Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Leistungsabfall TDCI

Diskutiere Leistungsabfall TDCI im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute, mein Gefährte läuft nur noch 180 km bei Vollgas und zieht nicht richtig durch. Hat 170000 km gelaufen. Die Kontrollleuchte ist nicht...

  1. #1 chichischischu, 28.04.2012
    chichischischu

    chichischischu Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo TDCI Bj 2003 96 KW
    Hallo Leute,

    mein Gefährte läuft nur noch 180 km bei Vollgas und zieht nicht richtig durch. Hat 170000 km gelaufen. Die Kontrollleuchte ist nicht aktiv. War vor 6 Monaten bei Ford und die meinten Einspritzdüsen kaputt, haben diese dann aber wieder eingestellt (230 Euro) und danach lief alles wieder top.

    Nun weiß ich nicht ob dies wieder damit zusammenhängen könnte.

    Hat jemand eine Idee woher der zwar spürbare, aber nicht im Vergleich zu den aufgetretenen Düsenproblemen, vorhandene Leistungsabfall herkommen kann. Der Wagen läuft zwar ohne murren, aber der Anzug feht.

    Was könnte das sein?

    Vielen Dank für eurer Hilfe

    Grüsse aus hannover
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Das hört sich doch nach Luft an.

    Kontrollier mal die Schläuche auf Dichtigkeit. Kommst du in der Regel günstig mit weg. Die Feinkorrekturen der Injektoren sollten damit nichts zu tun haben.

    Gibt auch diverse Sprays die du bei kaltem Motor aufsprühen kannst um zu schauen wo Undichtigkeit seien könnte.
    Das lass aber bitte bei mangelnder Fachkenntnis im Fachbetrieb machen. Nicht das Deine Haare kürzer werden :D
     
  4. #3 chichischischu, 30.04.2012
    chichischischu

    chichischischu Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo TDCI Bj 2003 96 KW
    Vieen Dank, werde ich heute testen lassen. Danke.
     
  5. #4 chichischischu, 09.05.2012
    chichischischu

    chichischischu Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo TDCI Bj 2003 96 KW
    Hallo F 550,

    war nun in der Werkstatt. Haben mit Bosch Diagnostik am 2. Zylinder einen Fehler ausgelesen. Raildruck zu hoch (p2288). Der Injektor ist wohl kapuut verschliessen, soll 500 Euro kosten. Dann mache ich einen, dann kommt dr nächste?

    Was würdest Du mir raten?

    Vielen Dank
     
  6. #5 F550, 10.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
    F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Mein Beilied.
    Den Fehler kannte ich in diesem Zusammenhang nicht. Injektorprobleme zeigten sich bei mir bis dato immer durch schlechtes Startverhalten, unrunden Lauf und damit verbundenes nageln. Schlechte Verbrennung bedeutet natürlich auch weniger Leistung...
    Aber nungut sei es drum. Der Boschdienst weiss zumeist schon was er tut.
    Nett das du nach der Fehldiagnose nochmal fragst aber hier kann ich die nicht DIE RICHTIGE Antwort geben.
    Ist eine Glaubensfrage. Ford sagt alles tauschen...
    Ich persönlich tausche einzeln.
    Wie lange willst du den Wagen noch fahren? Optimal sind natürlich alle 4. Jedoch können die anderen noch lange halten.
    An Deiner Stelle würde ich alle 4 ausbauen und zum Instandsetzer schicken.
    Dieser kann die Injektoren durchmessen und ein Messprotokoll anfertigen. Das kostet pro Stück für Dich ca. 50€.
    Müssen dann die Dichtungen getauscht werden kostet das mit Diagnose zusammen meist um die 130€ pro Stück. Bei 4 Stück also knapp 550€ mit Versand.
    Der Wechsel selber ist nicht schwer. Nur kannst du das ohne Kontakte zur Werkstatt vermutlich nicht selber machen, da zumindest bei dem überholten Injektor ein neuer Korrekturwert ins PCM eingegeben werden muss.
    Auch sollte der Einbau exakt geschehen und vorallem sauber.
    In einer Stunde ist das mit Kaffee zu erledigen.
    Frag mal nach. Wollen die einen neuen Injektor einbauen oder einen überholten?
    Die kennen doch auch die Instandsetzer und darauf angesprochen geht da bestimmt was vom Preis her.
    Was gegen alle 4 spricht ist evtl. die Laufleistung, denn frist in kürze deine Pumpe kommen eh nochmal alle Injektoren dran.
    Adressen für Instandsetzer kann ich Dir bei Bedarf per PN schicken. Will hier keine Werbung machen.

    PS: Die Dichtungen hab ich vergessen. Sind aber im Verhältnis peanuts. 5€ pro Stück oder so. Nicht das es nacher aus dem Injektorenschafft sifft. Werden die Boschjungs aber vermutlich eh tauschen, machen das ja öfter. Lass dir im Falle des überholens auf jedenfall eine ordentlich Rechnung geben auf der steht, dass es nach Herstellervorgabe abgeweickelt wurde. Zwar gibts im Garantiefall dann immer noch ärger aber du hast was in der Hand. Ansonsten ist essig und du zahlst wieder.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 chichischischu, 11.05.2012
    chichischischu

    chichischischu Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo TDCI Bj 2003 96 KW
    Hallo F-550,

    ganze Kommando zurück, Du hast mit Deiner 1. Ahnung doch recht gehabt. Bin gestern mal nach Ford gefahren, weil ich keine Lusten auf neue Injektoren haben und was soll ich Dir sagen? Der verdammte Ladeluftschlauch zum Turbolader hatte einer Riss, haben die Jungs von Bosch nicht gesehen und ich blinder auch nicht, war allerdings auch schwer zu sehen.

    Kosten 94 € plus Einabu= 145 Tacken.

    Aber der "Junge" läuft wieder wie Schmidts katze, obwohl ein Fehler mit dem Raildruck angezeigt wurde und dies wohl die Injektoren verursacht haben sollen.

    Alles in Allen ein teurer Schlauch, der es aber wert war. Im Zubehör war dieser nicht erhältlich und ich hätte diesen auch bicht selber, obwohl nur 2 Schellen, nicht montiueren können.

    Vielen Dank, Du warst trotz Ferndiagnose auf den völlig richtigen Weg mit der Luft. Vielen Dank dafür. Merci!!!!!!!!!!!!!!!

    Gruß

    Micha
     
  9. F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Na dann ein schönes Wochenende und achte auf die Tempolimits:boesegrinsen:
     
Thema:

Leistungsabfall TDCI

Die Seite wird geladen...

Leistungsabfall TDCI - Ähnliche Themen

  1. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  2. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  3. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...
  4. Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI

    Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI: Hallo Zusammen, Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei meinem Ford Focus 3 Turnier 1.6 tdci 2011 ist die Lambdasonde nicht angeschlossen....
  5. TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min

    TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min: Hallo zusammen, ich hab auch schon die Suche benutzt und brauche neue Ideen. Wie gesagt, mein TDCi 1,8 (330Tkm) rußt nach 15 min unterhalb von...