Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Leistungsloch und zuviel Leistung ohne CHIP

Diskutiere Leistungsloch und zuviel Leistung ohne CHIP im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ich habe Leistungsprobleme mit meinem Mondeo, Bj. 2001 MK3 TDCI 2.0 Liter 130PS. Mal zieht er nicht richtig, mal ganz normal durch.... Ist mir...

  1. #1 crazybomber, 03.06.2009
    crazybomber

    crazybomber Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, TDCI 2.0
    Ich habe Leistungsprobleme mit meinem Mondeo, Bj. 2001 MK3 TDCI 2.0 Liter 130PS. Mal zieht er nicht richtig, mal ganz normal durch.... Ist mir extrem mit Anhängerbetrieb aufgefallen!!! Insgesamt 5 mal ging die Vorglühlampe auf der Strecke von 400km an und die Leistung war weg. Zündung aus, Zündung an und weiter gings ganz normal. War in der Werkstatt. Die wollen sich jetzt mal genauer drum bekümmern. Heute war ich zufällig an nem Leistungprüfstand vorbei gefahren. Da dachte ich, komm, kann ja nicht schaden mal schwarz auf weiß zu sehen, wo´s hängt.... Dann kam der angehängte Bericht aus dem Drucker: bei ca. 3200-3300 U/min hat er am RAD!!! 108KW!!! ?!?!?! Serie eigentlich doch nur 96 am Motor. Dann hat mir der Werkstattmeister gesagt, zuzüglich dem Leistungsverlust durch Antrieb usw läge die tatsächliche Motorleistung bei ca. 120KW. Ich bin fast von den Socken gefallen. Der Motor hat KEINERLEI Tuning!!!!! KEINEN CHIP etc......!!!!!!! Woher kommt das?
     

    Anhänge:

  2. #2 FocusZetec, 03.06.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    So ernst kann man die Leistungsprüfstände nicht nehmen ... hast du das Gefühl das du 160PS hast?
     
  3. #3 crazybomber, 03.06.2009
    crazybomber

    crazybomber Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, TDCI 2.0
    also ich hatte mal den gleichen mit nem 2,5L V6 170PS. Der Diesel steht dem in keiner weise nach!! Also das ding läuft echt verdammt gut, wenn er läuft... ;-) 220 lt. Tacho null problem! Und jetzt der knaller: ich hab vor kurzem nen Dieselpartikelfilter nachgerüstet. Dachte da würde leistung weg gehen. Aber eigentlich garkein unterschied....
     
  4. #4 Mr. Binford, 03.06.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    210 laut Tacho krieg ich au hin. Das ist nicht wirklich eine Frage der Leistung. Wie siehts mit dem Durchzug aus? Dachtest du auch vor dem Prüfstandergebnis so positiv?

    PS: Hab den Titel mal ein wenig entschärft, sah ja aus als hingen deine "?" & "!" Tasten.
     
  5. #5 crazybomber, 03.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2009
    crazybomber

    crazybomber Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, TDCI 2.0
    Ja, mich stört ja eigentlich auch nur, daß er manchmal ein Leistungsloch hat, sprich z.b. bei 2200U/min hängen bleibt und nicht so recht weiter beschleunigt.... quasi als wenn dann jemand die Handbremse zieht. Wenn ich dann etwas mit dem Gas spiele, mal halb, mal wieder voll dann gehts auch wieder munter weiter. Und mich hat halt gestört, daß auf dem Weg in den Urlaub mit Wohnwagen im Schlepptau das Ding ein paar mal ins Notprogramm gesprungen ist, und ich auf den Parkplatz mußte (ADAC...usw.... Zündung aus, an und weiter) Konnt mir nicht wirklich bis jetzt einer helfen.....

    danke für´s !?!?! korrigieren......:)

    Ach, und der Freundliche hat dann den Fehlerspeicher im Urlaub mal ausglesen... Ich Zittiere: "es könnte eine Undichtigkeit im Kraftstoffsystem sein, der Dieselfilter könnte zu sein, die Pumpe könnte defekt sein, die Einspritzdüsen könnten hinüber sein, der Drucksensor könnte fehlerhafte Signale abgeben....usw... " War ne sehr genaue Aussage... Ende vom Lied, wir haben den Dieselfilter auf Verdacht getauscht. Hat nix gebracht... Sehe ich das falsch, oder wäre dann die Leistung nicht so hoch, wenn irgend ein andres Teil von den obigen defekt wäre? Dann müsste doch eigentlich, rein logisch, die Leistung auf dem gesamten Bereich weg sein.... und nicht noch mehr, als serie...

    nochmal danke @ Mr. Binford. Sorry, bin neu hier.
     
Thema:

Leistungsloch und zuviel Leistung ohne CHIP

Die Seite wird geladen...

Leistungsloch und zuviel Leistung ohne CHIP - Ähnliche Themen

  1. Ford Ranger, 3,2 Limited,Baujahr 2017, Kaltstart-Leistungsloch

    Ford Ranger, 3,2 Limited,Baujahr 2017, Kaltstart-Leistungsloch: Hallo Zusammen, habe Probleme mit meinen Ford Ranger Limited, Baujahr 2017, 3,2 l nach Kaltstart mit einem Leistungsloch nach ca. 300 m Fahrt...
  2. Keine Leistung

    Keine Leistung: Brauche Rat: Ford Transit L 350 2,4 Liter DI Motor, keine Leistung, mehr wie 120 km/h fährt er nicht. Hoher Spritverbrauch, woran könnte es liegen ?
  3. Keine Leistung erhöhter Spritverbrauch

    Keine Leistung erhöhter Spritverbrauch: Hallo zusammen, wir haben einen L350 mit 218 000 km 2,4 l Di Motor.Seit kurzem habe ich keine Leistung mehr. 5.ter Gang bis 3000 Umdrehungen und...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Keine Leistung, Unruhiger Lauf

    Keine Leistung, Unruhiger Lauf: Hallo Leute, ich bin neue hier und habe schon ein dickes Problem, mein FoFo stand jetzt ca 5 Wochen. Seit dem läuft er ganz schlecht im Leerlauf...
  5. Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h

    Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Werkstatt findet leider nichts. Wenn ich über 1,5 Stunden Autobahn fahren und schneller als 160...