Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Leistungstuning

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Focusoptimus, 28.11.2012.

  1. #1 Focusoptimus, 28.11.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Wer von euch hat sein fofo chippen lassen und von welcher Firma? Erhöhter verschleiß oder irgendwelche probleme seitdem? Bin am überlegen etwas mehr rauszuholen um eben auf Strecke etwas einzusparen. Meiner hat allerdings schon 115.000 auf der uhr. Bislang keine probleme mit Motor.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Plastevieh, 29.11.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    und welchen Motor hast Du drin?
     
  4. #3 Focusoptimus, 06.12.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Hallo habe den 1.6er mit 110 ps.
     
  5. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    1.6er mit 110PS kenne ich nicht, allerhöchstens den Diesel mit 109PS.

    Wenn es Dir um Leistung geht, dann kannst was chippen lassen. Wenn Du real sparsamer fahren willst, dann laß es mit dem chippen. Das geht nicht, auch wenn Dir das jeder Chipper erzählt.
    Trau nicht dem Verbrauch im Bordcomputer, besonders nach dem chippen. Immer direkt ausrechnen!
     
  6. #5 Focusoptimus, 08.12.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Naja hätte es gern wegen em verbrauch gemacht teils um etwas besseren abzug zu haben nur wenn mir dafür frühzeitig der motor absegnet auch nich wirklich toll. Wie hoch ist den die spanne bei dem Motor wenn man ihn nun chippt... angenommen ich fahre keine vmax aus dauerhaft vielleicht mal ab und an 60km und geleggentlich im 2-3 etwas mehr des Gas drücke ... sind die bealstungen dort so hoch das das schnell gehn kann oder ist das eher ausgeschloßen , weil meist die Motoren ja noch viel spiel nach oben haben.. :gruebel:
     
  7. #6 Plastevieh, 08.12.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    ich nehme an das ist der saug-benziner?

    wenn ja, wäre chiptuning nicht wirklich interessant, da nicht die variationsmöglichkeiten wie bei turbo's gegeben sind

    letztlich läuft es dann auf wenige mehr-ps hinaus, die zudem noch erst am ende des drehzahlbandes anliegen würden

    das ist allenfalls etwas für sportliche motorräder, aber weniger für "normale" (sauger)kraftwagen, die vorzugsweise einen drehzahlbauch in der mitte des bandes haben sollten
     
  8. #7 Focusoptimus, 08.12.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Handelt sich um ein Tdci..
     
  9. #8 samsung, 08.12.2012
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Da gibt es durchaus Möglichkeiten, über Chip was zu machen. Kommt auf deinen Geldbeutel an..
    Aber, Finger weg von Ebay Chip Tunern !! Auch Aussagen wie: 30 PS für 400 Euro !!! Vergiss sowas, das ist nicht seriös.

    Eine seriöse Firma berät einen, hat einen Prüfstand, biete einen guten Service, auch bei Problemen, bietet eine Garantie, usw...usw...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Wie schon gesagt, wenn es Dir um die Mehrleistung geht, dann kann man was machen. Je mehr PS und vor allem je öfter Du das abrufst, desto mehr Belastung und Verschleiß. Eigentlich banal....
    Der 1.6er hat sowieso tendenziell Probleme mit dem Turbo und der Schmierung desselben. Also gut überlegen.

    Den Verbrauch kann man mit Tuning nicht senken. Das geht nicht, auch wenn Dir das wie schon gesagt jeder Tuner sagt. Evtl fährst Du nachher anders, was bei manchen den Verbrauch in der Tat senkt. Wenn Du vorher auch bewußt sparsam fährst, dann hast Du vorher schon das Verbrauchspotential des Motor ausgeschöpft. Mit Tuning KANN man dann nicht weniger verbrauchen, weil man grundsätzlich an der Auslegung des Motors nichts ändert. Der Tuner kann nur per Umprogrammierung den situationsabhängigen Ladedruck erhöhen. Damit kann man dann aber nicht sparsamer fahren, man hat nur mehr Leistung bei bestenfalls gleichem Wirkungsgrad, also Mehrverbrauch.
    Die Eco-Tuning Aussagen sind reine Augenwischerei.
     
  12. #10 Fischmeister, 08.12.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Hier wird ein Blödsinn erzählt. Na sicher lässt sich beim Diesel durch Softwareoptimierung der Verbrauch reduzieren. Die Werkssoftware ist nicht auf einen bestimmten Zustand optimiert, sondern auf reibungslose Funktion unter allen Umständen. Aber in Europa braucht man keinen Sofware die den Motor z.B. auch bei -40 oder +60°C laufen lässt.
    Wenn man einen richtigen Tuner ran lässt, der auch was vom programmieren versteht, steckt sehr viel Potential in den Motoren. Allerdings können die meisten Tuner nur Copy and Paste mit fertiger Software.
    Eine Softwareoptimierung muss auch keineswegs immer gleich mit einer Leistungssteigerung einher gehen. Bei 1,6 TDCI besteht auch so genug Optimierungsbedarf. Durch ändern der Gaspedalkennlinie lässt sich der Motor besser dosieren und durch Kennfeldänderungen auch der Russaustoß reduzieren was die Haltbarkeit des DPF erhöht.
     
Thema:

Leistungstuning

Die Seite wird geladen...

Leistungstuning - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW FoFo MK1 1,8l Leistungstuning

    FoFo MK1 1,8l Leistungstuning: Hallo miteinander, habe nun einen Focus MK1 1,8l Benziner aus dem Jahre 2004. Die 115PS sind schonmal ein guter Anfang, aber ich hätte ganz gern...
  2. Leistungstuning Focus 1,8

    Leistungstuning Focus 1,8: Hey Ihr :) Halli Hallo an alle, bin erst neu hier, aber hab gleich mal ne Frage an euch. Und zwar besitze ich einen Ford Focus 1,8l BJ 05 mit...
  3. Escort Leistungstuning :)

    Escort Leistungstuning :): Moin Leute ich benutze die Sufu jeden Tag Und ich bin zwar ein Auto begeisterter und interessierter aber ich hab echt keine Ahnung von den ganzen...
  4. Leistungstuning KA mk2?

    Leistungstuning KA mk2?: Hi Leute, ich hab da mal eine Frage und zwar kann man was an der Leistung machen beim Ford ka mk 2? Ich habe nich so ganz den Plan von...