teurer Besuch in einer Vertragswerkstatt mehr helfen, können die noch mehr, "geheime" Fehler auslesen als das Bosch-Gerät in der freien Werkstatt?

    Ich habe auch darüber nachgedacht, selbst ein Fehlerauslesegerät zu besorgen. Allerdings weiss ich hier nicht, welches Sinn machen würde. Ich habe ein (preiswertes?) Gerät von einem Kollegen ausgeliehen und das mit den Apps "Torque Lite" und "Car Scanner" ausprobiert. "Torque" liest keine Fehlercodes und ermöglicht nur Anzeigen, die ich sowieso habe, wie Drehzahl und Geschwindigkeit, nichts spannendes. Car Scanner hat Fehler ausgelesen, je nach eingestellten "Level" des Auslesens mehr oder weniger... Wo bekomme ich denn eine verlässliche Liste mit Ford spezifischen Codes, oder sind die wenigstens Standard und gleich über alle Hersteller?

    Ich dachte, wenn ich keine Fehlercodes bekomme, die weiterhelfen, könnte ich vielleicht selbst sehen, ob irgendwelche Betriebswerte anders sind, wenn das Problem auftritt. Ich denke da an Ladedruck Turbolader, Dieseldruck, Raildruck, Luftmenge etc. Also irgendeinen Hinweis, welche Werte in anderen Bereichen liegen bzw. welche Sensoren nicht richtig funktionieren. Aber wie gesagt erhalte ich bei den Apps nur Schrottwerte, die ich selbst weiss (vielleicht bin ich ja auch zu dumm zum bedienen...)

    Wozu gibt es denn den OBD2 Standard, wenn der nix sinnvolles definiert oder sich keiner dran hält? Habe ich das richtig verstanden, dass alle Werte, die mir helfen könnten, an der Dose ankommen, aber so Hersteller spezifisch sind, dass die mir dieses Gerät / diese Software nicht auslesen kann?

    Könnt Ihr ein Gerät empfehlen, dass mir weiterhelfen könnte?
    Was ich bereit wäre zu zahlen, hängt davon ab, wie oft das Problem auftritt, wenn wir nächste Woche in den Urlaub fahren...

    Die Fehler, die Car Scanner jetzt anzeigt (bei manchen steht "Test nicht durchgeführt/abgeschlossen"(?)):
    P0299 (Google: Ladedruck zu gering)
    P0131 (Google: Luftsensor Signal schlecht?)
    P2297 (Google: Lambdasonde)
    Bei "erweiterte Adressen" kommt noch:
    U0AF0
    P0100 (App: Mass Airflow)
    P02CA (Google: Fuel Rail/System Pressure - Too High)
    U3001 (Google: ABS Fehler?)
    P0008 (Google: Motorsteuerkette?)

    Vielen Dank,
    Marc
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.657
    Zustimmungen:
    163
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Rein vom Gefühl her würde ich sagen das Fahrzeug hat ein Problem mit der Zurechnung der Luftmasse. Der Turbo und Lambda Fehler kann ein Folgefehler sein. Ladedrucktemperatursensor, Ansaugschläuche, Ansaugtemperatursensor, Luftfilter, MAF falls verbaut.
    Am obd Stecker müssen für alle nur Abgasrelevante und für die AU benötigte Daten anliegen.
    Und ja es gibt Fehler die verschwinden von alleine. Ich hatte mal ein Fahrzeug, da war die Lampe noch an und kein Fehler mehr gespeichert.
     
  3. #3 turbotwin, 20.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.07.2019
    turbotwin

    turbotwin Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Zum auslesen diverser Werte und Fehler nutze ich das Interface hier
    vom *************
    und vom Playstore die App "forscan lite"
    Das Ganze funktioniert mit meinen Handy, wie auch meinem Radio (vom **************)

    ----------------
    EDIT by MOD: Links entfernt. Unsere Linksperre hat schon seinen Grund. Zudem waren die Links referenziert. Wer weiß wer da beim Draufklicken mitverdient.....
     
Thema:

Leistungsabfall Autobahn / Wie selbst Fehler auslesen?

Die Seite wird geladen...

Leistungsabfall Autobahn / Wie selbst Fehler auslesen? - Ähnliche Themen

  1. Motorstörung,Leistungsabfall trotz DPF Reinigung?

    Motorstörung,Leistungsabfall trotz DPF Reinigung?: Hi, Ich habe mein Fahrzeug zur freien WerkStatt, wegen Motorstörung Leistungsabfall hingegeben, fehler ausgelesen dPF reinigen lassen Fehler...
  2. Meldung Service erforderlich, Leistungsabfall

    Meldung Service erforderlich, Leistungsabfall: Hallo zusammen, haben uns letztes Jahr einen Tourneo Custom Titanium EU6 Automatic 2.0L 125KW/170PS gekauft. Waren bisher sehr zufrieden, aber bei...
  3. Leistungsabfall und Auto schaltet sich aus nach hoher Geschwindigkeit

    Leistungsabfall und Auto schaltet sich aus nach hoher Geschwindigkeit: Abend zusammen! :) Ich fahre einen Ford Fiesta BJ 1996 45KW/60PS (Benziner). Dieser macht eigentlich keine Probleme..ABER Ich habe ein temporäres...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho fällt aus - Leistungsabfall

    Tacho fällt aus - Leistungsabfall: Hallo, mein Focus bj1999 (Benziner, 235tkm) hat seit einigen Jahren folgendes Problem: Tachonadel geht von allein auf Null. Das Problem wird immer...
  5. Leistungsabfall und dann ist dr Motor aus...

    Leistungsabfall und dann ist dr Motor aus...: Ich habe einen Rangr Baujahr 2008 2,5 TDCI. Heute Nacht komme ich aus Magdeburg zurück und schon auf der Auffahrt zur Autobahn fällt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden