Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Leistungsprobleme bei Focus bj. 2006 , 2,0tdci

Diskutiere Leistungsprobleme bei Focus bj. 2006 , 2,0tdci im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe seit ca.2monaten probleme mit der motorleistung...Motor diagnose lampe leuchtet sehr sporadisch auf, aber manchmal leutet sie...

  1. #1 Focus136, 09.10.2012
    Focus136

    Focus136 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium bj. 2011
    2.2 Tdci
    Hallo,
    ich habe seit ca.2monaten probleme mit der motorleistung...Motor diagnose lampe leuchtet sehr sporadisch auf, aber manchmal leutet sie nicht und es is trozdem keine keistung vorhanden.Fehlerspeicher: Ladedruck zu niedrig/ zu hoch, bcm fehler, ladeleistung zu zu hoch ( über 16V) Es wurden schon unterdruckdosen mind. 5 mal getauscht,gaspedal wurde gewechselt,luftmassenmesser,diverse unterdruck Schläuche ... etc. Doch ich habe das selbe problem immen noch! ich mache den motor aus,warte 1-2 minuten,starte wieder und alles ist wieder ok... ich versteh es nicht! Kann es damit zusammen hängen,dass ich nicht mehr das original radio drin habe und etwas car hifi verbaut ist ( mit power cap) das hat die werkstatt mir als grund genannt... Ich bin aber der meinung das das nur dummes gerede ist.
    Bitte helft mir... Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 09.10.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ich hab auch ne anlage drin und sowohl die anlage, als auch die karre rocken.

    wieviel hast du gelaufen?

    Kraftstoff-Filter, DPF, Saugrohrklappe, Agr-VENTIL...das sind so die kritischen Punkte eines 2.0tdci...die mal prüfen lassen.
     
  4. #3 Focus136, 15.10.2012
    Focus136

    Focus136 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium bj. 2011
    2.2 Tdci
    Ich hab rund 133000km auf der uhr.. da werd ich mal meiner werkstatt ein anschiss verpassen ;-)
     
  5. #4 Focus136, 15.10.2012
    Focus136

    Focus136 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium bj. 2011
    2.2 Tdci
    Ich hab rund 13300 km auf der uhr...
     
  6. #5 da_zero, 20.10.2012
    da_zero

    da_zero Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2. 03/2006, 2,0 TDCI
    Darf ich mich hier als neuer User direkt mal anhängen?
    Ich hab praktisch das gleich Auto mit praktisch dem gleichen Problem:

    Focus 2, 03/2006, 2,0TDCI / Turnier 136tkm, DPF nicht getauscht, aber Flüssigkeit aufgefüllt.

    Bei mir ist es so, dass der Wagen wenn der Fehler auftritt, bei ca 2000rpm nicht weiter beschleunigt. Er läuft ganz normal, aber dreht nicht weiter.

    Wenn man den Wagen neu startet, funktioniert alles ganz normal. Provozieren kann man das Problem, wenn man beim Stadt/Landstraßenverkehr das Auto bei knapp unter 1500rpm "gleiten" lässt. Bleibt man drüber, gibts keine Probleme.
    Das Auto ist im Moment meist auf kurzen Strecken unterwegs (unter 15km), läuft aber regelmäßig auch länger.

    Ich war heute beim Ford-Händler und habe die Fehler auslesen lassen.
    Raus kam P0234-E1-PDM Ladedruck zu hoch. Der Händler vermutet, dass evtl. was im Bereich der Magentventile ist. Suchen würde aber wahrscheinlich 1-2 Tage dauern...

    Hat jemand einen heißen Tipp? Gruß & Danke!
     
  7. #6 Focus136, 22.10.2012
    Focus136

    Focus136 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium bj. 2011
    2.2 Tdci
    Also bei mir wurden schon gaspedal, luftmassenmesser, diverse unterdruck schleuche, unterdruck dosen und ventile... etc. getauscht. Und zu letzt wurde der kabelbaum vom steuergerät untersucht und da haben die gemeint, das da ein par masse punkte korrodiert waren. Da im steuergerät nur sehr niedrige spannungen fließen,könnte es sein das durch die korrodierung der strom unterbrochen wird. Und bis jetzt läuft er auch wieder gut. Es könnte aber auch sein, dass die saugrohklappe spinnt.
     
  8. #7 da_zero, 29.10.2012
    da_zero

    da_zero Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2. 03/2006, 2,0 TDCI
    So,

    bei mir scheint es die Saugrohrklappe (Teile-Nr.:01576655) gewesen zu sein. Kostenpunkt nur für das Teil: 384,67€

    Jedenfalls ist die heute getauscht worden und das eigentliche Problem scheint nicht mehr vorhanden zu sein. Ob er wieder über Tacho 200 läuft, kann ich noch nicht sagen.

    Die Reperatur an sich ist schnell und unkompliziert durchgeführt worden. Was mich ärgert ist, dass ich ziemlich explizit gesagt habe, das ich infomiert werden möchte, wenn solche Teile getauscht werden.

    Denn wenn ich mich nicht täusche, ist das das Teil was Volvo unter der Nummer 31293233 läuft und zwischen 100-150€ preiswerter sein soll.

    Das hätte ich mir dann nämlich noch besorgt, da lass ich das Auto dann auch gerne noch einen Tag stehen, denn schneller kann ich kein Geld "verdienen".

    Aber ich werde mich morgen noch mal mit dem Meister unterhalten...
     
  9. #8 focusdriver89, 29.10.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    jo, das würde ich ihm auch aan den latz knallen, denn normal musst du nichts zahlen, wofür du nicht untrschreibst. bei volvo kost das teil so 200,-
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. killi

    killi Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus S sport 2.0 tdci
    ich schließ mich auch mal an hier !! ;)
    habe das selbe problem habe bevor er in diesen notlauf geht das gefühl er will nicht vom gas gehen und dann nimmt er kein gas mehr an nur noch unter 2000 umdrehungen es leuchtet dabei nicht einmal die motorkontrollleuchte . auto aus und wieder an und er läuft!! beim freundlichen sagte mir der meister das es vielleicht diese y kreuzung die quasi oben auf dem motor sitzt sein soll ist diese die besate saugrohrklappe ? und da diese mechanisch funktioniert wird kein fehler angezeigt ?

    besten gruß kilian
     
  12. #10 Focus136, 01.03.2013
    Focus136

    Focus136 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium bj. 2011
    2.2 Tdci
    also bei mir musste der rußpartikelfilter getauscht werden :-( seit dem läuft es wieder ohne probleme ;-) hat aber aus kullanz gründer mich 440€ gekostet. an sonsten wären es über 600€ gekostet
     
Thema:

Leistungsprobleme bei Focus bj. 2006 , 2,0tdci

Die Seite wird geladen...

Leistungsprobleme bei Focus bj. 2006 , 2,0tdci - Ähnliche Themen

  1. Focus 1.8 - Eine Menge Fehler ! 1. Öl Verlust

    Focus 1.8 - Eine Menge Fehler ! 1. Öl Verlust: Hallo, Zum Auto Ford Focus 2006 1800 ccm - 125 Ps Benzin mit LPG Anlage 250 000 km Probleme: 1. Verliert mehr öl als es Benzin verbrennt 2....
  2. Focus 2.0 Tdci Klimakompressor und Glühstifte

    Focus 2.0 Tdci Klimakompressor und Glühstifte: Hallo erstmal bin neu hier :) Mein Focus treibt mich langsam aber sicher in den ruin ^^ Da der gute schon etwas älter ist ist er zumeist in einer...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen

    Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen: Hallo, ich kaufe gerade einen Ford Focus Titanium von 04/2013. Beim suchen im ETIS mit der VIN fand ich den Hinweis: Ausstehende...
  4. Focus BJ 2006, DA3, beide Kotflügel Vorderachse

    Focus BJ 2006, DA3, beide Kotflügel Vorderachse: Hallo. Ich entschuldige mich, wenn dieses Thema schon gefragt wurde oder irgendwo schon abgehandelt wurde. Ich habe einen Ford Focus Baujahr...
  5. Ford Focus ST 170 - Raum OA

    Ford Focus ST 170 - Raum OA: Servus Zusammen, bin seit gestern Besitz eines Ford Focus ST 170, BJ 2003, ca. 100.000KM runter und hat TÜV vom 05/17. Gekostet hat mich der Spaß...