Leistungsteigerung, was sagt der TÜV

Diskutiere Leistungsteigerung, was sagt der TÜV im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Schönen guten Tag. Ich liebäugele damit meinen FoFo 2 eine Edelstahlauspuffanlage ab Kat zu spendieren ..... die soll ne Leistungssteigerung von...

  1. #1 MarioS., 14.09.2008
    MarioS.

    MarioS. Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo, 06 , 1,6er
    Schönen guten Tag. Ich liebäugele damit meinen FoFo 2 eine Edelstahlauspuffanlage ab Kat zu spendieren ..... die soll ne Leistungssteigerung von 5-8kw oder so zur folge haben. Jetzt ist die Frage ist das überhaupt reell ,also die Steigerung, und was sagt der TÜV zu der ganzen Geschichte bei der nächsten Hauptuntersuchung???
     
  2. #2 OHCTUNER, 14.09.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    97
    Wenn du es genau wissen willst , mach vorher und nachher ne Leistungsmessung und wenn der Puff ne ABE hat oder eintragungsfähig ist , dann sagt der TÜV garnix dazu !
     
  3. #3 RedCougar, 23.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2008
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Zu einer Leistungssteigerung sagt der TÜV absolut nichts. Den interessiert nur die Ordnungsmäßigkeit der verbauten Teile.

    Anders ist bei der Versicherung. Der muss man Leistungssteigerungen melden. Manche reagieren dann - je nach Größenordnung des Leistungszuwachses - mit einer Prämienerhöhung. Wenn sich die Leistungssteigerung jedoch in einem so kleinen Bereich aufhält, passiert bezüglich der Prämie normal gar nichts, aber melden sollte man die Mehrleistung trotzdem.

    Ob alleine eine Auspuffanlage 7 - 10 PS Mehrleistung liefern kann, wage ich jedoch zu bezweifeln und wird durch die Hersteller gerne beschönt. Wenn du es genau wissen willst, solltest du wirklich eine Vorher-Nachher-Messung auf einem reelen Prüfstand machen lassen ;)
     
  4. #4 Fröschi, 27.09.2008
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Mach den Puff dran, geh damit zum TÜV und laß dir das ordnungsgemäß bescheinigen (eintragen), sofern die Papiere der Anlage aussagen, daß das nötig ist. Ansonsten leg die Papiere der Anlage mit ins Bordbuch deines Autos.
    Leistungssteigerung würde ich nichts machen, weil:
    - Die tatsächliche Leistung deines Motors streut eh um mehrere PS, je nachdem wie fit er momentan ist
    - 7-10PS ist eher unwahrscheinlich, geh mal von 4, vielleicht 5 PS aus, was wiederrum in die Streuung fällt ;-)

    Gruß Torsten
     
Thema:

Leistungsteigerung, was sagt der TÜV

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden