Leistungsabfall nach Zahnriemenwechsel

Diskutiere Leistungsabfall nach Zahnriemenwechsel im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Leute, habe den Zahnriemen meines 1.7l Puma von einem Ford-Mechaniker wechseln lassen. Er hatte das Spezialwerkzeug dafür und es sah so...

  1. #1 dj-wolfi, 05.11.2007
    dj-wolfi

    dj-wolfi Guest

    Hallo Leute,

    habe den Zahnriemen meines 1.7l Puma von einem Ford-Mechaniker wechseln lassen. Er hatte das Spezialwerkzeug dafür und es sah so aus, als hätte es auch einwandfrei geklappt.

    Das böse Erwachen kam dann bei der ersten Fahrt nach dem Zahnriemenwechsel. Der Motor zog nicht mehr und über 3000U/min brummte er ziemlich laut, zudem ist seitdem der Spritverbrauch sehr hoch.

    Daraufhin haben wir die richtige Position von Nockenwelle zur Kurbelwelle nochmal überprüft und sie scheint in Ordnung zu sein.

    Anfangs merkte man beim beschleunigen, wenn die Nockenwellenverstellung kurzzeitig wieder richtig arbeitete, doch inzwischen funktioniert sie gar nicht mehr. Fehlercode auslesen brachte das Ergebniss "Fehler Steuerzeiten", ein Reset des Steuergerätes keinen Erfolg.

    Ich vermute nun einen Defekt des Sensors für die Nockenwellenverstellung oder eventuell ein Kabelbruch, da der Fehler anfangs ja nur zeitweise auftrat.

    Wer weiss Rat?

    Gruß
    DJ-Wolfi
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Sicher wurde ein Fehler mit der Einlass-Nockenwelle gemacht. Die Verstelleinheit war vielleicht nicht richtig verriegelt und hat sich verdreht. Hat das Einstelllineal und der Blockierbolzen denn zueinander gepasst? Das es Anfangs ging ist schon möglich, da erst ab 60Grad die Funktion aktiv ist.
     
  3. #3 The Badman, 10.01.2008
    The Badman

    The Badman Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstma

    es könnte auch daran liegen das der Zahnriemen beim aufsetzen um einen zahn verrutscht ist dadurch kann auch ein leistungs verlust und schlechter rundlauf des motors entstehen.
     
  4. #4 daniel.S, 15.01.2008
    daniel.S

    daniel.S Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    das ist beim 1.7er nicht möglich, da erst der zahnriemen aufgesetzt wird, danach wird die KW und die Nocken auf OT gedreht und "fixiert" (KW- OT-Stift und das Lineal für die Nocken) erst danach werden die Nockenwellenräder an den Nocken auf Nm und 90 Grad festgezogen.
     
Thema:

Leistungsabfall nach Zahnriemenwechsel

Die Seite wird geladen...

Leistungsabfall nach Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemenwechsel

    Zahnriemenwechsel: Hi , ich habe mal eine frage ... Hat jemand evtl eine pdf anleitung für den zahnriemenwechsel ? Möchte nur nicht zuviel abbauen . ist ein...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemenwechsel bei TDDI 66kW bei 300tkm

    Zahnriemenwechsel bei TDDI 66kW bei 300tkm: Hallo, mein 2001er Focus ghia TDDI 66kW braucht den dritten zahnriemen nach fast 300tkm. Ich habe schon mal den Riemen bei einem 1,9er VW caddy...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemenwechsel 1.6er Benziner

    Zahnriemenwechsel 1.6er Benziner: Moin, kurz zu meiner Person: Bernd ist mein Name. Wohnhaft in der Hallertau und Fahrer eines Focus Mk.2 Kombi, 1.6er Benziner 100 PS. Vorab habe...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Unrunder Lauf nach Zahnriemenwechsel

    Unrunder Lauf nach Zahnriemenwechsel: :( Hallo, ich habe ein kleines Problem. Nach dem Zahnriementausch (der erste ist das Spannlagerkaputt gegangen, hatte 8 verbogene Ventile zur...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho fällt aus - Leistungsabfall

    Tacho fällt aus - Leistungsabfall: Hallo, mein Focus bj1999 (Benziner, 235tkm) hat seit einigen Jahren folgendes Problem: Tachonadel geht von allein auf Null. Das Problem wird immer...