Leistungsabfall nach Tanken trotz 100 Oktan

Diskutiere Leistungsabfall nach Tanken trotz 100 Oktan im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Tach zusammen! Frage, fahre ja nen Focus RS, hab vor einigen Tagen mal in der Tschechei getankt. 100 Oktan! Jetz geht der gar net mehr! Ab 4000...

  1. #1 Focus RS, 05.05.2008
    Focus RS

    Focus RS Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS, 2003, 2.0 Turbo
    Tach zusammen!
    Frage, fahre ja nen Focus RS, hab vor einigen Tagen mal in der Tschechei getankt. 100 Oktan! Jetz geht der gar net mehr! Ab 4000 U\min ruckelt er u dann zieht er gar net mehr! Was isn das jetz für ne Scheiße??? Kann da einer helfen??? :gruebel:
     
  2. #2 focusdriver89, 05.05.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    kann sein, wenn der sprit nicht sauber genug ist oder vielleicht nicht ganz bleifrei, dass dem motor das net schmeckt....leer fahren und dann wieder aral oder shell tanken. :top1:
     
  3. #3 Focus RS, 06.05.2008
    Focus RS

    Focus RS Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS, 2003, 2.0 Turbo
    Also ich war heut mal in ner Ford Werkstatt. Die meinten das es viele Möglichkeiten gibt: Zündung, angefressene Kabel durch Marder, loses Unterdruckkabel, defekte Lambdasonde, etc...... Gaaaaannnnnzzzz toll!:verdutzt:
    Hab gestern wieder "unseren" Sprit getankt u guck gleich nach den Kerzen und eventuell losen Kabeln oder Schläuchen. Viell bringts ja was. :gruebel:

    Achja, Fehlerspeicher auslesen hat nix gebracht. Außer 18,50 Euronen, aus meiner Tasche!:wuetend:
     
  4. #4 Janosch, 06.05.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Viele motzen immer über den Sprit aus Polen, Tschechien etc.! Ich tank das Zeug fast nur, hatte noch nie Probleme.
    Im Audi 80, Laguna 1.8, Laguna V6, und nun Diesel im FoFo und C-Max!
    Kann keinen Unterschied zwischen deutschem und osteuropäischem Sprit feststellen.
    Aber viele sagen, daß das Zeug von schlechterer Qualität sei.
     
  5. #5 ST Xtreme, 06.05.2008
    ST Xtreme

    ST Xtreme Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    habe ich auch schon gehört.
    aber da kann es ja auch unterschiede geben.

    wäre natürlich ein zufall wenn ausgerechnet dann ein marder nen zündkabel anbeißt wenn du gerade diesen ausländischen fusel getankt hast.

    übrigens: 18,50€ für das fehler auslesen?! wahnsinn - bei uns ist das immer umsonst!
     
  6. #6 herbie801, 06.05.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    An den Problemen mit Sprit aus dem "Nachbarland" kann durchaus was dran sein. Ich wohn etwa 50km von der Grenze weg und hab das auch schon manchmal gehört.
     
  7. #7 Focus RS, 06.05.2008
    Focus RS

    Focus RS Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS, 2003, 2.0 Turbo
    Hab ja auch net gesagt das der Sprit scheiße is. Hatte vorher n Escort, 1.6, 8V, 105 Ps. Da war auch nie was. Aber viell is das bei so nem stark aufgeladenen Motor ja anders?!?! Meiner is ja auch noch leistungsgesteigert auf 250 Ps, zudem kann ich per Dampfrad den Ladedruck weiter steigern während der Fahrt und somit die Leistung nochmals erhöhen. Weiß ja net in wie weit sich das dann auswirkt. Hab auch von einigen gehört das denen ihr Auto net mehr richtig ging hinter her. Weiß aber net wo die getankt haben. ich war bei JET, is ja ne große Tanke. Mein Vater fährt nen neuen 3er BMW, der hatte nur mit 95 Okt probleme, da nahm er kein Vollgas mehr an. Jetz tankt er 98er, nu geht seiner wieder. Is aber nur n 2,0L, 150 Ps.

    Hab jetz mal geguckt wegen meinem. Ihr könnt mich jetz lünchen, aber da war ne Zündkerze locker!!!!! Ich war da noch nie dran! Komisch?? Werds aber erst morgen prüfen wenn ich auf Arbeit fahre ob er wieder geht. Im Stand macht er ja keine Mucken.

    Noch ne Frage: bei mir sind Zündkerzen vom ST verbaut. Is das schlimm, bzw verliere ich da Leistung oder sind die wegen höherem Wärmewert drin???:gruebel:
     
  8. #8 XR5 turbo, 06.05.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Servus. Naja, dass JET aufgrund ihrer größe auch einen ordentlichen Sprudel hat ist nicht so selbstverständlich. Einige Bekannte und Kumpels von mir tanken auch nicht mehr bei der JET. Da hatten einige dass selbe Problem, ruckeln, keine Leistung mehr, klingeln ohne ende, usw. . Und das ist nicht mal eine Tanke im Osten sondern bei uns... Ich bin geheilt davon, tanke nur noch bei OMV oder Shell.

    Wenns mit den Kerzen vom ST bis jetzt noch keine Probleme gab wird das nicht so schlimm sein. Und Dein FFH wird schon wissen was er macht...
     
  9. #9 Janosch, 06.05.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Da muss ich jetzt aber mal was zu sagen! Stell Dich mal an eine große Raffenerie. Und beobachte mal, welche Tank-LKW da aus ein und dem selben Großtank befüllt werden. Da steht erst ein Tanklaster von Aral, dann einer von Shell, einer von BP, einer von Jet, usw...
    Wie viele Raffenerien gibts schon in Deutschland? Da wird Jet kaum ne eigne betreiben und dort schlechten Sprit produzieren.

    oder lieg ich so daneben? lass mich gern eines besseren belehren! :rolleyes:
     
  10. #10 Mr. Binford, 06.05.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Hab ich auch mal im Fernsehen gesehen, ist überall der selbe Sprit.
     
  11. #11 XR5 turbo, 06.05.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Nein, das ist mir schon klar dass die alle bei der gleichen Raffenerie den Sprit fassen. Aber dass durch Zufall nur bei der einen Tanke probleme auftreten kann ich mir auch wieder nicht vorstellen. Und bei der Shell z.b. werden ja auch noch zusätzliche Stoffe beigemischt um den Sprit zu veredeln, beim v-power wird sogar der Biosprit der beigemischt werden muss (gesetzlich) weggelassen. Darum ist der auch so teuer weil Shell die Strafe die sie zahlen muss an den Käufer weitergibt.
    Vielleicht geht das ja umgekehrt auch, dass der Sprit mit was gestreckt wird oder so....
     
  12. #12 Focus RS, 06.05.2008
    Focus RS

    Focus RS Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS, 2003, 2.0 Turbo
    Welche Autos fuhren deine Kumpels u wie lange hat es bei denen gedauert bis das wieder weg war und ihre Autos wieder gingen?:eingeschnappt:
     
  13. #13 XR5 turbo, 06.05.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Naja, der eine hatte einen 4rer Golf, der hat ein paar mal den v-power draufgetankt und er ging wieder normal. Der andere hat einen Pajero, da war es das Gleiche, und für den alten Kadett war es das todesurteil. War aber BJ 89 und hatte 350tsd auf der uhr.
     
  14. #14 Focus RS, 06.05.2008
    Focus RS

    Focus RS Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS, 2003, 2.0 Turbo
    Dank dir! Wenn ich nix weiter an Fehlerquellen finde, dann tanke ich bei uns u warte mal ab.
     
  15. doe

    doe Guest

    Sogar in der Tschechei isses bei den meisten Anbietern der selbe Sprit, ausser du tankst irgendwo auf einem Hinterhof! In Deutschland isses sowieso alles Standardmäßig (ausser VPower und co.) gleich jeder Sprit ist ja genormt und dass muss eingehalten werden. Er unterscheidet sich höchstens durch die Additive der verschiedenen Hersteller.
     
  16. fas

    fas Guest

    endlich mal ein wahres wort!

    die klassifikationseinteilungen sind genormt und müssen bei jeder tankstelle gleich sein außer die additive die die da rein packen...

    und bevor ein solche sprit in eure tanks kommt wird der probeweise getestet!
    also kann das eigentlich garnicht sein was ihr da alle meint, hab sowas auch noch nie gehört!

    mfg...
     
  17. #17 rossi_xx, 06.05.2008
    rossi_xx

    rossi_xx Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    Der Sprit und der Diesel sind definitiv schlechter als in D.
    Hinzu 8 Liter mit dem C-MAX zurück nach dem tanken dann 1,5 Liter mehr. Gleiche Fahrweise und gleiches Streckenprofil. Wenn das kein Zufall ist!
    Vom schlechten Diesel habe ich auch schon gelesen, so das moderne Diesel sogar in das Notprogramm geschaltet haben. Ist bestimmt unterschiedlich, je nach Tanke aber die Qualität ist nicht die gleiche.

    Gruß
     
  18. #18 Dorminator, 07.05.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    also weiß nicht wie es im ausland ist aber wenn man das mal so in d beobachtet...da fährt der lkw mit den aufklebern der marke xy ran,haut die tanks voll,macht die magnetschilder weg und fährt zur freien tanke...schon mehrmals beobachtet.
    also meiner meinung nach kriegt man in d überall nahezu das gleiche,egal ob freie oder marken tanke...wenns wirklich probleme gibt kann das meiner meinung nach nur an der tankstelle selbst liegen,durch dreck oder wasser im tank oder sowas
     
  19. doe

    doe Guest

    Ja selbst in der Tschechei ist es so hab es schon öfter beobachtet wie ein deutscher Tanklaster rüberfährt und die Tankstellen drüben auffüllt. Und wenn wir ehrlich sind die Tschechei ist in Europa und ist kein dritte Welt Land. Warum soll denen ihr Sprit schlechter sein?!?!!
     
  20. #20 Focus RS, 07.05.2008
    Focus RS

    Focus RS Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS, 2003, 2.0 Turbo
    Also jetz nochmal! Ich sag gar net das der sprit von "drüben" auf jeden Fall schlechter is! Aber ich weiß von Freunden, das die Probleme hatten nachdem sie getankt hatten. Resultat: Dreck im Kraftstofffilter! Tatsache. Ich weiß aber auch das viele andere nie Probleme hatten, genau wie ich damals mit meinem Escort. Aber es is schon ein komischer Zufall das genau nachdem ich dort tanken war, mein Auto net mehr geht! :weinen2:

    So u jetz zudem von gestern. Hat sich nix gebessert. Immer noch das gleiche.
    Bis 4000 U/min geht Vollgas, aber weniger Leistung als vorher.
    Ab 4000 U/min stottert er u macht tierische "Sprünge". Ladedruck bis 4000 unter normal u ab 4000 schwankend. Was meint ihr? Kraftstofffilter? :gruebel:
    Ford sagt, Auto in de Werkstatt u nachgucken lassen. (d.h., locker 200 Eu sind wieder weg!):mies:
     
Thema: Leistungsabfall nach Tanken trotz 100 Oktan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel nach tanken keine leistung

    ,
  2. nach tanken keine leistung

Die Seite wird geladen...

Leistungsabfall nach Tanken trotz 100 Oktan - Ähnliche Themen

  1. Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe

    Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe: Hallo Experten, Nachdem der Ford Focus MK1 nur noch nach Starthilfe durch andres Fahrzeug ansprang, kaufte ich eine neue Batterie. Heute Morgen, 4...
  2. Aral Ultimate 102 bei einem Ford Focus 1.8 MK1 tanken - Leistungssteigerung möglich?

    Aral Ultimate 102 bei einem Ford Focus 1.8 MK1 tanken - Leistungssteigerung möglich?: Fahre demnächst längere Autobahnstrecken und will meinen FoFo mal wieder "freibrennen" zumindest das Innenleben säubern. Habe zwar keine...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme beim Tanken

    Probleme beim Tanken: Hallo! Ich habe einen '05er Focus Turnier mit 1,6l 101 PS Benziner und einem normalen Tankverschluss zum abschrauben. Beim Tankvorgang habe ich...
  4. Tanken manchmal etwas kompliziert....

    Tanken manchmal etwas kompliziert....: guten morgen, auf der Arbeit haben wir mehrere Ford Transit (neuere Modelle) das tanken ist wie ich finde etwas speziell, wenn der Tank sagen wir...
  5. Trotz neuem Dpf wieder alles verstopft

    Trotz neuem Dpf wieder alles verstopft: Moin Leute, Ich bin am verzweifeln. Hab mir letztes Jahr im August einen gebrauchten S-MAX (Titanium, 2.0 tdci, 140 PS, 2006) mit 139.000 km...